Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Hrubesch wird Chef der U 20-Auswahl

Frankfurt/Main (dpa) Sportdirektor Matthias Sammer hat die Verantwortlichkeiten für die Junioren-Nationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) neu strukturiert.

Hrubesch wird Chef der U 20-Auswahl

Horst Hrubesch gestikuliert am Spielfeldrand.

Mit Beginn der neuen Spielzeit bereitet Horst Hrubesch, der die U 19 gegen Italien (3:1) zum EM-Titel führte, sein Team als U 20 auf die WM 2009 in Ägypten 2009 vor. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Heiko Herrlich betreut dafür als U 19 den Jahrgang 1990, mit dem er 2007 bei der U 17-Weltmeisterschaft in Korea den dritten Platz erreichte. Frank Engel trainiert turnusgemäß die U 18- Nationalmannschaft. Marco Pezzaiuoli übernimmt neben seiner Tätigkeit als U 17-Trainer zusätzlich die Betreuung der U 15-Junioren. «Wir haben uns dafür entschieden, weil wir unseren Nationalspielern eine optimale und nachhaltige Ausbildung im Rahmen unserer Eliteförderung bieten möchten», erklärt Sammer.

Pezzaiuoli bereitet derzeit die U 17-Junioren auf die Europameisterschaft in Deutschland vor, die vom 6. bis 18. Mai 2009 in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen stattfindet. Dazu wird Stefan Böger in dieser Saison für die U 16-Junioren und in der kommenden Saison für die U 15- und U 17-Junioren zuständig sein.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball: WM 2018

Russlandreise von Löw und Bierhoff

Hannover Joachim Löw wird schon im November gemeinsam mit Teammanager Oliver Bierhoff eine erste Inspektionsreise nach Russland antreten. Der Bundestrainer möchte sich mehr als anderthalb Jahre vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 einen persönlichen Eindruck von den Gegebenheiten vor Ort machen.mehr...

Nationalmannschaft

Metzelder glaubt fest an EM-Einsatz

Basel (dpa) Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder sieht sich sechs Wochen nach seiner Fußoperation auf einem guten Weg und rechnet fest mit einer EM-Teilnahme.mehr...

Nationalmannschaft

Frei: Schweiz kann bei der EM mithalten

Zürich (dpa) Der bei Borussia Dortmund spielende Schweizer Torjäger Alexander Frei sieht dem Duell gegen Deutschland am 26. März in Basel gelassen entgegen. Er sei sicher, dass die Schweizer Nationalmannschaft, in der sieben Bundesliga- Profis eingesetzt werden, gut mithalten werde.mehr...