Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hoffest von Imker Ralf Schmidt bietet jede Mange Atmosphäre

Traditionsveranstaltung

Mit dem Ende des Sommers beginnt die Zeit der Bauernmärkte und Herbstfeste. war 22. Hoffest von Imker Ralf Schmidt. Dabei gab‘s sogar einen Lautstärke-Wettbewerb.

SÖLDE

17.09.2017
Hoffest von Imker Ralf Schmidt bietet jede Mange Atmosphäre

Es ist Viertel vor 12 am Kapellenufer. Parkplätze sind hier an diesem Vormittag schwer zu finden, denn aus der ganzen Umgebung fließt ein scheinbar endloser Besucherstrom dem beschaulichen Krummehof entgegen. Hinter dem historischen Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert eröffnet sich eine faszinierende Welt.

Wollschweine

Räuchergeruch liegt in der Luft und abseits der verschlungenen Pfade durch das Grün zieren immer wieder kleine Ställe mit Hühnern, Schweinen und Ziegen das Bild. Mehr als fünfzig Stände laden auf dem rund einen Hektar großen Gelände über Stunden hinweg zum Schlendern und Stöbern ein. Kunsthandwerker und Kreative aus Dortmund und

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Hofmarkt von Imker Schmidt

Viel Atmosphäre hat der traditionelle Hofmarkt von Imker Ralf Schmidt zu bieten.
17.09.2017
/
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Alte Handwerkskunst und vieles mehr gibt's auf dem Hoffest von Imker Ralf Schmidt zu sehen.© Von Marc D. Wernicke
Schlagworte Sölde

Umgebung präsentieren ein breites Angebot an Holzarbeiten, Zierkürbissen, Schmuck, sowie Heim- und Gartendekoration. Auch aus kulinarischer Sicht gibt es hier viel zu entdecken: Von rustikalen Brot- und Wurstspezialitäten bis hin zu buntem Lakritz und verschiedenen Honigsorten ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Historisches Handwerk

Dank des trockenen, zeitweise auch sonnigen Wetters ist die Stimmung bei den zahlreichen Gästen gut: Während sich die Großen auf den Bänken eine gemütliche Auszeit und Stärkung gönnen, probieren die Kleinen altes Textilhandwerk aus oder streicheln die Kühe im Stroh.

Zeitgleich liefern sich Gans und Hahn direkt nebenan einen Lautstärke-Wettbewerb. Auch in der großen Arbeitshalle drängten sich die Besucher: Neben einer sehenswerten Ausstellung von Bienenstöcken und Imkerwerkzeugen konnten Interessierte hier selbst das Kerzenziehen ausprobieren.

Handwerkskünste

Darüber hinaus gab es Einblicke in traditionelle Handwerkskünste wie das Korbflechten, Schmieden und die Seilerei. Somit überzeugte das Hoffest wieder mit schönem Ambiente, Aktivitäten und Sehenswertem für die ganze Familie.

Schlagworte: