Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Hochschulen

Hochschulen

Nur noch jeder achte Student finanziert sich mithilfe von Bafög, kritisiert die Gewerkschaft GEW und fordert gemeinsam mit den Grünen eine rasche Reform der Ausbildungsförderung. Die Pläne der Bundesregierung

Vor allem junge Wissenschaftler stehen unter Druck: Für ihre Karriere sollen sie in Fachzeitschriften möglichst viele Artikel veröffentlichen. Dabei geraten sie mitunter an unseriöse Verlage.

Lange vor seiner Tätigkeit als Landtagsabgeordneter und Arnsberger Regierungspräsident hat Gerd Bollermann (69) auch als Fachhochschul-Professor gearbeitet. Mehr als 500 Überstunden sind dabei angefallen.

An den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen gibt es im kommenden Wintersemester für gut jeden dritten Studiengang Zulassungsbeschränkungen. Bei einer Numerus-Clausus-Quote von 34,1 Prozent sind die Chancen

Für einen neuen Medizinstudiengang sucht die Universität Bielefeld Kooperationskliniken in Ostwestfalen. Das Auswahlverfahren für die ersten drei Partner begann am Donnerstag, wie Hochschule und Landesregierung

In Nordrhein-Westfalen haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Akademiker eine Habilitation abgeschlossen, die zur Lehre an Hochschulen berechtigt. Im Vergleich zu 2016 wuchs die Zahl der Abschlüsse um

Als erstes Bundesland will Nordrhein-Westfalen eine sogenannte Landarztquote im Medizinstudium einführen - unabhängig vom bislang üblichen hohen Numerus clausus. Die Landarztquote gilt für Bewerber, die

Deutschlands älteste Privatuniversität Witten/Herdecke will die Zahl der Medizinstudienplätze verdoppeln. Von 2019 an sollen dort pro Jahr 168 angehende Ärzte ihre Ausbildung beginnen. Bisher gibt es

Viva España und vive la France - das internationale Austauschprogramm „Erasmus“ erfreut sich steigender Beliebtheit bei deutschen Studenten, und die beliebtesten Zielländer sind unverändert Spanien, Frankreich

Bei einer Verpuffung in einem Chemielabor der Universität Bonn sind zwei Menschen verletzt worden. Bei Arbeiten im Institut für Anorganische Chemie habe es am Mittwochnachmittag plötzlich einen Knall

Der ehemalige Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat eine gemeinsame europäische Syrien-Strategie angemahnt. „Es ist eine wahre Herkulesaufgabe, die Europa da zu bewältigen hat“, sagte der SPD-Politiker

Neun Monate nach dem Fund von illegal gehaltenen Versuchsmäusen an der Uni Münster stellt Rektor Johannes Wessels heute den Bericht einer internen Untersuchungskommission vor. Nach einem anonymen Tipp

Er wäre so gern geblieben, aber vergangenen Monat musste er gehen: Sigmar Gabriel ist kein Außenminister und Vizekanzler mehr. Am Montag hat er nun seinen ersten größeren Auftritt nach dem Abschied von

In ihrer Heimat haben sie unterrichtet, nun sollen sie auch in Deutschland wieder an einer Schule arbeiten können: Das Projekt „Lehrkräfte Plus“ an der Ruhr-Universität Bochum will geflüchtete Lehrer

Nach dem Ende des Autobaus in Bochum sollen auf dem früheren Opel-Gelände kluge Köpfe und junge Ideen gefördert werden. Die Ruhr-Universität Bochum baut im ehemaligen Verwaltungsgebäude des Autobauers

In Nordrhein-Westfalen entscheiden sich besonders viele Menschen ohne Abitur für ein Studium. Mit mehr als 21 000 nordrhein-westfälischen Studierenden ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife

Kein Abi - und trotzdem studieren? Das geht! Immer mehr Menschen in Deutschland qualifizieren sich über ihre Berufspraxis für ein Studium. Doch nicht jeder ist über diese Entwicklung begeistert.

Professuren an den Universitäten in Nordrhein-Westfalen sind zum größten Teil immer noch eine Männer-Domäne. Nur jede vierte Professur an den Universitäten und Uni-Kliniken war 2016 mit einer Frau besetzt,

Der Weg zum Medizinstudium in Deutschland ist voller Hürden. Die Verfassungsrichter forderten die Politik zu Änderungen auf. Die Länder drücken dabei nun aufs Tempo.

Katajun Amirpur, seit 2011 erste Professorin für Islamische Theologie an der Universität Hamburg, wechselt zum 1. April an die Universität Köln. Amirpur, die mit dem Publizisten Navid Kermani verheiratet

Studierende aus Nichtakademiker-Familien haben es laut einem wissenschaftlichen Gutachten deutlich schwerer, ein Jurastudium zu bewältigen. Nicht einmal jeder dritte erfolgreiche Jura-Absolvent kommt

Gleich in einer ihrer ersten Initiativen als Wissenschaftsministerin fällt Isabel Pfeiffer-Poensgen umstrittene Entscheidungen. Sie kippt das Verbot der Anwesenheitspflicht an NRW-Universitäten. Die Studierenden

Einmal im Jahr öffnet die Kunstakademie Düsseldorf ihre Türen zum traditionellen Rundgang. Die Studenten zeigen auf drei Etagen ihre aktuellen Arbeiten. Die langen Flure und Atelierräume sind gefüllt

Der Technologiesektor wächst auch in Europa so stark, dass der Branche die Fachleute fehlen, die programmieren können. Vor diesem Hintergrund fördert der Hightech-Riese Apple Programmierkurse an Schulen

Der amtierende Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) wird einem Zeitungsbericht zufolge im Frühjahr einen Lehrauftrag an der Universität Bonn übernehmen. Gabriels Engagement sei eine „große Chance für die

Ein Kochbuch von 1900, eine Karl May-Erstausgabe, Heines Gesamtwerk in zwölf Bänden von 1876 - so mancher Bücherschatz verstaubt in Regalen oder auf Speichern. In öffentlichen „Büchersprechstunden“ an

Der Numerus clausus im Medizinstudium war immer umstritten. Auch nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts bleiben die Hürden hoch. Inzwischen hat aber auch die Politik mit einem Masterplan

Zu viele Bewerber für zu wenig Studienplätze. Beim Medizinstudium kann nicht jeder zum Zuge kommen. Der Staat muss nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts die Vergabe aber gerechter regeln.

Die Zahl der Studienanfänger liegt auf Rekordniveau. Einer Studie zufolge soll sie langfristig zwar zurückgehen. An den Hochschulen werden aber weiterhin mehr junge Leute erwartet als noch 2005.

Dem früheren Bundespräsidenten Joachim Gauck ist der theologische Ehrendoktortitel der Universität Münster verliehen worden. Die Evangelisch-Theologische Fakultät würdigte damit Gaucks Lebensleistung

Alt-Bundespräsident Joachim Gauck übernimmt im neuen Jahr die renommierte Heinrich-Heine-Gastprofessur in Düsseldorf. Die erste Vorlesung werde Gauck am 31. Januar halten, teilte die Universität am Mittwoch mit.

Immer mehr Studenten aus Rheinland-Pfalz hält es nicht in der Heimat. Die Zahl der heimischen Studenten, die in einem anderen Bundesland studierten, sei im Wintersemester 2016/17 im Vergleich zum Vorjahr

Das Bafög schwächelt - und Wohnraum für Studenten ist knapp: Die Bedingungen für angehende Akademiker sind oft alles andere als ideal.

Ohne Hochleistungsrechner ist Klimaforschung ebenso undenkbar wie die Erkundung kleinster Atomteilchen. Mit Mogon II an der Mainz Uni bekommt das „High Performance Computing“ in Deutschland neuen Schub.

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck soll einen Ehrendoktortitel der Universität Münster erhalten. Gauck werde am 11. Dezember ausgezeichnet, gab die Hochschule am Mittwoch bekannt. Der Titel komme

Ansturm auf die deutschen Hochschulen: Noch nie waren so viele Studierende an den Unis eingeschrieben wie derzeit. Das Interesse an technischen Fächern stagniert allerdings.

An den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen sind im neuen Wintersemester 2017/18 erneut mehr als eine dreiviertel Million Studierende eingeschrieben. Die Statistiker des Landes kamen bei einer vorläufigen

Die Uni Münster hat nach einem fast fünfjährigen Diskussionsprozess ein ethisches Leitbild für den Umgang mit Tieren in der Wissenschaft verabschiedet. Zusätzlich zu den Vorgaben aus dem Tierschutzgesetz

Experten sehen Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer in Nordrhein-Westfalen kritisch. In Stellungnahmen für eine Anhörung im Düsseldorfer Landtag äußerten sich unter anderem der Deutsche Gewerkschaftsbund

Aufstiegschancen für Nichtakademiker, passgenaue Bildung von Flüchtlingen - an den deutschen Hochschulen ist nach Expertenmeinung noch viel Luft nach oben.

Der Verband des Aachener Friedenspreises fordert NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) in einem offenen Brief auf, sich gegen Militärforschung an Hochschulen auszusprechen.

Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) will nach einem Zeitungsbericht prüfen, ob Studenten aus Nicht-EU-Ländern überhaupt Studiengebühren an den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen zahlen sollen.

Zum neuen Wintersemester ist die Zahl der Studienanfänger sowie der Studiengänge mit NC-Beschränkung in Nordrhein-Westfalen leicht gesunken. Wie das NRW-Wissenschaftsministerium am Mittwoch mitteilte,

Zwei Wochen nach seiner Europa-Rede eröffnet Frankreichs Staatspräsident Macron mit Kanzlerin Merkel die Frankfurter Buchmesse. Bei dem Auftritt gibt es auch eine politische Botschaft. Von Von Christian Böhmer und Thomas Lanig, dpa

Zu Beginn des neuen Semesters suchen Studenten in vielen NRW-Städten händeringend nach einer Wohnung. Besonders in Münster und Köln ist die Lage kurz vor Beginn der Vorlesungen angespannt. Die 39 000

Die von der schwarz-gelben Landesregierung geplante Wiedereinführung der Anwesenheitsplicht für Studenten stößt an den Hochschulen in NRW auf ein geteiltes Echo. Viele Studenten fühlen sich bevormundet

Die Zeche Zollverein in Essen schlägt im Oktober ein weiteres Kapitel in Sachen Strukturwandel auf. Die Folkwang Universität nimmt dort einen Neubau in Betrieb. Wo vor 31 Jahren noch Kohle gefördert wurde,

Was befähigt einen jungen Menschen zum Medizinstudium und zum Arztberuf? Ob sich die Auswahl wesentlich auf die Abiturnote stützen kann oder weitere Kriterien herangezogen werden müssen, ist eine wichtige

Im Wettbewerb zur Förderung der Spitzenforschung in Deutschland sind 19 Projekte aus Nordrhein-Westfalen in die Endrunde gekommen. Sie stammen von acht Universitäten, wie das NRW-Wissenschaftsministerium

Beruf, Krankheit, Familie: Es kann viele Gründe für ein Teilzeitstudium geben. Und doch ist Teilzeit im Studium immer noch die Ausnahme - zumindest offiziell.

Universitäten in Nordrhein-Westfalen sollen künftig wieder die Anwesenheitspflicht der Studierenden in Seminaren verlangen können. NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) kündigte

Mit bis zu 300 neuen Studienplätzen pro Jahr will die neue medizinische Fakultät in Bielefeld den Ärztemangel bekämpfen. Das Studium soll 2021 starten, wie die Universität am Freitag mitteilte. Die neue

Eine intersexuelle US-Studentin wird auf dem Campus ihrer Hochschule in Atlanta von einem Polizisten erschossen - weil sich die Beamten bedroht fühlten. Eine Mahnwache eskaliert am Montagabend.

Semestertickets in Nordrhein-Westfalen sind einem bundesweiten Vergleich zufolge zwar teurer als der Durchschnitt, Studenten können damit aber im ganzen Bundesland Bus- und Bahn fahren. An der Technischen

Hochschulaustausch

Japaner besuchen Dahliendorf

Japan ist eine urbanisierte Gesellschaft. In und um Tokio leben viele Millionen Menschen. Da war der Besuch in Legden am Freitag für vier Japaner ein echtes Kontrastprogramm. Trotz vieler Unterschiede Von Ronny von Wangenheim

Wie steht es um den Hochschul-Standort Ahaus? Als Teil der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen gibt es den Standort seit dem Wintersemester 2009/2010. Das Problem: In der Region Von Stephan Teine

Müllfahrzeuge dürfen aus Versicherungsgründen nicht rückwärts fahren. Das ist auch für die Müllabfuhr in Selm ein Problem, da sie aus bestimmten Straßen nur so rauskommen können. Studierende von der Westfälischen Von Jessica Hauck