Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Huckarde

Huckarde

Ruhr Nachrichten Dokom-Rechenzentrum

Farbige „Kraftfelder“ sollen Fassade im Gewerbepark Hansa retten

Auf viel Kritik stieß die Fassadengestaltung des vor einem Jahr eröffneten Dokom-Rechenzentrums im Gewerbepark Hansa in Huckarde. Jetzt soll nachgebessert werden. Von Oliver Volmerich

Marktplatz und Urbanuskirche standen am Wochenende im Zeichen von Bürgerfest und Mittelalter. Zwischen Musik und Mikrofon sowie Hammer und Amboss gab es allerhand zu entdecken. Von Dietmar Bock

Ruhr Nachrichten Spektakuläre Aufnahmen

So haben Sie Phoenix-West, Kokerei Hansa und Co. noch nie gesehen

In Umfragen und Städtevergleichen landet Dortmund immer wieder auf den hinteren Plätzen. Doch an den alten Industrie-Landmarken ist zu erkennen, dass die Stadt besseres Ansehen verdient. Wir zeigen ein Von Peter Bandermann

Dortmunds städtischer Telekommunikationsdienstleister Dokom21 hat am Montag sein fünftes Zentrum eingeweiht - mit 2600 Quadratmetern Fläche für Serverschränke ist es das größte im Ruhrgebiet. Das Geschäft Von Michael Schnitzler

Dortmunds städtischer Telekommunikationsdienstleister Dokom21 hat am Montag sein fünftes Zentrum eingeweiht - mit 2600 Quadratmetern Fläche für Serverschränke ist es das größte im Ruhrgebiet. Das Geschäft Von Michael Schnitzler

Neun Tage am Stück können die Huckarder Bürger ab Samstag feiern. Denn dann beginnt die zweite Huckarder Bürgerwoche. Ausrichter ist der Charity-Verein "Huckarde für Huckarde". Los geht es mit dem vierten Von Beate Dönnewald

Ein Besuch beim Friseur ist für viele Menschen ein Luxus geworden, den sie sich nicht leisten können. Damit Bedürftige doch noch die Möglichkeit erhalten, sich von einem Profi die Haare schneiden zu lassen, Von Michael Nickel

Mutter (29) und Tochter (7) sind am Freitag bei einem Unfall auf der Rahmer Straße in Huckarde schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte das Bewusstsein verloren und die beiden Fußgängerinen angefahren.

Mutter (29) und Tochter (7) sind am Freitag bei einem Unfall auf der Rahmer Straße in Huckarde schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte das Bewusstsein verloren und die beiden Fußgängerinen angefahren.

Ein Streit unter Jugendlichen in Huckarde ist am Samstagnachmittag eskaliert: Ein 16-Jähriger stach einem 15-Jährigen ein Messer in den Bauch und verletzte ihn lebensgefährlich. Zuvor war der 16-Jährige

Ein Streit unter Jugendlichen in Huckarde ist am Samstagnachmittag eskaliert: Ein 16-Jähriger stach einem 15-Jährigen ein Messer in den Bauch und verletzte ihn lebensgefährlich. Zuvor war der 16-Jährige

Seit Mittwochmorgen können Aldi-Kunden wieder in Huckarde und Marten einkaufen. Beide Filialen waren seit Freitag geschlossen - wegen technischer Defekte. So stand es auf den Aushängen der Eingangstüren. Von Beate Dönnewald

Seit Mittwochmorgen können Aldi-Kunden wieder in Huckarde und Marten einkaufen. Beide Filialen waren seit Freitag geschlossen - wegen technischer Defekte. So stand es auf den Aushängen der Eingangstüren. Von Beate Dönnewald, Daniel Müller

Mit diesem mutmaßlichen Einbrecher hatte die Polizei leichtes Spiel: Ein 26-jähriger Mann versuchte in der Nacht zu Montag in einen Garten an der Thielenstraße einzusteigen. Allerdings scheiterte der

Feueralarm in Huckarde: In einem Mehrfamilienhaus an der Krellstraße ist am Dienstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Die Brandursache wird jetzt von

Huckarder Bürgerwoche

Finale mit Oldtimer-Treff

Die zweite Huckarder Bürgerwoche ist Geschichte. Nach neun Tagen endete sich mit dem beliebten Oldtimer-Treff auf dem Marktplatz. Auch eine skurrile Rarität war diesmal dabei.

Wohl schon seit Längerem lag eine Leiche im Rahmer Wald in Huckarde. Ein Spaziergänger fand den teilweise skelettierten Körper am Sonntagvormittag. Noch gibt es viele Fragen zu den Todesumständen und dem Todeszeitpunkt. Von Tilman Abegg, Peter Bandermann

Zur Internationalen Gartenausstellung

Neue Endstation für historische Hansabahn geplant

Bisher ist kurz vor der Franziusstraße Schluss: Weiter fährt die historische Hansabahn vom Nahverkehrsmuseum Bahnhof Mooskamp zurzeit nicht. Zur Internationalen Gartenausstellung 2027 (IGA) könnte sich das ändern. Von Jennifer Hauschild

Mit diesem mutmaßlichen Einbrecher hatte die Polizei leichtes Spiel: Ein 26-jähriger Mann versuchte in der Nacht zu Montag in einen Garten an der Thielenstraße einzusteigen. Allerdings scheiterte der

Sebastian Engels liebt Bier - so sehr, dass er sein eigenes braut. Äußerst akribisch geht der Huckarder dabei in seinem Braukeller an der Rahmer Straße zu Werke. Die Tradition verpflichtet. An dieser Von Jens Ostrowski

Das vierte Huckarder Bürgerfest setzte sich am Wochenende gegen das anfänglich schlechte Wetter durch. Ein abwechslungsreiches Programm mit einem Gesangswettbewerb, derben Witzen und einem Künstlermarkt

Feueralarm in Huckarde: In einem Mehrfamilienhaus an der Krellstraße ist am Dienstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr ist vor Ort, die Löscharbeiten laufen.

Feueralarm in Huckarde: In einem Mehrfamilienhaus an der Krellstraße ist am Dienstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Die Brandursache wird jetzt von

Neun Tage am Stück können die Huckarder Bürger ab Samstag feiern. Denn dann beginnt die zweite Huckarder Bürgerwoche. Ausrichter ist der Charity-Verein "Huckarde für Huckarde". Los geht es mit dem vierten Von Beate Dönnewald

"Demenz bewegt" - dieser Titel eines besonderen Lauftreffs in Huckarde ist durchaus doppeldeutig gemeint. In erster Linie bewegt das Thema die Menschen vor allem dann, wenn ihr persönliches Umfeld betroffen ist. Von Beate Dönnewald

Ein Wasserspiel als technische Demonstration – integriert in ein ausgeklügeltes Regenwasser-Trennsystem. Die ehemalige Kokerei Hansa ist um eine Attraktion reicher. Eine Vielzahl von Partnern haben das Von Uwe von Schirp

Ein Wasserspiel als technische Demonstration – integriert in ein ausgeklügeltes Regenwasser-Trennsystem. Die ehemalige Kokerei Hansa ist um eine Attraktion reicher. Eine Vielzahl von Partnern haben das Von Uwe von Schirp

Sebastian Engels liebt Bier - so sehr, dass er sein eigenes braut. Äußerst akribisch geht der Huckarder dabei in seinem Braukeller an der Rahmer Straße zu Werke. Die Tradition verpflichtet. An dieser Von Jens Ostrowski

Ein 15-jähriger Dortmunder hat sich am Samstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Seine Fahrt endete vor einem Ampelmast, sein Fluchtversuch zu Fuß blieb erfolglos. Er und seine beiden

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag (17. Juni) eine Tankstelle in Huckarde überfallen. Der maskierte Täter bedrohte den Tankstellen-Angestellten mit einem Messer und forderte die

Ein 15-jähriger Dortmunder hat sich am Samstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Seine Fahrt endete vor einem Ampelmast, sein Fluchtversuch zu Fuß blieb erfolglos. Er und seine beiden

Beim Klettern auf dem Gelände der Kokerei Hansa ist am Montagabend ein zwölfjähriger Junge abgestürzt. Er verletzte sich schwer. Zeitweise schwebte er in Lebensgefahr, befindet sich aber auf dem Weg der Besserung. Von Tobias Grossekemper, Dennis Werner

Schon beim Eintritt in die „Alte Schmiede“ empfing den Besucher im Rahmen von „Kunst-Reichweite“ ein ganz besonderes Flair. 18 Künstler stellten in dem alten Gemäuer ihre Werke aus. Wir zeigen die Fotos.

Nach fünf Jahren Planungszeit, heftigen Debatten und Investoren-Wechseln hat der Solarpark auf dem Deusenberg am Donnerstag seinen Betrieb aufgenommen. 1000 Haushalte sollen mit dem dort produzierten Von Holger Bergmann

Seit Samstag leben die Huckarder ihre Tradition: Die Pingsthuekke lockt vier Tage lang raus auf die Straßen. Es herrscht bunter Trubel, der die Einwohner begeistert. Überall erklingt Musik. Gut riechender

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag (17. Juni) eine Tankstelle in Huckarde überfallen. Der maskierte Täter bedrohte den Tankstellen-Angestellten mit einem Messer und forderte die

Beim Klettern auf dem Gelände der Kokerei Hansa ist am Montagabend ein zwölfjähriger Junge abgestürzt. Er verletzte sich schwer. Zeitweise schwebte er in Lebensgefahr, befindet sich aber auf dem Weg der Besserung.

Seit Jahrhunderten gibt es an Pfingsten in Huckarde ein besonderes Fest: Der Stadtteil feiert vom 3. bis 6. Juni (Samstag bis Dienstag) seine traditionelle Pfingstkirmes auf dem Marktplatz. Wir geben Von Sarah Bornemann

Huckardes Wahrzeichen, der ehemalige Kokslöschturm 0, ist derzeit eingerüstet. In luftigen 40 Metern Höhe sanieren Zimmerleute das verwitterte Holzgebälk. Ende des Jahres soll die Restaurierung abgeschlossen Von Uwe von Schirp

Nach fünf Jahren Planungszeit, heftigen Debatten und Investoren-Wechseln hat der Solarpark auf dem Deusenberg am Donnerstag seinen Betrieb aufgenommen. 1000 Haushalte sollen mit dem dort produzierten Von Holger Bergmann

Schläge, Tritte und Messer am Hals

Brutaler Raubüberfall an der S-Bahn-Station Huckarde

Am S-Bahnhof in Huckarde wurde ein 25-Jähriger in der Nacht zu Sonntag Opfer eines Raubüberfalls. Der Räuber ging dabei nach Angaben der Polizei "außerordentlich brutal" vor. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Von Felix Guth

Störung im Zehntausend-Volt-Netz

Stromausfall in Huckarde - 2000 Haushalte betroffen

Die 2000 vom Stromausfall betroffenen Haushalte in Huckarde sind wieder am Netz. Durch eine Störung im Zehntausend-Volt-Netz waren die Haushalte eine Stunde ohne Strom. Der genaue Grund für die Störung ist noch unklar.

Ein genaues Eröffnungsdatum gibt es noch nicht, aber klar ist, dass es im Sommer soweit sein wird: In der ehemaligen Netto-Filiale an der Varziner Straße 82 in Huckarde eröffnet ein Tedi. Eine Sprecherin Von Uwe von Schirp

Seit Jahrhunderten gibt es an Pfingsten in Huckarde ein besonderes Fest: Der Stadtteil feiert vom 3. bis 6. Juni (Samstag bis Dienstag) seine traditionelle Pfingstkirmes auf dem Marktplatz. Wir geben Von Sarah Bornemann

Am 15. April schloss der Netto-Markt an der Varziner Straße. Seitdem ranken sich auch im sozialen Netzwerk Facebook die Diskussionen um die Einkaufsmöglichkeiten in der Mailoh-Siedlung und den künftigen Von Uwe von Schirp

Gustav-Heinemann-Gesamtschule

Polizei fasst Einbrecher

Die Polizei hat zwei Einbrecher festgenommen, die am frühen Samstagmorgen in die Gustav-Heinemann-Gesamtschule eingebrochen waren. Diese wehrten sich heftig gegen die Festnahme.

In Dortmund wird zu wenig Polka gespielt. Das findet zumindest der ehemalige stellvertretende Kreisdirigent Marco Budde. Und er ist nicht alleine. Mittlerweile hat er zwölf gleichgesinnte Musiker um sich Von Thomas Thiel

Schläge, Tritte und Messer am Hals

Brutaler Raubüberfall an der S-Bahn-Station Huckarde

Am S-Bahnhof in Huckarde wurde ein 25-Jähriger in der Nacht zu Sonntag Opfer eines Raubüberfalls. Der Räuber ging dabei nach Angaben der Polizei "außerordentlich brutal" vor. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Von Felix Guth

Zwei Unbekannte haben am Mittwochabend eine 30-Jährige in Huckarde überfallen. Sie verdrehten der Frau das Handgelenk und flüchteten mit Diebesgut. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Störung im Zehntausend-Volt-Netz

Stromausfall in Huckarde - 2000 Haushalte betroffen

Die 2000 vom Stromausfall betroffenen Haushalte in Huckarde sind wieder am Netz. Durch eine Störung im Zehntausend-Volt-Netz waren die Haushalte eine Stunde ohne Strom. Der genaue Grund für die Störung ist noch unklar.

Ein verängstigtes Huhn in einer Mülltonne. Blutig, skalpiert und ohne Kamm – diesen Fund hat ein Anwohner am Karfreitag in Huckarde gemacht. "Er war schockiert, als ihm plötzlich das Huhn in die Augen Von Sandra Heick

Eine Pfeife, eine große goldene Lupe und ein karierter Hut: Das sind die Markenzeichen von Sherlock Holmes. Bis heute hat der berühmte Meisterdetektiv viele Fans, die sich regelmäßig an Stammtischen der

Ein verängstigtes Huhn in einer Mülltonne. Blutig, skalpiert und ohne Kamm – diesen Fund hat ein Anwohner am Karfreitag in Huckarde gemacht. "Er war schockiert, als ihm plötzlich das Huhn in die Augen Von Sandra Heick

Wenn schon Welterbe - dann nicht ohne die Jüngsten. In der Veranstaltungsreihe "Wir wollen Welterbe" setzen die Stiftung Industriedenkmalpflege und das Hansa Revier Huckarde jetzt einen neuen Schwerpunkt. Von Uwe von Schirp

Eine Pfeife, eine große goldene Lupe und ein karierter Hut: Das sind die Markenzeichen von Sherlock Holmes. Bis heute hat der berühmte Meisterdetektiv viele Fans, die sich regelmäßig an Stammtischen der

Koks-Cup, Connected Hansa oder Koka-Party: So lauten die Vorschläge von Huckarder Jugendlichen für neue Projekte auf der Kokerei Hansa. Beim Jugendforum haben sie am Dienstagnachmittag zusammen mit Mitgliedern Von Sarah Bornemann

Lebensgefährlicher Leichtsinn

Achtjährige legen Steine auf Gleise

Die Bundespolizei hat am Montagnachmittag zwei achtjährige Jungen erwischt, die am Bahnübergang an der Rahmer Straße Schottersteine auf die Gleise gelegt hatten. Die Steine hätten die Kinder in Lebensgefahr Von Thomas Thiel

Bei Gleisbauarbeiten in Huckarde ist am frühen Samstagmorgen ein Bagger in eine Baugrube abgestürzt. Nach Angaben der Polizei landete der Bagger offenbar durch einen Fehler des Fahrers in der Grube. Der Von Michael Schnitzler

Beim Gartenverein Glückauf Hansa an der Varziner Straße herrscht in der März-Sonne geschäftiges Treiben. Unkraut jäten, Beete harken, Blumen pflanzen: Wer im Sommer einen prächtigen Garten genießen will, Von Sarah Bornemann

Lebensgefährlicher Leichtsinn

Achtjährige legen Steine auf Gleise

Die Bundespolizei hat am Montagnachmittag zwei achtjährige Jungen erwischt, die am Bahnübergang an der Rahmer Straße Schottersteine auf die Gleise gelegt hatten. Die Steine hätten die Kinder in Lebensgefahr Von Thomas Thiel

Bei Gleisbauarbeiten in Huckarde ist am frühen Samstagmorgen ein Bagger in eine Baugrube abgestürzt. Nach Angaben der Polizei landete der Bagger offenbar durch einen Fehler des Fahrers in der Grube. Der Von Michael Schnitzler

Puzzeln - eine Beschäftigung für langweilige und einsame Stunden zu Hause? Weit gefehlt! Im Karl-Exius-Haus in Huckarde ging es am vergangenen Wochenende bei der 12. Puzzle-Stadtmeisterschaft sehr spannend zu.

Der Dortmunder Westen darf sich zurecht Karnevalshochburg nennen. Gleich vier Prunksitzungen gingen am Wochenende vor Rosenmontag über die Bühne, das Mengeder Amtshaus wurde gestürmt - natürlich von Narren Von Beate Dönnewald

Der Neubau für die Hukita und den Kindergarten Muku(h) in Huckarde ist ziemlich weit fortgeschritten, aber ob die beiden Kinderbetreuungseinrichtungen der Elterninitiative Hukita e.V. dort jemals einziehen Von Gaby Kolle

"Oh nein, ich kann es nicht fasse", soll der Raser zur Polizei gesagt haben, nachdem er ihr mit Tempo 163 in die Laserfalle fuhr. Auch die Beamten waren von der Geschwindigkeit des Fahrers überrascht, Von Bettina Ansorge

Ein verletzter Autofahrer, drei beteiligte Fahrzeuge und ein hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Montag in Huckarde. Ein Sattelzug prallte an einer Kreuzung auf ein Auto, das an einer roten Ampel stand.

Nach dem Ausfall im vergangenen Jahr gab es am Samstagabend in der Alten Schmiede wieder ein karnevalistisches Programm in Huckarde – und das zum 14. Mal. Am Sonntag folgte dann der Kinderkarneval. Wir

An der Varziner Straße in Huckarde ist am Donnerstagabend ein Bomben-Blindgänger erfolgreich entschärft worden. Die britische 250-Kilogramm-Bombe war bei Bauarbeiten entdeckt worden. Etwa 900 Anwohner Von Oliver Volmerich, Hannah Schmidt

Der Neubau für die Hukita und den Kindergarten Muku(h) in Huckarde ist ziemlich weit fortgeschritten, aber ob die beiden Kinderbetreuungseinrichtungen der Elterninitiative Hukita e.V. dort jemals einziehen Von Gaby Kolle

Fäkalhumor im Sitzungssaal: Ein Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat am Mittwochabend für viele Lacher in der Bezirksvertretung (BV) Huckarde gesorgt. Gewünscht wird die flächendeckende Errichtung von Pissoirs. Von Sarah Bornemann

Das Gelände der Kokerei Hansa hat eine große Anziehungskraft: Die denkmalgeschützte Kokerei, die Kletterhalle Bergwerk und der Bahnhof Mooskamp führten im Jahr 2016 insgesamt 188.800 Besucher nach Huckarde Von Sarah Bornemann

An der Varziner Straße in Huckarde ist am Donnerstagabend ein Bomben-Blindgänger erfolgreich entschärft worden. Die britische 250-Kilogramm-Bombe war bei Bauarbeiten entdeckt worden. Etwa 900 Anwohner Von Oliver Volmerich, Hannah Schmidt

Das Wochenende soll endlich Schnee bringen - auch nach Dortmund. Schon ein bisschen Weiß verwandelt auch den unscheinbarsten Hügel in einen Rodelhang. Wir zeigen Orte im Dortmunder Westen, an denen Sie Von Sarah Bornemann

In der Friedrichsruher Straße ist es dahin mit der Ruhe. Der Frieden in der Nachbarschaft ist schwer gestört. Nach einer Beschwerde schauten sich Mitarbeiter des Ordnungsamtes die Parksituation an der Wohnstraße an. Von Holger Bergmann

Ob Maibaumfest, Kneipennacht oder Lichterspektakel: Im Westen der Stadt ist für 2017 einiges geplant – wir liefern eine Übersicht über einige der wichtigsten Veranstaltungen in diesem Jahr. Mit dabei Von Sarah Bornemann, Hannah Schmidt

Wir blicken auf das Jahr 2016 zurück. In Dortmunds Stadtbezirken ist viel passiert - auch im Westen. Das Wichtigste haben wir noch mal zusammengefasst und in einer Bilderstrecke gesammelt. Von Bettina Ansorge

Interview mit Bezirksbürgermeister

Kokerei Hansa bietet Perspektive für Huckarde

Der Jahreswechsel ist ein beliebter Zeitpunkt, um zurück, aber auch nach vorne zu blicken. Wir haben die drei Bezirksbürgermeister im Dortmunder Westen gebeten, dies für ihren Stadtbezirk zu machen. Hier Von Beate Dönnewald

Die Polizei sucht zwei junge Männer, die am Dienstagmorgen einen 59-jährigen Dortmunder überfallen haben sollen. Am Bushof in Huckarde raubten die ihm eine Tasche und flohen in Richtung Huckarder Allee. Von Bettina Ansorge

Da hatten die Polizisten offenbar einen guten Riecher: Am Mittwochnachmittag klingelten die Beamten an der Wohnungstür eines Verdächtigen an der Huckarder Allee. Es roch auffallend nach Parfüm - und nach Marihuana.

Mit 16 Metern Umfang dürfte er wohl der größte Adventskranz der gesamten Stadt sein. Das vermutet zumindest Pfarrer Frank Riemer von der Evangelischen Miriam-Gemeinde in Huckarde. Seit dem ersten Advent Von Nils Heimann

Die legendäre Spielekonsole Atari 2600 ist längst überholt, Commodores Heimcomputer C64 hat seit Jahrzehnten ausgedient - doch in Huckarde wird diesen Geräten neues Leben eingehaucht: Das Binarium ist Von Sarah Bornemann

Der Dortmunder Westen war am Wochenende bevölkert von Nikoläusen: In Mengede und Huckarde lockten Adventsmärkte Hunderte Besucher zu Glühweintrinken und Herumstöbern an Ständen. Die Kinder freuten sich

Ihre Wünsche für die Zukunft haben 18 Jugendliche in Huckarde fotografisch umgesetzt. Die Ergebnisse sind jetzt in einer Ausstellung in der Kokerei Hansa zu sehen - zum Teil in Lebensgröße auf LKW-Planen Von Sarah Bornemann

Der Rahmer Wald soll vom Landschaftsschutz- zum Naturschutzgebiet umgewandelt werden. Das kündigte Planungsdezernent Ludger Wilde überraschend in der Novembersitzung der Bezirksvertretung (BV) Huckarde an. Von Nils Heimann

Da hatten die Polizisten offenbar einen guten Riecher: Am Mittwochnachmittag klingelten die Beamten an der Wohnungstür eines Verdächtigen an der Huckarder Allee. Es roch auffallend nach Parfüm - und nach Marihuana.

Rund 800 Exponate umfasst die Sammlung des "Binariums", Dortmunds Computermuseum in einem sanierten Zechengebäude in Huckarde. Christian Ullenboom hat es eröffnet - und uns durch die Ausstellung geführt. Von Sarah Bornemann

In der Nacht zu Sonntag haben an der Jungferntalstraße zwei Autos in Flammen gestanden. Die Feuerwehr löschte die Fahrzeuge innerhalb einer Stunde. Über die Ursachen konnten weder Feuerwehr noch Polizei Von Hannah Schmidt

Kein Fisch, kein Fleisch: Ein Stromausfall hat am Dienstag den Huckarder Wochenmarkt lahmgelegt. Händler, die auf Strom angewiesen sind, mussten vorzeitig abreisen. Es gibt aber bereits zweit gute Nachrichten.

Ihre Wünsche für die Zukunft haben 18 Jugendliche in Huckarde fotografisch umgesetzt. Die Ergebnisse sind jetzt in einer Ausstellung in der Kokerei Hansa zu sehen - zum Teil in Lebensgröße auf LKW-Planen Von Sarah Bornemann

Der Huckarder Bezirksvertreter Kaan Eker ist am Freitag vom Amtsgericht zu einer Geldbuße von 75 Euro verurteilt worden. Der Richter ist davon überzeugt, dass der Grünen-Politiker im Juni an der Münsterstraße

Zehn Jahre, sieben Stadtbezirke, ein Ziel: Das Projekt „Nordwärts“ will die Stärken der nördlichen Stadtbezirke betonen. Bis 2025 soll sich die Lebensqualität für die Einwohner verbessern. Über den Stand Von Sarah Bornemann

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus hat am späten Dienstagabend für Aufregung an der Emscherallee gesorgt. Das Feuer war gegen 22 Uhr ausgebrochen. Die Hausbesucher konnten sich rechtzeitig ins Freie retten.

Die Bauarbeiten haben begonnen: Der Unternehmer, Sammler und Autor Christian Ullenboom richtet im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Zeche Hansa in Dortmund-Huckarde ein Computermuseum ein. Wir verraten, Von Holger Bergmann

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus hat am späten Dienstagabend für Aufregung an der Emscherallee gesorgt. Das Feuer war gegen 22 Uhr ausgebrochen. Die Hausbesucher konnten sich rechtzeitig ins Freie retten.

Es war eine böse Überraschung, die Nachricht, die die DSW21 am Donnerstagnachmittag bekam: Das Unternehmen RS Gleisbau, das an diesem Wochenende die Schienen im Bereich der Überfahrt Hülshof in Huckarde Von Nils Heimann

Personalprobleme machen der Jugendfreizeitstätte (JFS) Rahm seit einigen Monaten zu schaffen. Häufig ist der beliebte Jugendtreff kürzer geöffnet oder ganz dicht. "So kann es nicht weiter gehen", war

Stadtbahn-Gleise werden erneuert

Hülshof zwei Wochen gesperrt

Der Ortsteil Huckarde ist noch bis zum 21. Oktober (Freitag) ein Nadelöhr für den Nord-Süd-Verkehr. Grund sind Gleisbauarbeiten auf der Stadtbahnlinie U47, die auf Höhe der Oberfeldstraße die Straße Hülshof kreuzt. Von Holger Bergmann

OW IIIa / Lindberghstraße

Umleitung wegen Gleisarbeiten ab Montag

Wegen Gleisbauarbeiten im Bereich der Überfahrt Hülshof gibt es zwischen der OW IIIa und der Einmündung Lindberghstraße ab Montag (10. 10.) voraussichtlich bis zum 21. Oktober weitreichende Umleitungen

12 Kandidaten und am Ende siegt eine Zwölfjährige: Beim zweitägigen Casting-Wettbewerb "Huckarde findet den Superstar" konnte sich am Ende Lea Luce (12) aus Marten durchsetzen. Und das gegen eine starke Konkurrenz. Von Dietmar Bock