Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Inge Briegert hat Truppe fast zusammen

BOCHUM "Die Winterrunde kann beginnen", sagte Inge Briegert, Teammangerin der ersten Tennis-Damen beim VfL Bochum und dort auch Präsidentin.

von Von Jürgen Kox

, 08.10.2007

In der Westfalenliga spielen die Damen auf. Aber nicht immer mit der allererste Reihe, da Justine Ozga und Hanna Krampe Turnierverpflichtungen haben. Mit Julia Hodes hat man sich für die Winterrunde verstärken können und die Hagener, die in den USA weilte, in Spanien spielte und auf Hawaii das Abitur machte, soll auch im Sommer bleiben. Dann soll sie die zweite Mannschaft verstärken, ebenso wie auch Kim Treiber (TC Rechen).

Babilon hat Offerten

Inge Briegert plant die Bundesliga-Saison für die ersten Damen: "In 14 Tage habe ich die Truppe komplett." Gesprächbedarf liegt bei Julia Babilon vor, die zahlreiche Offerten auf dem Tisch hat. Justine Ozga und Hanna Krampe bleiben, wie auch die Ausländerinnen Lucie Hradecka (Tschechien), Anda Perianu (Rumänien), Maria Kondratieva (Rußland).

Christopher Messler (Dortmunder TK) ist nach einem Jahr Abwesenheit wieder zurück. Er spielt für die Herren des TC Südpark.