Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Ilkay Gündogan

Ilkay Gündogan

Sein erstes Jahr als Kapitän des BVB liegt hinter ihm. Marcel Schmelzer führte seine Borussia durch eine turbulente Saison - an deren Ende der Pokalsieg stand. Sascha Klaverkamp traf sich mit Marcel Schmelzer Von Sascha Klaverkamp

Am Wochenende warf Thomas Tuchel mal wieder die Rotationsmaschine an. Der BVB-Trainer änderte seine Startelf auf vier Positionen im Vergleich zum 4:0-Sieg gegen Benfica Lissabon in der Champions League. Von Tobias Jöhren, Jürgen Koers

Der Zwist zwischen BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Trainer Thomas Tuchel hat seit dem Wochenende hohe Wellen geschlagen. Offenbar ist der BVB bemüht, das Thema nicht erneut zu befeuern. In

Leroy Sané sprach nach dem 2:1-Sieg gegen den FC Arsenal von einem "großartigen Gefühl". Der 20-Jährige hatte gerade sein erstes Tor für Manchester City erzielt. Im Interview mit dem vereinseigenen Sender

Weigl braucht Unterstützung

Es knirscht in Borussia Dortmunds Zentrale

Julian Weigl redete am vergangenen Samstag nicht lange um den heißen Brei herum und nahm eine Teilschuld an der 1:2-Niederlage bei Eintracht Frankfurt auf seine Kappe. „Wir haben zu viele Fehler gemacht, Von Matthias Dersch

In diversen Interviews hatte sich Joachim Löw im Vorfeld der DFB-Länderspiele gegen Tschechien und Nordirland auch zu Borussia Dortmunds Gonzalo Castro äußern müssen. Am Freitag wiederholte der Bundestrainer Von Dirk Krampe

Es ist eine Punktlandung, die Gonzalo Castro am Mittwochabend hinlegt: Eben noch auf dem BVB-Trainingsplatz in Brackel, jetzt frisch geduscht auf der Bühne von "19:09 – Der schwarzgelbe Talk". Entspannt Von Matthias Dersch

Joachim Löw hat dem Dortmunder Gonzalo Castro zumindest geringe Hoffnungen auf ein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gemacht. "Wir haben ihn wieder im Blickfeld", sagte der Bundestrainer

Während der China-Reise in der Vorbereitung lobte Gonzalo Castro noch die neue taktische Flexibilität der Borussia. "Für unsere Gegner wird es brutal schwer werden, zu wissen, wer überhaupt spielt und Von Dirk Krampe

Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Moritz Leitner steht vor einem Wechsel zum italienischen Erstligisten Lazio Rom. Leitner absolviert heute in der ewigen Stadt den Medizincheck. Er wäre nach Mats Von Dirk Krampe

Einen solch arbeitsreichen Sommer hat Michael Zorc in seinen 18 Jahren als BVB-Sportdirektor noch nicht erlebt. Gleich acht Profis wurden geholt. Die Aufregung über die rund 120 Millionen Euro Transferpolitik

So viel Geld ist beim BVB in einer Transferperiode noch nie bewegt worden. Etwa 110 Millionen Euro sind es Stand heute - jeweils auf der Ausgaben- und auf der Einnahmenseite. Es ist der größte Umbruch seit Jahren. Von Tobias Jöhren, Matthias Dersch

Borussia Dortmund hat den vielleicht radikalsten Personalumbau der vergangenen 20 Jahre hinter sich: Drei Schlüsselspieler verließen den BVB im Sommer, acht Neue kamen. BVB-Trainer Thomas Tuchel muss Von Matthias Dersch

Mario Götze hat in München "nicht so funktioniert". Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge zieht einen Schlussstrich unter eine gescheiterte Liaison. Der Abnehmer steht auch fest - es ist Borussia Dortmund.

Strömender Regen empfing den BVB am Donnerstag bei der Ankunft im ersten Sommer-Trainingslager in Kirchberg. Das kennt man bei der Borussia bereits aus dem vorherigen Besuch in den Kitzbüheler Alpen. Von Matthias Dersch

50 bis 60 Millionen Euro Ablöse

"Bild": Schalkes Sane mit Manchester City einig

Eines der größten Talente des deutschen Fußballs steht vor dem Wechsel nach England. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung soll sich Schalke-Jungstar Leroy Sane mit Manchester City einig sein. 50 bis

Den personellen Umbruch bei Borussia Dortmund will Trainer Thomas Tuchel mit Kreativität und neuen spielerischen Lösungen vorantreiben. Und trotz des Verlustes dreier Topstars möchte der Coach in allen

Thomas Tuchel hat sich am Dienstagmittag erstmals offiziell über die Abgänge von Henrikh Mkhitaryan, Mats Hummels und Ilkay Gündogan geäußert. "Es fühlt sich an wie ein Neuanfang", sagte der BVB-Trainer. Von Florian Groeger

Der Wechsel von Henrikh Mkhitaryan zu Manchester United ist nun endgültig perfekt. Der englische Fußball-Rekordmeister bestätigte den Transfer am Mittwoch auf der Vereinswebsite. "Ich bin sehr stolz zu Von Thimo Mallon

Borussia Dortmunds früherer Trainer Jürgen Klopp befürchtet trotz des Weggangs namhafter Spieler keinen Leistungseinbruch seines Ex-Klubs. "Als ich beim BVB war, hatten wir anfangs auch mal eine ähnliche

Bayern-Jäger? In diesem Kleid steckt Borussia Dortmund in der neuen Saison nicht. Der BVB forciert stattdessen den Neuaufbau. Das Gesicht des Teams verändert sich viel stärker, als es noch vor wenigen Von Sascha Klaverkamp

Julian Weigl ist der Aufsteiger der Saison bei Borussia Dortmund. Seine starken Leistungen als Passmaschine im Mittelfeld führten den 20-Jährigen auf direktem Wege in den deutschen EM-Kader. Unser Reporter Von Dirk Krampe

Bei den Fans ist die Stimmung längst gekippt. Der Verein solle Henrikh Mkhitaryan schleunigst zu einem guten Kurs verkaufen und sich neu orientieren, lautet einer der noch harmloseren Kommentare auf unserer Von Jürgen Koers

Keine Vertragsverlängerung

BVB-Boss Watzke: Mkhitaryan muss bleiben

Seit Monaten wartet Borussia Dortmund darauf, dass Henrikh Mkhitaryan seinen 2017 auslaufenden Vertrag verlängert. Bislang vergeblich. Nun hat BVB-Boss Hans-Joachim Watzke diese Hoffnung aufgegeben. Und Von Jürgen Koers

Trotz wilder Transfergerüchte

Beim BVB kehrt wohl vorerst wieder Ruhe ein

Drei neue Spieler in wenigen Tagen - in diesem Kaufrausch-Tempo wird Borussia Dortmund nicht weitermachen. Wahrscheinlicher ist es, dass in den nächsten Wochen erst einmal Ruhe einkehrt. Das gilt auch Von Jürgen Koers

Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang könnte seinem früheren Dortmunder Vereinskollegen Ilkay Gündogan in die englische Premier League zu Manchester City folgen. Wie "Sky Sports News" berichtete, buhlt

Das monatelange Tauziehen um Ilkay Gündogan ist beendet. Der Mittelfeldspieler wechselt zur kommenden Saison von Borussia Dortmund zum Premier-League-Klub Manchester City. Nach Mats Hummels verliert der Von Florian Groeger

Klaus Allofs, Geschäftsführer des VfL Wolfsburg, hat den Abgang von Andre Schürrle in diesem Sommer ausgeschlossen. "Ich will da gar nicht erst einen Türspalt aufmachen. Wir haben klar gesagt, dass wir Von Florian Groeger

Schotten dicht! Borussia Dortmund wird vor dem Pokalendspiel am Samstag (20 Uhr/ARD und Sky) gegen den FC Bayern zur geschlossenen Gesellschaft. Bei allen bis zur Partie im Berlin angesetzten Trainingseinheiten

Schwarz-Gelb gegen Königsblau, Noah gegen Aaron: Zwei Brüder, aufgewachsen auf einem Reiterhof, vereint zwar die Leidenschaft für den Fußball. Aber es ist immer auch ein Revierduell zweier Lippramsdorfer Von Elisabeth Schrief

Mit dem letzten Heimspiel der Saison biegt Borussia Dortmund am Samstag in die Vorbereitung aufs Pokalfinale in Berlin ein. Trainer Thomas Tuchel sprach am Freitag über seine erste BVB-Saison, den Samstags-Gegner Von Dirk Krampe

Hummels-Schock? Von wegen! Als die Profis von Borussia Dortmund am Tag nach dem feststehenden Abgang ihres Kapitäns den Trainingsplatz in Brackel betraten, war von schlechter Laune oder Katerstimmung nichts zu sehen. Von Matthias Dersch

Final-Generalprobe gegen Köln

Trio wieder dabei - BVB-Fokus gilt dem 21. Mai

Nach turbulenten Tagen rund um die Personalie Mats Hummels liegt bei Borussia Dortmund der Fokus wieder auf dem Sportlichen. Am Samstag (15.30 Uhr) geht es am letzten Bundesliga-Spieltag 15/16 im Signal Von Florian Groeger

Zwei Wochen noch, dann ist eine der längsten Spielzeiten der Bundesliga-Geschichte für Borussia Dortmund zu Ende. Das Pokalfinale in Berlin wird das 56. Pflichtspiel in dieser Spielzeit sein. Für den Von Dirk Krampe

Am Tag nach der Niederlage in Frankfurt haben die BVB-Stammspieler in Brackel das "Auslaufen" auf dem Mountainbike absolviert. Rund 30 Minuten ging es durch das Wohngebiet Hohenbuschei. Die Reservisten Von Florian Groeger

Vor dem Spiel bei Eintracht Frankfurt stehen beim BVB zwei Personalien im Mittelpunkt: Ilkay Gündogan und Mats Hummels. Gündogan hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen und muss mehrere Monate Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Borussia Dortmund muss im Pokalfinale am 21. Mai gegen den FC Bayern München auf Ilkay Gündogan verzichten. Wie der Verein am Freitagvormittag via Twitter mitteilte, hat sich Gündogan im Training eine Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Bei bestem Fußballwetter haben die Profis von Borussia Dortmund die Feiertagseinheit am Donnerstag absolviert. Trainer Thomas Tuchel forderte seine Spieler beim Fußballtennis - das Trio Pierre-Emerick Von Florian Groeger

Borussia Dortmund steht vor dem letzten Bundesliga-Auswärtsspiel der laufenden Saison. Bei Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr) erwarten den BVB "emotionale" 90 Minuten. "Das wird eine große Herausforderung. Von Florian Groeger

Die Profis von Borussia Dortmund sind am Mittwochvormittag in die Vorbereitung auf das Bundesliga-Spiel bei Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr) gestartet. Intensive 90 Minuten standen in Brackel auf dem Programm. Von Florian Groeger

Es gab tatsächlich eine Statistik nach dem 5:1 des BVB gegen bemitleidenswert schwache Wolfsburger, in der die Gäste die Nase vorn hatten. 80 Prozent Schussgenauigkeit verzeichneten die Spielbeobachter Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund steht vor einem personellen Umbruch. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden Mats Hummels und Ilkay Gündogan den Verein in diesem Sommer verlassen. In der neuen Ausgabe unseres RN-Talks Von Matthias Dersch, Florian Groeger

BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang und Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan sind nach ihren Verletzungen am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Beide Spieler konnten alle Trainingsformen

Das BVB-Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 am 13. März dieses Jahres wurde von einem tragischen Todesfall überschattet. Der 79-Jährige Fred H. erlitt während des Spiels einen Herzinfarkt und verstarb wenig Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Die Profis von Borussia Dortmund haben am Mittwochvormittag die Vorbereitung auf das Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr) aufgenommen. Pierre-Emerick Aubameyang und Ilkay Von Florian Groeger

Der Fokus des BVB liegt voll auf dem DFB-Pokalfinale am 21. Mai in Berlin. Bis dahin wollen die Borussen "alle Spiele gewinnen", wie Matthias Ginter in Stuttgart ankündigte. "Dann können wir mutig und Von Matthias Dersch

Nach dem Einzug ins Pokalfinale steht für Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr) wieder der Liga-Alltag auf dem Programm - es geht zum abstiegsbedrohten VfB Stuttgart. Über die Herangehensweise, die Von Florian Groeger

Borussia Dortmund ist am Freitagabend mit den nach dem Berlin-Spiel leicht angeschlagenen Sven Bender und Marcel Schmelzer, aber ohne Ilkay Gündogan nach Stuttgart gereist. Der Mittelfeldspieler hatte Von Florian Groeger

Nach schweren Wochen hat sich Shinji Kagawa seinen Platz in der Elf von Borussia Dortmund zurückerkämpft. Beim 3:0 in Berlin am Mittwoch gehörte der Japaner zu den stärksten Borussen, leitete die beiden Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund hat zum achten Mal das Endspiel im DFB-Pokal erreicht. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel siegte bei Hertha BSC 3:0 (1:0) und trifft damit am 21. Mai im Berliner Olympiastadion Von Florian Groeger

Den Hamburger SV konnte Borussia Dortmund am Sonntag nach einigen Startschwierigkeiten mit 3:0 (2:0) relativ mühelos bezwingen - das Rennen um Ilkay Gündogan aber hat der BVB verloren. Dessen Wechsel Von Dirk Krampe

Die Tendenz war seit Monaten klar, jetzt scheint sie Gewissheit zu werden. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass Ilkay Gündogan Borussia Dortmund in diesem Sommer - also ein Jahr vor Vertragsende - verlassen wird. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Borussia Dortmund geht mit Shinji Kagawa, aber zunächst ohne Ilkay Gündogan in das Europa-League-Rückspiel beim FC Liverpool. Hier gibt es die Aufstellungen beider Mannschaften auf einen Blick. Von Florian Groeger

Nationalspieler Mats Hummels will seine sportliche Zukunft wohl noch vor der Europameisterschaft im Sommer klären. "Ich will nicht unbedingt, aber ich muss eine große Entscheidung treffen", sagte der

BVB-Training am Freitag

Roman Bürki wird zum Elfmeterkiller

Einen Tag nach dem 1:1 gegen den FC Liverpool mit Jürgen Klopp in der Europa League absolvierten die Reservisten und Einwechselspieler von Donnerstag eine rund 90-minütige Einheit. Auf dem Programm standen Von Thimo Mallon

Bei Borussia Dortmund entspannt sich vor dem Europa-League-Spiel gegen den FC Liverpool (Donnerstag, 21.05 Uhr) die Personallage: Ilkay Gündogan ist nach seiner Fußprellung, die ihn wochenlang außer Gefecht Von Florian Groeger

1, 1, 2, 2, 7, 2 - so lauten nicht die Toto-Ergebnisse vom Wochenende, sondern nach aktuellem Stand die Saisonplatzierungen von Borussia Dortmund in den jüngsten sechs Spielzeiten. Die Vizemeisterschaft Von Jürgen Koers

Rückkehr in die Champions League

Tuchel und der BVB gestalten gemeinsame Zukunft

Immens willensstark, sehr erfolgshungrig und zu fußballerischen Kraftakten in der Lage: Schon in seiner ersten Saison bei Borussia Dortmund hat Thomas Tuchel seine Profis in die Lage versetzt, Großes zu leisten.

Schlechte Nachricht für Borussia Dortmund: Innenverteidiger Neven Subotic hat sich eine Thrombose im Arm eingehandelt und fällt für den Rest der Saison aus. Ilkay Gündogan ist nach seiner Fußprellung Von Florian Groeger

Irgendwann an dem Abend nach dem Bundesliga-Spitzenspiel gegen den FC Bayern verspürte Ilkay Gündogan Schmerzen im Fuß. Am 5. März war das. Seitdem gewann der BVB gegen Mainz, Augsburg und zweimal gegen Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund bangt vor dem Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen (Samstag, 18.30 Uhr) weiter um den Einsatz von Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan. Der Achter laboriert an den Folgen einer Fußprellung Von Matthias Dersch

Nach den beiden Osterfeiertagen haben die BVB-Profis am Dienstag wieder das Training aufgenommen. Thomas Tuchel konnte elf Spieler zum Mannschaftstraining begrüßen, unter ihnen auch die beiden Nationalmannschafts-Rückkehrer Von Marc-André Landsiedel

Feiertag schützt vor Arbeit nicht: Auch am Karfreitag stand für die Profis von Borussia Dortmund im Brackeler Regen eine intensive Trainingseinheit an. Chefcoach Thomas Tuchel war im Gegensatz zum Vorabend

Vor dem kurzen Osterurlaub haben die in Dortmund verbliebenen BVB-Profis am Samstagvormittag in Brackel eine rund 60-minütige Einheit absolviert. Trainer Thomas Tuchel konnte bereits den ersten Länderspiel-Rückkehrer Von Florian Groeger

Die Bundesliga pausiert über Ostern, Borussias Profis rackern weiter wie die Osterhasen. 14 Spieler stellt der BVB aktuell für Länderspiele ab, mehr als jeder andere deutsche Klub. Sie sind von La Paz Von Jürgen Koers

Die Profis von Borussia Dortmund haben sich am Samstagabend auf den Weg nach Augsburg gemacht - mit der Partie beim FCA endet am Sonntag (17.30 Uhr) die sechste Englische Woche in Serie. Der zuletzt leicht Von Florian Groeger

Ohne Gündogan gegen Tottenham

BVB-Profis starten in die Mission Viertelfinale

Mit leichter Verspätung haben die Profis von Borussia Dortmund am Mittwochmittag die Flugreise nach London angetreten. Beim Spiel gegen die Tottenham Hotspur muss Trainer Thomas Tuchel auf Ilkay Gündogan Von Florian Groeger

Bei der letzten Einheit auf Dortmunder Boden vor der Abreise nach London, wo Borussia Dortmund am Donnerstag (21.05 Uhr, live auf Sport 1) an der White Hart Lane sein Achtelfinal-Rückspiel bei den Tottenham Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund geht ohne Sven Bender in das Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 (Sonntag, 17.30 Uhr). Der Defensivspieler laboriert weiterhin an muskulären Problemen. Auch der Einsatz von Ilkay Gündogan Von Florian Groeger

Unbeeindruckt von der Terminhatz spielt der BVB beim 3:0 gegen Tottenham groß auf. Das dürfte das Interesse anderer Klubs an Stars wie Aubameyang oder Reus noch verstärkt haben. Weitere Schlagzeilen über

Trainer Thomas Tuchel sah am Donnerstagabend den nächsten Festakt im Signal Iduna Park und die nächste starke Leistung seiner Mannschaft. Nach dem 3:0 (1:0) gegen Tottenham sprach Borussia Dortmunds Trainer Von Dirk Krampe

Es weht ein Hauch von Champions League durch den Signal Iduna Park, wenn Borussia Dortmund am Donnerstag (19 Uhr) auf den Premier-League-Zweiten Tottenham Hotspur trifft. Vor dem Hinspiel des Europa-League-Achtelfinales Von Matthias Dersch

Der Poker Ilkay Gündogan geht in die heiße Phase. Wie die niederländische Tageszeitung „De Telegraaf“ berichtet, hat sich der Onkel des BVB-Mittelfeldspielers am Montag in einem Hotel in Amsterdam mit Von Florian Groeger

Natürlich kamen sie am Sonntag, die Fragen nach dem bevorstehenden Heimspiel gegen den FC Bayern München. Doch vor dem Knaller gegen den Tabellenführer (Samstag, 18.30 Uhr) steht für den BVB noch eine Von Matthias Dersch

Adrian Ramos wählte nach dem BVB-Sieg gegen Hoffenheim den stillen Abgang, wie so oft. Als sich der Kolumbianer auf leisen Sohlen aus den Katakomben des Stadions schlich, schüttelte er wie immer fast Von Jürgen Koers

In 10.900 Meter Höhe über der Biskaya erfuhren die Profis von Borussia Dortmund am Freitag zum Abschluss der Dienstreise nach Porto, dass es in der nächsten Runde im März dann mal wieder nach London geht. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund muss im Europa-League-Rückspiel beim FC Porto (Donnerstag, 21.05 Uhr) wohl erneut auf Roman Weidenfeller verzichten. Laut Trainer Thomas Tuchel hat der Torhüter seine Erkältung noch Von Dirk Krampe

Trotz des souveränen Weiterkommens im Sechzehntelfinale der Europa League gegen den FC Porto hat Thomas Tuchel nach dem 1:0-Erfolg am Donnerstagabend auch kritische Töne angestimmt. Seine Mannschaft habe Von Florian Groeger

Gündogan und Weidenfeller wieder im Training

Muskelfaserriss: Sokratis fällt drei Wochen aus

Einen Tag nach dem 1:0-Sieg über Bayer Leverkusen standen die BVB-Profis bei strömenden Regen wieder auf dem Platz. Zwölf Spieler, die gegen Leverkusen nicht oder nur kurz zum Einsatz gekommen waren, Von Thimo Mallon

Einen Tag nach dem 2:0-Sieg in der Europa League über den FC Porto absolvierten die BVB-Profis am Freitagmorgen eine lockere Einheit. Nicht dabei waren die Spieler, die am Donnerstag von Beginn an aufliefen. Von Thimo Mallon

Borussia Dortmund muss mit großer Wahrscheinlichkeit auch beim Spiel in Leverkusen (Sonntag, 15.30 Uhr) auf Ilkay Gündogan und Roman Weidenfeller verzichten. Wie der BVB dennoch den nächsten Dreier einfahren Von Florian Groeger

Das Comeback des lange verletzten Regisseurs drängte das 2:0 Borussia Dortmunds gegen den FC Porto beinahe komplett in den Hintergrund. Die Regenerationsphase ist kurz, am Sonntag reist der BVB zum West-Kracher Von Dirk Krampe

Europa-League-Spiel gegen Porto

Tuchel bangt um Weidenfeller und Gündogan

Borussia Dortmund bangt vor dem Europa-League-Spiel gegen den FC Porto (Donnerstag, 19 Uhr) um den Einsatz von Roman Weidenfeller und Ilkay Gündogan. Beide Spieler sind erkältet, ihr Einsatz ist eher unwahrscheinlich. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund kann im Europa-League-Spiel gegen den FC Porto (Donnerstag, 19 Uhr) wieder auf Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang setzen. Der Gabuner ist nach überstandener Fußprellung am Dienstag wieder Von Jürgen Koers

Offensive leidet unter Stabilität

Defensive hält - BVB steckt mitten im Reifeprozess

Drei Tore hat der BVB in den vergangenen drei Liga-Spielen nur erzielt, Münchens Robert Lewandowski ist in der Torjägerliste an Pierre-Emerick Aubameyang vorbeigezogen, der FC Bayern hat die Borussia Von Matthias Dersch

Siegtreffer durch Mkhitaryan

BVB mit 1:0-Arbeitssieg gegen Hannover 96

Neunter Sieg im zehnten Heimspiel: Borussia Dortmund hat am Samstag durch den 1:0 (0:0)-Erfolg über Hannover 96 eine neue Rekordmarke aufgestellt. Nie zuvor holte der Bundesligist zu so einem frühen Saisonzeitpunkt Von Matthias Dersch

Im Profi-Fußball werden heutzutage Hunderte von Daten erfasst. Wer ist wie viele Kilometer gelaufen? Wie viele Pässe sind angekommen? Diese Fragen werden breit diskutiert. Ilkay Gündogan, der in seinem Von Matthias Dersch

Ein BVB-Profi enthüllt seine neue Freundin, Mats Hummels sieht irgendwie anders aus und ein ganzes Flugzeug wartet auf Marcel Schmelzer - nur drei von vielen Themen, zu denen sich die BVB-Profis in dieser

Der BVB ist dem Finale in Berlin wieder ein Stück näher gekommen. In einem phasenweise spektakulären Pokalspiel machte gegen den VfB Stuttgart die starke Dortmunder Offensive den Unterschied. Die Einzelkritik Von Matthias Dersch, Dirk Krampe

Borussia Dortmund hat die große Chance verpasst, sich ein noch größeres Polster in der Tabelle zu verschaffen. Der BVB trennte sich am Samstag 0:0 in Berlin leistungsgerecht vom Tabellendritten Hertha Von Matthias Dersch

Nach dem 0:0 bei Hertha BSC hat Borussia Dortmund weiterhin einen komfortablen Zehn-Punkte-Vorsprung auf Rang drei. In Berlin überzeugte der BVB in der Defensive, offensiv ging hingegen wenig. Die Borussen Von Matthias Dersch

Eine Fotobombe von Adrian Ramos, eine Punktwette von Roman Bürki und die Vertragsverlängerung von Roman Weidenfeller - nur drei von vielen Themen, zu denen sich die BVB-Profis in dieser Woche in den sozialen

Um den tiefen Rasen zu schonen, haben die BVB-Profis am Mittwoch Teile der angesetzten Trainingseinheit auf Kunstrasen absolviert. Henrikh Mkhitarayan und Co. absolvierten Steigerungsläufe, Trainer Thomas Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Für Thomas Tuchel war es "absolutes Glück", für Ralph Hasenhüttl eine „Riesensauerei“. Die strittigen Entscheidungen von Guido Winkmann beim 2:0 (0:0) von Borussia Dortmund über den FC Ingolstadt sorgten

Sportdirektor Michael Zorc hat sich erstmals zu den Transfer-Spekulationen bei Borussia Dortmund geäußert und das Interesse an Oliver Torres (Atletico Madrid) und Mikel Merino (CA Osasuna) bestätigt. Von Florian Groeger

Kommt noch ein neuer Spieler zum BVB - oder kommt keiner mehr? BVB-Trainer Thomas Tuchel hat sich am Freitag in der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Ingolstadt zu möglichen Transfers und der Von Matthias Dersch

Auf der Zielgeraden der Winter-Transferperiode ist für Borussia Dortmund weiter Geduld gefragt. Die eigentlich kurz vor dem Abschluss stehenden Verhandlungen mit CA Osasuna über den Transfer von Mikel Von Dirk Krampe

Zwei Tage vor dem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 (Samstag, 15.30 Uhr) gibt es bei Borussia Dortmund Personalsorgen: Marco Reus, Ilkay Gündogan und Marcel Schmelzer sind leicht angeschlagen und konnten Von Florian Groeger

Jahrelang dominierte der FC Bayern die Nationalmannschaft, bei der Europameisterschaft in Frankreich könnte im Sommer jedoch der schwarzgelbe Block größer sein als der des Rekordmeisters. Auf der vorläufigen

Ilkay Gündogan grinste breit. Sein 36. Torschuss, das hatten Statistiker akribisch ausgerechnet, führte in dieser Bundesliga-Saison endlich zu seinem ersten Saisontor. Wie es manchmal vorkommt, traf Gündogan Von Dirk Krampe