Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Himmelmann verlängert beim FC St. Pauli bis 2017

Hamburg (dpa) Torhüter Robin Himmelmann bleibt dem FC St. Pauli erhalten. Der 26 Jahre alte Stammkeeper hat seinen Vertrag beim norddeutschen Fußball-Zweitligisten vorzeitig bis zum 30. Juni 2017 verlängert, teilte sein Verein mit.

Himmelmann verlängert beim FC St. Pauli bis 2017

Robin Himmelmann war ein wichtiger Faktor im Abstiegskampf bei St. Pauli. Foto: Uwe Anspach

Der Schlussmann hätte aufgrund einer Vertragsklausel die Hanseaten in diesem Sommer verlassen können, bekannte sich aber zum FC St. Pauli.

Der zur Saison 2012/13 vom FC Schalke 04 nach Hamburg geholte Profi hatte im Spätherbst die langjährige Nummer eins Philipp Tschauner (wechselt zu Hannover 96) verdrängt. Nicht nur deshalb sei für ihn ein Vereinswechsel keine Option gewesen, betonte Himmelmann: «Der FC St. Pauli ist für mich derzeit alternativlos. Ich freue mich sehr, dass ich weiterhin Teil dieses Clubs und dieser Stadt sein kann.»

Mitteilung FC St. Pauli

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

2. Liga

Bielefeld erstmals ohne Sieg: Remis bei Union Berlin

Berlin (dpa) Arminia Bielefeld hat erstmals in der Saison der 2. Fußball-Bundesliga nicht gewonnen. Die dreimal siegreichen Ostwestfalen kamen bei Union Berlin nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und verloren ihre Tabellenführung.mehr...

2. Liga

Ex-Nationalspieler Sam wechselt von Schalke nach Bochum

Gelsenkirchen/Bochum (dpa) Zweitligist VfL Bochum hat Sidney Sam vom Nachbarn FC Schalke 04 verpflichtet. Das bestätigten beide Reviervereine. Der 29 Jahre alte Ex-Nationalspieler erhielt beim VfL einen Zweijahresvertrag und die Trikot-Nummer 13.mehr...