Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hilfe für Unwetteropfer: Sport treiben und spenden

OESPEL Mit Sport Spenden zusammen bekommen, um den Unwetter-Opfern zu helfen. Diese Aktion bietet der Indu-Sports-Club, Brandschachtstraße, am Sonntag (10.8.) für Interessierte an.

von Ruhr Nachrichten

, 06.08.2008

Sie läuft in Kooperation mit der Gastronomie Eisenbarth und Premio Reifenservice Lütgendortmund. Die Idee: Die Besucher bekommen von 10.30 bis 19 Uhr einen richtigen Kursmarathon geboten und spenden pro Kursstunde fünf Euro, für 15 Euro kann man den gesamten Tag teilnehmen. Zur Stärkung gibt es um 10 Uhr ein Sportlerfrühstück, zwischen 13 und 16 Uhr Kaffee und Kuchen und ab 17.30 Uhr Barbecue. Auch die kleinen Gäste sind gut untergebracht: Der Kinderhort ist während der gesamten Veranstaltung geöffnet. Der gesamte Erlös geht auf das Spendenkonto der Sparkasse Dortmund zu Gunsten der Unwetter-Opfer aus Dortmund und Umgebung.   Infos zum Programm und Anmeldung unter Tel. 6 53 63.  www.indupark.de

Schlagworte: