Hinrunden-Aus für Zoller: Köln weiter im Verletzungspech

,

Köln

, 19.11.2017, 12:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kölns Simon Zoller blickt zu Boden. Foto: Marius Becker/Archiv

Kölns Simon Zoller blickt zu Boden. Foto: Marius Becker/Archiv © Marius Becker/dpa

Für den Kölner Fußball-Profi Simon Zoller ist die Bundesliga-Vorrunde vorzeitig beendet. Wie eine medizinische Untersuchung ergab, hat sich die 26 Jahre alte Offensivkraft beim 0:1 (0:1) am Samstag in Mainz ohne Einwirkung des Gegners eine Muskelverletzung am rechten Oberschenkel zugezogen. Das teilte der Tabellenletzte am Sonntag mit. Damit bleibt den Kölnern das Verletzungspech treu. Neben Zoller fehlen derzeit Marcel Risse, Dominique Heintz, Marco Höger und Jonas Hector.

Lesen Sie jetzt