Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Hoesch-Werk Schwerte modernisiert Walzstraße

12.08.2008
/
Alte Maschinenteile machen Platz für die Investition.© Foto: Reinhard Schmitz
Neue Fundamente entstehen für die beweglichen Plattformen, auf denen die fix und fertig vorbereiteten Walzgerüste binnen 30 Minuten in die Walzstraße geschoben werden können.© Foto: Reinhard Schmitz
Mehr als mannstief sind die Fundamentgruben für die Walzstraße.© Foto: Reinhard Schmitz
Eine riesige Baustelle ist das Walzwerk während der Betriebsferien von Hoesch-Schwerter Profile.© Foto: Reinhard Schmitz
Mit Hochdruck wird während der Werksferien an der Modernisierung der Walzstraße gearbeitet.© Foto: Reinhard Schmitz
Schuttmassen vom Abbruch der alten Fundamente schleppt der Laufkran, der sonst den Stahl-Nachschub besorgt, durch das Walzwerk.© Foto: Reinhard Schmitz
Jürgen Weber, Betriebsleiter Anlagentechnik und Bauleiter.© Foto: Reinhard Schmitz
Schuttmassen vom Abbruch der alten Fundamente schleppt der Laufkran, der sonst den Stahl-Nachschub besorgt, durch das Walzwerk.© Foto: Reinhard Schmitz
Mit der größten Investition der 140-jährigen Firmengeschichte modernisiert Hoesch-Schwerter Profile sein Walzwerk.© Foto: Reinhard Schmitz
In dem Anbau an das Walzwerk werden künftig die Walzgerüste für ihren Einsatz zusammengebaut.© Foto: Reinhard Schmitz
Noch gewähren die offenen Baugruben Einblicke in die Technik.© Foto: Reinhard Schmitz
Während das Walzwerk modernisiert wird, schleppt die Werksbahn bereits Stahlbrammen für die Zeit nach den Betriebsferien heran.© Foto: Reinhard Schmitz