Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Ich stand immer kurz vor einem Schulverweis“

Interview mit Otto Waalkes

Geburtsstadt: Emden. Markenzeichen: langes Haar. Beruf: Komiker. Otto Waalkes (69) ist nicht nur der wohl bekannteste Ostfriese unserer Zeit, sondern auch seit vielen Jahren einer der erfolgreichsten Vertreter des deutschen Humors. Seit Donnerstag ist er wieder im Kino zu sehen. Im Interview erzählt er von Schulverweisen und dem Tod auf der Bühne.

Hamburg

, 20.01.2018
„Ich stand immer kurz vor einem Schulverweis“

Otto Waalkes mischt im neuen Kinofilm „Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft“ mit. © dpa

Wenn der Familienfilm „Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft“ einmal mehr ins magische „Otto-Leonhard-Gymnasium“ einlädt, ist auch Otto Waalkes wieder mit an Bord. Er verkörpert als lebendes Gemälde und als Bronzebüste den umtriebigen Geist des Schulgründers. Ein Gespräch über den Film, eigene Kindheitserfahrungen und den bevorstehenden 70. Geburtstag am 22. Juli.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden