Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Im Gleichschritt zum ersten Sieg

17.10.2007

Rhade Ein ungewohntes Erfolgserlebnis haben die beiden Handball-Jugendmannschaften des HSC Rhade am Wochenende gefeiert. Nach eineinhalb Jahren Spielbetrieb ohne Sieg gelang nun beiden Mannschaften der jeweils erste Erfolg.

TV Vreden - mD 7:16

Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient. Die Trainer konnten erkennen, dass spielerisch die guten Trainingsansätze auf dem Spielfeld umgesetzt wurden. Überragender Spieler dabei war Norman Neerfeld, der die freien Mitspieler konsequent einsetzte. Dabei hätte die Chancenauswertung noch besser ausfallen können.

HSC: Stroick, Pyszny, Einhaus (9), Kroll, Quandt, Brinkmann (1), Brinkmann, Neerfeld, Kloß (3), Scharf (3).

Nottuln - wC 7:13

Am Sonntag zog die weibliche C-Jugend nach. Auch dieser Sieg geriet nicht in Gefahr. Überragend war hier die Torhüterin Laura Kappe, die in der ersten Halbzeit mit nur zwei Gegentoren den Grundstein für den Erfolg legte.

HSC: Kappe, Trockel, Zechner (4), Büchter (4), Hämmerling (3), Schafstall (1), Große-Lasthaus (1), Groß-Bölting, Liesen, Pasing, Peter, Pettenpohl.