Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hörder Hütten-Hospital feiert 150. Geburtstag

HÖRDE Das 150 Jahre alte Hüttenhospital ließ am Sonntag die Korken knallen und feierte mit 500 Gästen die moderne Medizin: Ärzte, Schwestern, Pfleger und Therapeuten legten den Besuchern die Gesundheit ans Herz.

von Von Peter Bandermann

, 11.08.2008

  Einer der Gratulanten war Herbert Hesper, der vor 15 Jahren einen Schlaganfall erleiden musste. Seelenruhig liegt der 73-jährige Benninghofer neben Internist Dr. Thomas Patzelt, der mit dem Ultraschall die Halsschlagadern des Patienten untersucht und wie in der "Sendung mit der Maus" die Methode erklärt: "Ich justiere den Winkel für die bestmögliche Bilddarstellung ... und entdecke hier kleine Kalkflecken, die aber harmlos sind."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden