Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Weinstein, Spacey und Louis C.K.

Hollywood: Sonderermittler klären Sexualdelikte auf

Los angeles Nach Hollywood-Mogul Harvey Weinstein und Schauspieler Kevin Spacey wird auch dem Comedian Louis C.K. sexuelle Belästigung vorgeworfen. Nun will die Staatsanwaltschaft Los Angeles ein Sonderermittlerteam einsetzen.

Hollywood: Sonderermittler klären Sexualdelikte auf

Nach Harvey Weinstein, Kevin Spacey und weiteren Hollywood-Größen wird nun auch dem Komedian Louis C.K. sexuelle Belästigung vorgeworfen. Foto: dpa

„Diese Geschichten stimmen“, teilte der US-Komiker Louis C.K. am Freitag per Mitteilung mit. Es tue ihm leid, sagte der 50-Jährige. „Es gibt nichts daran, für das ich mir vergebe.“ Zuvor hatten fünf Frauen gegenüber der „New York Times“ Vorfälle geschildert, bei denen der Komiker sich unter anderem vor ihnen ausgezogen und masturbiert haben soll. Diese Übergriffe seien demnach bei Treffen in Hotelzimmern und Büros passiert. Unter den Betroffenen sind Kolleginnen, die Vorfälle seit Ende der 1990er Jahre bis 2005 schilderten.

Nexflix sagt Comedy-Special ab

Der Streamingdienst Netflix sagte daraufhin ein geplantes Comedy-Special mit dem Komiker ab. Die Vorwürfe seien „verstörend“, teilte der Streamingdienst mit. Auch die anstehende Veröffentlichung seines Filmes „I Love You, Daddy“ wurde abgesagt. In dem Comedy-Drama mit den Darstellern Chloë Grace Moretz und John Malkovich spielt Louis C.K. eine Hauptrolle und führt auch Regie.

LOS ANGELES Aus für Kevin Spacey bei „House of Cards“: Nach den Vorwürfen sexueller Belästigung gegen den Schauspieler kündigt Netflix die Trennung an. Wie es mit der angekündigten letzten Staffel der beliebten Politserie weitergeht, ist unklar. Ein weiterer Film mit Spacey wird erst gar nicht veröffentlicht.mehr...

Die Staatsanwaltschaft in Los Angeles kündigte unterdessen an, zur Aufklärung der möglichen Fälle von sexueller Belästigung in Hollywood ein Sonderermittlerteam einsetzen. Die Einheit werde als Konsequenz der vielen Belästigungsvorwürfe in der US-Filmbranche gegründet, teilte Bezirksstaatsanwältin Jackie Lacey am Donnerstag (Ortszeit) mit. Ziel sei eine vollständige juristische und faktische Aufarbeitung.

Ermittlerteam aus Staatsanwälten geht dutzenden Vorwürfen nach

„Ich habe ein Ermittlerteam aus Staatsanwälten beauftragt, die auf Sexualverbrechen spezialisiert sind“, sagte Lacey. Sie habe dafür Kontakt mit der Polizei in Los Angeles und Beverly Hills aufgenommen, die gegen den US-Produzenten Harvey Weinstein ermitteln. Ihm werden von dutzenden Frauen zahlreiche Übergriffe bis hin zur Vergewaltigung vorgeworfen.

Los Angeles In Hollywood steht die Trophäen-Saison an - doch Schlagzeilen machen die täglichen Skandalnachrichten. Immer mehr Belästigungsvorwürfe gegen prominente Filmschaffende wirbeln die Unterhaltungsbranche auf.mehr...

Die israelische Sicherheitsfirma Black Cube entschuldigte sich nach Berichten über den Auftrag für die Zusammenarbeit mit dem Hollywoodmogul. „Als wir den Job angenommen haben, hatten wir keine Ahnung, dass es darum ging“, sagte Vorstandsmitglied Ascher Tischler dem Fernsehsender Channel 2. Eine Black-Cube-Mitarbeiterin soll sich bei Treffen mit der Schauspielerin Rose McGowan als Frauenrechtlerin ausgegeben und die Gespräche mitgeschnitten haben. McGowan wirft Weinstein vor, sie vergewaltigt zu haben.

dpa

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Urteilsverkündung

Münchner Amoklauf: Waffenhändler muss in Haft

München Im Sommer 2016 stürzte der Schüler David S. mit seinem Amoklauf in München die ganze Stadt in Panik. Er erschoss neun Menschen und sich selbst. Der Verkäufer der Tatwaffe soll nun für sieben Jahre hinter Gitter. Das Urteil ist eine Premiere.mehr...

Orkantief

Mindestens acht Tote nach Sturm „Friederike“

NRW Durchatmen in NRW - und Aufräumen. Nach dem Orkan „Friederike“ kommt NRW langsam wieder zur Ruhe. Acht Menschen hat der Orkan das Leben gekostet, Dutzende wurden verletzt. Für Bahnreisende und Pendler gibt es weiter erhebliche Behinderungen. Züge auf einigen Linien in NRW fallen ganz aus, andere Linien fahren teilweise. Eine Übersicht.mehr...

Veranstaltungstipps

Endlich Wochenende: Shoppen, Feiern und viel Musik

NRW Habt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Keine Angst – Wir helfen zusammen mit den Kollegen von coolibri mit den Tipps zum Wochenende aus!mehr...

Panorama

US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich

Riverside. Mehr grausige Details aus dem Horrorhaus in Kalifornien kommen ans Licht. Die Vorwürfe der 13 misshandelten Kinder sind erdrückend, doch die Eltern streiten eine Schuld ab. Die Staatsanwaltschaft klagt sie wegen Folter an.mehr...

Das Morgen-Update

Züge fahren nicht, Stockmeyer ruft Wurst zurück, USA droht Shutdown

NRW Auch am Tag nach Friederike fahren zahlreiche Züge in NRW nicht - und: Das Auskunftssystem der Bahn funktioniert nicht zuverlässig. Die westfälische Firma Stockmeyer ruft eine Wurst wegen Salmonellen zurück, in den USA droht ein „Shutdown“ - hier ist das Morgen-Update. mehr...