Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Hugh Jackman spielt den „Greatest Showman“

Los Angeles. Schauspieler sind immer auch Zauberkünstler. Dies weiß Hugh Jackman genau.

Hugh Jackman spielt den „Greatest Showman“

Hugh Jackman 2017 in Berlin. Foto: Britta Pedersen

In der Rolle des berühmten Zirkusgründers P. T. Barnum macht „Wolverine“-Star Hugh Jackman (49) jetzt mit einem neuen Trailer für das Filmmusical „The Greatest Showman“ Werbung.

„Es hat noch nie jemand etwas verändert, indem er so war wie alle anderen“, erklärt er als der abenteuerliche Visionär, der im 19. Jahrhundert mit Trapezkünstlern, Dompteuren und ausgefallenen Künstlern eine spektakuläre Show auf die Beine stellte. Neben Jackman treten Zac Efron, Zendaya, Michelle Williams und Rebecca Ferguson unter der Regie von Michael Gracey auf. In den US-Kinos startet der Film im Dezember, in Deutschland Anfang Januar.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kino

Ana Brun: Für Paraguay und für die Frauen

Berlin. Ana Brun aus „Die Erbinnen“ gewinnt den Silbernen Bär als beste Darstellerin der Berlinale. Ein verdienter Erfolg für den ersten Spielfilm aus Paraguay im Wettbewerb des Filmfestivals.mehr...

Kino

Berlinale vergibt Regie-Preis an Wes Anderson

Berlin. Der US-Filmemacher Wes Anderson hat bei der 68. Berlinale den Preis für die beste Regie gewonnen. Mit seiner Hundeparabel „Isle of Dogs“ hatte erstmals ein Animationsfilm die Internationalen Filmfestspiele Berlin eröffnet.mehr...

Kino

Berlinale: Schauspiel-Preise für Anthony Bajon und Ana Brun

Berlin. Der französische Schauspieler Anthony Bajon (23) ist bei der Berlinale als bester Darsteller geehrt worden. Er bekam am Samstagabend in Berlin einen Silbernen Bären überreicht.mehr...