Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Holzkamp-Schule lehrt europäisch

Witten Die Holzkamp-Gesamtschule ist seit Montag offiziell eine der 50 „Europaschulen in Nordrhein-Westfalen“. Staatssekretär Michael Mertes zertifizierte die neuen Europaschulen bei einer Feierstunde in der Europaschule Bornheim bei Bonn – eine Europafahne gehört zur Ausstattung.

27.08.2008
Holzkamp-Schule lehrt europäisch

Vertreter der Schule und des Ministeriums bei der Zertifizierungsfeier.

Europaschulen fördern in besonderem Maße die Fremdsprachen-Kompetenz.

So profitieren die Schülerinnen und Schüler von einem größeren Angebot und lernen in bilingualen Zweigen oder Unterrichtssequenzen eine Fremdsprache als europäische Arbeitssprache kennen. Hinzu kommen europaorientierte Kenntnisse sowie der Förderung der interkulturellen Kompetenz.