Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Alle Artikel zum Thema: Immobilien

Immobilien

Erfurt. Wieviel Wasser oder Strom verbraucht wird, ist von Haushalt zu Haushalt verschieden. Wer in eine neue Wohnung einzieht, sollte den Zähler direkt ablesen. So lassen sich eventuelle Unterschiede im Verbrauch direkt feststellen.mehr...

Hamburg. Eckige Waschbecken liegen heute im Trend. Allerdings ist es nicht einfach, die scharfen Kanten mit den üblichen Mitteln sauber zu bekommen. Wie sie sich am besten reinigen lassen.mehr...

Bauen und Wohnen

18.06.2018

Schreibtische für Schulkinder finden

Bremervörde. In der Schule gilt Stillsitzen inzwischen als überholt. Das sollte auch zu Hause bei den Hausaufgaben so sein, denn Stühle und Tische, die aktives Sitzen zulassen, gelten als rückenschonend. Was Eltern beim Kauf von Schreibtisch und Drehstuhl für Kinder beachten sollten.mehr...

Frankfurt/Main. Verliebt, verlobt, zusammengezogen - ohne die Erlaubnis des Vermieters können Mieter ihre Partner nicht einfach bei sich einziehen lassen. Aber kann der Vermieter wirklich Nein sagen?mehr...

Bauen und Wohnen

18.06.2018

Wasserkocher mit Zitronenscheiben entkalken

Schwäbisch Gmünd. Täglich mehrmals in Verwendung verkalkt der Wasserkocher oft schnell. Doch zum Entkalken muss nicht unbedingt die Chemie-Keule verwendet werden. Ein Hausmittel tut es auch und sorgt nebenbei noch für einen angenehmen Geruch.mehr...

Berlin. Gruppen aus Russland und die italienische Mafia waschen ihr Geld offensichtlich verstärkt durch den Kauf von Immobilien in Deutschland. Die Dunkelziffer ist hoch, die Kontrolle gering.mehr...

Berlin. Einweggeschirr, Luftballons, Strohhalme: Sie alle haben eines gemeinsam - sie sind aus Plastik. Da sie nur einmal verwendbar sind und nach dem Gebrauch meist direkt entsorgt werden, belasten sie die Umwelt enorm.mehr...

Kiel. Momentan sind die Zinsen im Keller. Doch früher oder später werden sie auch wieder steigen. Verbraucher, die eine Immobilie finanzieren, sollten sich in jedem Fall darauf einstellen. Dabei gibt es drei Möglichkeiten.mehr...

München. Gefräßig dringen die Eichenprozessionsspinner in immer mehr Gebiete in Deutschland vor. Die Raupen können Eichen kahlfressen, aber auch für Menschen gefährlich werden: Ihre Härchen führen zu Pusteln und Hautausschlag. Was nach einem Kontakt mit dem Tier wichtig ist.mehr...

Berlin. Wohnungsnot in der Stadt, aber auf dem Land alles entspannt? Eine Fehleinschätzung, warnen Experten. Auch in Dörfern und Kleinstädten werden die Immobilienpreise zum Problem - besonders für die Alten.mehr...

Berlin. Mieter dürfen ihre Wohnung im Prinzip untervermieten. Allerdings müssen sie den Vermieter um Erlaubnis bitten und ihm einen Grund dafür nennen. Aber wie muss die Begründung aussehen?mehr...

Frankfurt/Main. Das Immobiliengeschäft boomt. Anleger können davon profitieren, indem sie in offene Immobilienfonds investieren. Doch Vorsicht: Es gilt eine zweijährige Haltefrist.mehr...

Karlsruhe. Eigentümer können mit ihren Immobilien nicht machen, was sie wollen. Sie müssen sich an die Vorgaben aus der Teilungserklärung halten. Wer Gewerbeflächen in Wohnraum umwandeln möchte, muss daher in Abstimmung mit den Miteigentümern die Vorgaben entsprechend ändern.mehr...

Berlin. Bauen, bauen, bauen - der Wohnungsmangel in den Städten wird aus Sicht vieler Beteiligter nur entschärft, wenn sich die Kräne drehen. Doch der Weg dahin ist oft lang.mehr...

Mainz. Strompreise können sich schnell ändern. Deshalb ist es sinnvoll, mit dem Versorger nur kurze Laufzeiten zu vereinbaren. Damit bleiben Kunden flexibler und können im Zweifelsfall reagieren.mehr...

Berlin. Die schönen Sommertage haben auch Nachteile: Die Hitze lässt den Müll schneller gären, es stinkt aus den Tonnen. Dagegen helfen Zeitungspapier, Back- und Kaffeepulver. Und vor allem eines: regelmäßiges Raustragen.mehr...

Berlin. Wer Kirschen aufbewahrt, lässt am besten den Stiel dran. Ohne ihn kann die Frucht schnell austrocknen und ihre Inhaltsstoffe verlieren. Erst bei der Zubereitung sollte er entfernt werden.mehr...

München. Beim Kauf eines Sonnenschirms interessieren oft Dinge wie Aussehen, Größe oder Art der Befestigung. Dabei ist es auch wichtig, dass die Schattenspender vor schädlicher UV-Strahlung schützen. Welches Material ist also geeignet?mehr...

Berlin. Ehemalige Mieter können auch nach dem Auszug mit Betriebskostennachzahlungen konfrontiert sein. Deshalb lohnt es sich, relevante Unterlagen bis Ende der Verjährungsfrist aufzubewahren. Diese beträgt mehrere Jahre.mehr...

Frankfurt/Main. Spülbürsten dienen täglich dem Entfernen von Speiseresten. Daher sollte man sie regelmäßig säubern. Am einfachsten geht das mit der Spülmaschine. Gleiches gilt für Schwämme und Lappen.mehr...

Bauen und Wohnen

11.06.2018

Was kann die dezentrale Wasserbereitung?

Sankt Augustin. Neu ist die Idee nicht: Kochendgeräte gibt es seit Jahrzehnten, sie setzten sich in Deutschland aber nicht durch. Aktuell kommen aber vermehrt Systeme zur Wasseraufbereitung und Armaturen auf den Markt, die auch kochend heißes Wasser bieten - ohne Zeitverzögerung.mehr...

Bauen und Wohnen

11.06.2018

So erkennt man nachhaltiges Holz

Paderborn. Bei Möbeln aus Massivholz sollte man eigentlich wissen, was man bekommt: ein Stück aus Naturmaterial, über viele Jahre gewachsen, frei von Schadstoffen. Doch das ist oft nicht so. Wofür steht eigentlich Nachhaltigkeit beim Möbelkauf? Ein Besuch im Wald.mehr...

Bauen und Wohnen

11.06.2018

Brauchen Eigentümer neue Energieausweise?

Berlin. Seit gut zehn Jahren gilt auch für Gebäude eine Ausweispflicht. Mit einem Energieausweis müssen Eigentümer nachweisen können, wie effizient ihre Immobilie ist. Gültig sind die Dokumente zehn Jahre lang. Ist die Frist abgelaufen, muss ein neuer Ausweis her.mehr...

Bauen und Wohnen

11.06.2018

So arbeiten Heimwerker Parkettboden auf

Köln. Kaum etwas beanspruchen Bewohner so sehr wie ihren Fußboden. Wer beim Belag auf Parkett gesetzt hat, kann ramponierte Böden mit handwerklichem Geschick selbst aufarbeiten. Doch Vorsicht: Der Aufwand ist nicht zu unterschätzen.mehr...

Berlin. Das geplante Baukindergeld stößt in Deutschland auf Skepsis. Gut jeder Zweite bezweifelt einer Umfrage zufolge, dass der staatliche Zuschuss den Haus- oder Wohnungskauf attraktiver macht. Mit Vorteilen rechnet nur gut jeder Dritte. Das zeigt eine repräsentative Befragung für den Zentralen Immobilien-Ausschuss, die der Deutsche Presse-Agentur vorliegt. Der Koalitionsvertrag sieht vor, Familien für den Kauf oder Bau einer Wohnung oder eines Hauses 1200 Euro pro Kind und Jahr zu zahlen - und das zehn Jahre lang.mehr...

Berlin. Nicht wenige Immobilienbesitzer nehmen ein Modernisierungsdarlehen auf. Eigentlich erfolgt in solchen Fällen ein Eintrag ins Grundbuch. Manche Geldinstitute verzichten jedoch darauf, wenn der Geldbetrag eine bestimmte Höhe nicht übersteigt.mehr...

Geld und Recht

07.06.2018

Elf nützliche Tipps zur Fußball-WM

Berlin. Der Ball ist rund, ein Spiel hat 90 Minuten, und das Runde muss ins Eckige. So weit, so gut. Fußballfans müssen während der WM aber auch abseits vom Platz einige Spielregeln beachten, um Ärger mit Chef, Vermieter oder Polizei zu vermeiden.mehr...

Aurich. Unwetter führen immer wieder zu größeren Schäden. Eigentümer müssen dabei besonders aufmerksam sein: Prüfen sie ihre Immobilie nicht richtig, müssen sie unter Umständen beim nächsten Sturm für die Schäden am Nachbargebäude aufkommen.mehr...

Frankfurt/Main. In der Sommerhitze kann es nicht nur in vielen Wohnungen, sondern auch im Keller stickig werden. Beim Lüften der Kellerräume sollte man aber auf den richtigen Zeitpunkt achten.mehr...

Bauen und Wohnen

06.06.2018

Wenn Blinkschuhe zu Elektroschrott werden

Essen. Elektrisch beheizte Handschuhe, blinkende Sportschuhe oder der Badezimmerschrank mit fest eingebauter Beleuchtung: Von Mitte August an werden viele Gebrauchsgegenstände zum Elektroschrott und müssen getrennt entsorgt werden. Hintergrund ist eine Gesetzesänderung.mehr...

Berlin. Ausgaben für Handwerkerarbeiten, die im Bereich des Haushalts erbracht werden, können Verbraucher von ihrer Steuer absetzen. Zukünftig könnte das auch dann möglich sein, wenn Teile der Reparatur in der Werkstatt des Handwerkers erfolgen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

05.06.2018

In Kinderzimmern nur Elektrogeräte mit 24 Volt verwenden

Köln. Kinder spielen gerne mit allem, was ihnen in die Finger kommt. Dazu gehören auch Elektrogeräte, deren Kabel und Steckdosen. Eltern sollten darauf besonderes Augenmerk legen und die Elektroinstallationen in den Wohnräumen absichern.mehr...

Bauen und Wohnen

05.06.2018

Zur WM Gartentisch mit Rollrasen belegen

Köln. Nicht nur bei der Fußball-WM spielt sich alles auf dem Rasen ab. Auch zu Hause kann der grüne Untergrund für spannende Momente sorgen: etwa als Tischdeko für eine Gartenparty.mehr...

München. Nachbarn müssen Kinderlärm hinnehmen. Allerdings hat alles seine Grenzen. Das gilt insbesondere dann, wenn die Erwachsenen den Lärm der Kinder durch eigenes Verhalten noch unterstützen.mehr...

Bauen und Wohnen

04.06.2018

Gasgrills im Handel brauchen CE-Kennzeichnung

München. Eine CE-Kennzeichnung besagt, dass ein Produkt den maßgeblichen EU-Richtlinien entspricht. Auf das CE-Merkmal sollten Verbraucher zwingend beim Kauf eines Gasgrills achten.mehr...

Berlin. Wie viele Wohnungen braucht ein Ehepaar? Die Antwort auf diese Frage dürfte jeweils höchst unterschiedlich ausfallen. Klar ist jedenfalls: 200 Quadratmeter sollten ausreichen - selbst wenn man sich ab und zu lieber mal aus dem Weg gehen will.mehr...

Bauen und Wohnen

04.06.2018

So gelingt der moderne Landhausstil

Bad Honnef/Landsberg. Die Landlust erlebt neue Höhen. Nicht nur das Gärtnern fangen viele Menschen wieder an, sie richten sich auch im Landhausstil ein - aber in einer modernen Variante. Das Rezept ist einfach: Eine Prise Industrie-Schick hinzugeben, dafür etwas Neuschwanstein wegnehmen.mehr...

Bauen und Wohnen

04.06.2018

Faktencheck zur Fußbodenheizung

Dortmund. Auch wenn es außerhalb des Winters seltsam anmutet: Es lohnt sich, jetzt über das Thema Heizung zu sprechen. Denn nur wenn diese nicht gebraucht wird, ist Gelegenheit, sie zu erneuern. Doch für welchen Sanierer oder Bauherr ist eigentlich eine Fußbodenheizung geeignet?mehr...

Stuttgart. Ferienzeit - Einbruchszeit? Harald Schmidt von der Polizeilichen Kriminalprävention beruhigt: Während des Urlaubs wird man statistisch gesehen nicht eher Opfer als sonst. Aber: Ein offensichtlich leerstehendes Haus kann eine Einladung für Verbrecher sein.mehr...

Essen. Fast nirgends verbringen Menschen so viel Zeit wie im Bett. Deshalb ist die Hygiene der Matratze besonders wichtig. Dennoch sollte der Bezug nicht zu oft gewaschen werden, denn dadurch kann der empfindliche Stoff beschädigt werden.mehr...

Berlin. Das Ende der Mietdauer bedeutet oft, die Wohnung wieder in den Originalzustand zu versetzen. Vorgenommene Veränderungen durch den Mieter müssen zurückgebaut werden. Das gilt auch dann, wenn es im Vorfeld eine Absprache zwischen Mieter und Vermieter gegeben hat.mehr...

Fürth. Egal ob Couch, Tisch oder Stuhl: Neue Möbel hinterlassen oft einen unangenehmen Geruch. Doch woran liegt es? Und wann kontaktiert man am besten den Händler?mehr...

Hamburg. Eigentum verpflichtet. Diese Floskel kann sich schnell bewahrheiten: Wenn Wohnungseigentümer ihren Verpflichtungen wieder und wieder nicht nachkommen, müssen sie im Extremfall auf ihren Besitz verzichten. Das zeigt ein Urteil aus Hamburg.mehr...

Bauen und Wohnen

30.05.2018

Das Haus gegen Starkregen absichern

Bonn. Der Sommer kündigt sich mit starken Unwettern an. Vor allem Starkregen führt vielerorts zu Überflutungen. Was Hausbesitzer tun können, um sich vor den Folgen zu schützen:mehr...

Entertainment

30.05.2018

Robbie Williams und Jimmy Page im Streit

London. Die britischen Musiker wohnen in London Tür an Tür. Nun will der eine einen Swimmingpool bauen, der andere hat Angst, dass dadurch sein Haus zu Schaden kommen könnte.mehr...

Bremen. Vogelfreunde stellen im Garten oder auf dem Balkon gerne eine Wassertränke auf. Allerdings ist dann ein regelmäßiger Wechsel des Wassers ratsam, da sich die Vögel schnell infizieren können. Dieses Risiko lässt sich leicht mit zwei Gefäßen vermeiden.mehr...

Berlin. Wer zahlt in einer Eigentümergemeinschaft für was? Antworten auf diese Frage finden sich in der Teilungserklärung. Einzelne Eigentümer können dabei von der Kostenbeteiligung befreit werden - wenn es dafür gute Gründe gibt. Etwa wenn das Dachgeschoss nicht ausgebaut ist.mehr...

rnHannibal II vor dem Verkauf

28.05.2018

Schlechte Karten für den geräumten Wohnkoloss

Dortmund Die Intown-Gruppe beschäftigt sich mit dem Verkauf ihrer Wohnimmobilien. Die Folgen für den Hannibal wären schwer abzuschätzen. Bestenfalls bliebe er über 2020 hinaus gesperrt. Im schlechtesten Fall wäre das sein Ende.mehr...

Bauen und Wohnen

28.05.2018

So klappt der Einkauf ohne Plastik

Berlin. In den Supermärkten sind die meisten Lebensmittel mittlerweile in Plastik verpackt. Das macht es dem Verbraucher nicht gerade leicht, Verpackungsmüll zu vermeiden. Ein paar Möglichkeiten gibt es dennoch.mehr...

Berlin. Fußball-Fans stehen in den Startlöchern für die WM 2018 in Russland: Fußballdeko wird aus den Kartons gekramt und das Heim mit Flaggen, Trikot-Girlanden, Fußball-Lichterketten und Plastik-Pokalen geschmückt. Was ist erlaubt und was nicht?mehr...

Bauen und Wohnen

28.05.2018

Kann man sein Haus vor Tornados schützen?

Offenbach. Kürzlich in Viersen, dann in Gießen: Tornados gibt es auch in Deutschland. Manche richten keine Schäden an, andere decken Häuser ab, entwurzeln Bäume oder heben Autos in die Luft. Tornados machen Angst - und werfen die Frage nach Schutzmaßnahmen auf.mehr...

Schwäbisch Gmünd. Beim Kochen und Backen lässt es sich kaum vermeiden, dass Speisereste im Ofen zurückbleiben. Bei hartnäckigen Verkrustungen greifen Verbraucher meist zu chemischen Reinigern aus der Sprühdose. Doch ein altbekanntes Hausmittel tut den gleichen Dienst.mehr...

Köln. Die Hürde beim Online-Shopping von Möbeln ist die Vorstellungskraft: Wie wirkt der Tisch von der Webseite wohl zu Hause? Ist das Sofa nicht zu wuchtig für mein Wohnzimmer? Apps auf dem Smartphone sind eine Lösung: Sie projizieren ein Foto der Möbel ins reale Zimmer.mehr...

Bauen und Wohnen

28.05.2018

Billigkopien von Markenprodukten erkennen

Elchingen/München. Sie ähneln sich bis auf die letzte Schraube - scheinbar. Manches Markenprodukt und seine Billigkopie sehen sich täuschend ähnlich, aber oftmals ist die Qualität des nachgemachten Produktes schlechter. Wie können sich Verbraucher vor so einen Fehlkauf schützen?mehr...

Berlin. Wer eine Eigentumswohnung kauft, bezahlt nicht nur die Immobilie. Hinzukommt meist auch eine Instandhaltungsrücklage. Bei einer steuerlichen Abschreibung ist diese vom Kaufpreis abzuziehen.mehr...

Bauen und Wohnen

24.05.2018

Wohnungsbau kommt nur langsam in Schwung

Wiesbaden. Ein Rekord seit Beginn des Jahrtausends reicht nicht: In Deutschland wurden 2017 erneut mehr Wohnungen gebaut. Doch die Nachfrage kann das nicht stillen. Das Ziel der Bundesregierung gerät außer Reichweite.mehr...

Wiesbaden. Ein Rekord seit Beginn des Jahrtausends reicht nicht: In Deutschland wurden 2017 erneut mehr Wohnungen gebaut. Doch die Nachfrage kann das nicht stillen. Das Ziel der Bundesregierung gerät außer Reichweite.mehr...

Berlin. Die Koffer sind gepackt. Der Hund ist versorgt. Der Urlaub kann beginnen. Also einfach Tür abschließen und los? Besser nicht, denn wenn während der Abwesenheit etwas passiert, sollte der Vermieter wissen, wo es einen Schlüssel gibt.mehr...

Kiel. Wer ein Grundstück erbt, muss bei der Wertbestimmung das Nießbrauchsrecht berücksichtigen: Ist ein Nachlassgrundstück damit belastet, führt dies zu einer starken Minderung des objektiven Verkehrswertes.mehr...

Berlin. Die Stromrechnung wird oft nicht durch Offensichtliches in die Höhe getrieben. Zum Beispiel verbrauchen vermeintlich energieeffiziente Kühl- und Gefriergeräte mehr Strom als nötig, wenn ihre Lüftungsschlitze auf der Rückseite verstaubt sind.mehr...

Bauen und Wohnen

22.05.2018

Richtiges Verhalten bei Gewitter

Frankfurt/Main. Hält man sich bei einem Gewitter draußen auf, besteht nicht nur die Gefahr, direkt von einem Blitz getroffen zu werden. Auch Blitzüberschläge sind möglich. Daher sollte man die Nähe zu vielen Gegenständen vermeiden und sich so klein wie möglich machen.mehr...

Berlin. Dieser Trick ist klug und umweltschonend: Um ergraute Gardinen zu reinigen, kann man zu Salz aus der Küche greifen. Bevor die Gardinen in die Waschmaschine kommen, ist jedoch ein Zwischenschritt notwendig.mehr...

Solingen/Berlin. Es gibt eine ganze Reihe Förderungen für Solaranlagen und deren Erweiterungen um Speicher oder Wärmepumpen im Eigenheim. Auch sinken die Preise der Technik. Wie sehr lohnt sich die Anschaffung aktuell? Und auf was setzt man am besten - Thermie oder Photovoltaik?mehr...

Bauen und Wohnen

21.05.2018

Hilfreiche Tipps zum Aufbereiten von Türen

Berlin. Kratzer oder Schrammen: Türen bekommen mit der Zeit oft Gebrauchsspuren. Und irgendwann brauchen sie eine Frischekur. Wie Heimwerker Türen überarbeiten können, und wann sich die Arbeit lohnt.mehr...

Bauen und Wohnen

21.05.2018

Wie finde ich einen Handwerker-Notdienst?

Mainz. Unglücke wie zum Beispiel defekte Wasserleitungen passieren oft am Abend oder am Wochenende. Gut, wenn man für solche Fälle die Telefonnummer eines seriösen Notdienstes parat hat. Wenn nicht, sollte man nicht unbedingt den erstbesten Handwerker rufen.mehr...

Berlin. Es ist auch der Kauf einer bereits vermieteten Wohnung möglich. Um sie selber zu nutzen, muss der neue Eigentümer dem Mieter zunächst kündigen. Allerdings gilt für ihn eine Sperrfrist - von mehreren Jahren.mehr...

Berlin. Wer wohnt in der Wohnung. Diese Frage ist für Vermieter durchaus von Bedeutung. Daher kann ein Mieter seine Wohnung auch nicht einfach anderen überlassen. Zumindest nicht, wenn er den Vermieter davon nicht in Kenntnis setzt.mehr...

Essen. Der Abriss der Essener Villa des 2013 gestorbenen Krupp-Managers Berthold Beitz rückt näher. Der Industriekonzern Thyssenkrupp will das große Grundstück oberhalb des Baldeneysees verkaufen. Dort sollen Luxuswohnungen errichtet werden. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat die Stadt Essen angewiesen, Thyssenkrupp einen positiven Bauvorbescheid zu erteilen, wie ein Gerichtssprecher am Freitag bestätigte. Zuvor hatte die „WAZ“ (Freitagsausgabe) über die Entscheidung berichtet.mehr...

Hilpoltstein. Eichenprozessionsspinner und Gespinstmotten überziehen derzeit viele Sträucher und Bäume mit weißen Schleiern. Während die einen eine Gefahr für die Gesundheit darstellen, sind die anderen harmlos. Mehr noch: Wer sie vernichtet, zerstört auch die Nahrung vieler Tiere.mehr...

Berlin. Mieter dürfen in der Wohnung oder dem Haus nicht so schalten und walten, wie sie wollen. Das gilt insbesondere dann, wenn sie bauliche Veränderungen vornehmen wollen.mehr...

Offenbach/Bonn. Wirbelstürme kommen mittlerweile auch in Deutschland häufig vor. Hausbewohner sollten daher wissen, wie sie sich im Ernstfall verhalten. Dazu zählt auch die Wahl eines Zufluchtsorts.mehr...

Berlin. Die Kraft der Natur können Menschen mit unreiner Haut nutzen. Bei einem Spaziergang sollten sie auf die Schafgarbe achten. Denn mit deren Blüten und Blättern können sie einen Sud für ihre Haut herstellen.mehr...

Berlin. Beim Grillen auf dem Balkon müssen Mieter gewisse Regeln einhalten. Die sind nicht einheitlich. Deshalb sollten sich Mieter vor dem Barbecue informieren.mehr...

Bauen und Wohnen

15.05.2018

Stromkasten regelmäßig überprüfen

Köln. Der Schalter im Sicherungskasten sollte regelmäßig kontrolliert werden. Und es ist zu prüfen, ob die Elektrik von Haus oder Wohnung dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Wie man dabei vorgeht.mehr...

Berlin. Neue Fenster, Balkon, Dämmung: Ist das Haus modernisiert, wohnt es sich für Mieter meist besser - jedoch nicht unbedingt günstiger. Missbrauchen Vermieter die Modernisierungsumlage als Einnahmequelle?mehr...

Kamp-Lintfort. Schächte am Haus sind für Wildtiere eine Gefahrenquellen. Schließlich können sie schnell hineinstürzen. Hausbesitzer sollten die Öffnungen deshalb mit Draht abdecken.mehr...

Hamburg. Wer beim Grillen Brandbeschleuniger benutzt oder die Feuerstelle nicht genügend beaufsichtigt, riskiert einen Brand. Dabei kann es nicht nur zu Sachschäden kommen. Auch Verletzungen sind manchmal die Folge. Diese Versicherungen zahlen Schadensfall:mehr...

Bauen und Wohnen

14.05.2018

Bei alten Kaminöfen Grenzwerte prüfen

Sankt Augustin. Alte Kaminöfen stoßen zu viele Emissionen aus. Daher droht ihnen schrittweise das Aus oder die verpflichtende Nachrüstung. Wer in den 80er und 90er Jahren einen neuen Ofen erhalten hat, muss sich nun darum kümmern: Diese Modelle sind Ende 2020 betroffen.mehr...

Berlin. Immer mehr Menschen trinken ihren Kaffee unterwegs aus eigenen Mehrwegbechern. Doch wer sich und die Umwelt schonen möchte, sollte dabei auf das richtige Material achten.mehr...

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Allzweckreiniger muss man nicht zwingend auf herkömmliche Putzmittel zurückgreifen. Alternativ lässt sich ein Reiniger einfach selbst herstellen. Das geht in wenigen Schritten.mehr...

Berlin. Ein Heizkessel sorgt in einem Mietshaus für die nötige Wärme. Blöd nur, wenn das Gerät nicht funktioniert und ausgetauscht werden muss. Wer trägt unter diesen Umständen die Kosten?mehr...

Berlin. Ein Mieter kann vom Vermieter nicht nur Schlüssel für alle verlangen, die in der Wohnung leben, sondern auch für den Babysitter oder die Pflegekraft. Was bei der Schlüsselfrage sonst noch beachtet werden muss.mehr...

Bauen und Wohnen

14.05.2018

In fünf Schritten zum perfekten Bohrloch

Berlin. Loch in die Wand, Dübel rein, Schraube rein, fertig. So stellen sich viele das Bohren vor - doch so einfach ist es oft nicht. Heimwerker sollten einiges beachten, bevor sie gleich mit einem Bohrhammer anrücken.mehr...

Offenburg. Bei einer Nähnadel lässt sich meist auf den ersten Blick nicht erkennen, ob diese sich noch zum Nähen eignet. Ein simpler Trick hilft, um einen eventuellen Mangel festzustellen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

11.05.2018

Im Alter in eine Wohngemeinschaft ziehen

Ludwigshafen. Viele ältere Menschen wollen so lange wie möglich selbstständig bleiben und in den eigenen vier Wänden leben. Dabei haben Wohngemeinschaften viele Vorteile, denn gemeinsam altert es sich leichter. Was Interessierte beachten sollten.mehr...

Berlin. Wer seinen Solarstromspeicher durch das Förderprogramm der KfW-Bank unterstützen lassen will, sollte schnell sein. Das Programm läuft bald ab. Aber lohnt sich die Förderung überhaupt?mehr...

Berlin. Kalte Luft, durchaus auch Frost, können die Eisheiligen mit sich bringen. Interessant ist dieses Wetterphänomen vor allem für Gärtner. Sie orientieren sich dann mitunter an den alten Bauernregeln. Doch was steckt wirklich dahinter?mehr...

Berlin. Keine Frage: Eine Hausratversicherung ist wichtig. Was viele Kunden aber nicht wissen: Die Bedingungen der Anbieter haben sich inzwischen verbessert. Eine Prüfung bestehender Policen kann sich daher lohnen.mehr...

Bauen und Wohnen

08.05.2018

Wo die Bäume nicht zur Sonne wachsen

Hohenheim. Begrünte Gebäudefassaden gibt es seit längerem. Doch dass auch Bäume in die Waagrechte wachsen können, ist neu. Doch wie effektiv sind die vertikalen Gärten im Kampf gegen den Smog wirklich?mehr...

Hamburg. Wer bei Aldi Nord oder Aldi Süd das „Salzstein 2er Set“ gekauft hat, sollte das Gerät besser nicht mehr benutzen. Denn es besteht die Gefahr, dass der Salzstein zerspringt. Der Hersteller hat nun einen Rückruf gestartet.mehr...

Dessau-Roßlau. Allein der Gedanken an Bettwanzen verursacht einen kalten Schauer. Die Tiere finden sich inzwischen in vielen Hotels - und damit unweigerlich auch nach dem Urlaub zu Hause. Man kann sich kaum davor schützen.mehr...

Bauen und Wohnen

08.05.2018

So übersteht man ein Gewitter sicher

Frankfurt/Main. Touren mit dem Bollerwagen, Ausflüge mit der Familie und Radtouren mit dem Liebsten: So verbringen viele Christi Himmelfahrt (10. Mai). Doch rund um den Feiertag drohen Gewitter. Was ist zu tun, wenn es beim Ausflug plötzlich kracht?mehr...

Karlsruhe. Eigentum verpflichtet. Manchmal sogar zu Dingen, die man selber gar nicht in der Hand hat. Käufer von Eigentumswohnungen sollten sich daher genau erkundigen, welche Verpflichtungen sie mit ihrer Unterschrift unter den Kaufvertrag eingehen.mehr...

Bauen und Wohnen

08.05.2018

Was das Bauen teuer macht

Berlin. Bauen ist teuer. Das wissen Bauherren - und am Ende bekommen das auch Mieter zu spüren. Doch woran liegt's?mehr...