Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Ingrid Wielens
Redaktion Haltern

Es war 2 Uhr am frühen Mittwochmorgen, als Angestellte des Hotels Seehofs die Polizei alarmierten. Ein Rolltor war aufgestemmt worden, die Polizei setzte einen Hubschrauber zur Fahndung ein. Von Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten Weitere Streckenfreigabe

Radler und Wanderer können die Borkenberge schon bald durchqueren

Es tut sich was in den Borkenbergen: Weitere Bereiche der bis 2015 militärisch genutzten Fläche sollen noch 2018 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Sie sind Teil eines einzigartigen Naturraums. Von Ingrid Wielens

Das Wasser am Silbersee II sah am Dienstag nicht überall ansprechend aus. In Teilbereichen war es braun verfärbt. Die Betreibergesellschaft Silbersee II wartet auf das Ergebnis einer Labor-Analyse. Von Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten Besuch im LKA

So entstanden die Phantombilder der Halterner Schulhof-Räuber

Mit Phantombildern geht die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit. Gesucht werden zwei Täter, die Halterner Bürger an der Holtwicker Straße überfielen. Wir erklären, wie Phantombilder entstehen. Von Peter Bandermann, Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten 170 Arbeitsplätze

Halterner befürchten Standortwechsel von Thyssenkrupp Uhde

Die Beschäftigten des Unternehmens Thyssenkrupp Uhde in Haltern sind in Sorge. Der Anlagenbauer sucht einen anderen Standort. Von Ingrid Wielens

Zwei Männer haben mit vorgehaltenem Messer auf dem Schulhof an der Holtwicker Straße Geld von ihren Opfern erpresst. Die Fahndungsfotos sind aus rechtlichen Gründen nur in diesem Artikel sichtbar. Von Ingrid Wielens

Zum Antrittsbesuch war Regierungspräsidentin Dorothee Feller zu Gast in Haltern. Nach dem Austausch mit Politikern nahm sie viele Anregungen aus einem besonderen Projekt mit nach Münster. Von Ingrid Wielens

Die Stadtagentur schätzt die Zahl der Heimatfest-Besucher auf rund 60.000. An drei Tagen war die Seestadt proppevoll. Es gibt aber auch schon wieder Planungen für das nächste Jahr. Von Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten Info-Abend in Lippramsdorf

Auguste Victoria schürt die Angst vor Bergbau-Schäden und mangelhafter Regulierung

2015 war Schicht im Schacht der Zeche Auguste Victoria. Ein Ende der Bergbau-Schäden indes ist nicht abzusehen. In Lippramsdorf gaben Experten wichtige Tipps zur Schadensregulierung. Von Ingrid Wielens

Bei einem Unfall an der Schleuse in Flaesheim ist ein Mann am Dienstagmorgen in den Wesel-Datteln-Kanal gestürzt und schwer verletzt worden. Von Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten Teiche am Heubach

Land und EU stärken Naturschutzgebiet in Haltern

Die Teiche in der Heubachniederung im Nordosten Halterns sind ein besonderes Naturparadies. Darin sind sich Land und Europäische Union einig. Derzeit läuft das wahrscheinlich letzte Verfahren zur Festschreibung Von Ingrid Wielens

Weil die Stadt bereits im Mai die städtischen Bäume bewässerte, blieben größere Schäden offenbar aus. Allerdings wurde auch zusätzlich noch eine externe Firma mit dieser Aufgabe betraut. Von Ingrid Wielens

Carl Otto Graf von Westerholt und die Stadt Haltern planen eine „Ruhestätte Natur“ in Sythen. Das Genehmigungsverfahren beim Kreis läuft jetzt. Nun heißt es: Warten auf grünes Licht. Von Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten Fragwürdige Verkaufspraktiken

Deutsche Glasfaser verunsichert Halterner Verbraucher – das hat nun Folgen

Die Deutsche Glasfaser verlegt Kabelstränge, die Telekom stellt ihr Netz um. Sind Bürger schlecht informiert, kann es zu irritierenden Situationen kommen. Wie kürzlich in Haltern. Wir erklären, was es Von Ingrid Wielens

Im März 2018 stand ein Halterner Legehennen-Betrieb in den Schlagzeilen, weil veröffentlichte Fotos deutliche Missstände dokumentierten. Nun soll sich die Situation gebessert haben. Von Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten In abgegrenzten Bereichen

Der Super-Sommer lässt die Müllberge am Silbersee II zunehmend wachsen

Der Super-Sommer hat auch seine Kehrseite: Viele Silbersee-Besucher verschaffen sich unbefugten Zutritt zu abgetrennten Bereichen und hinterlassen jede Menge Unrat. Das birgt auch viele Gefahren. Von Ingrid Wielens

Die Bombenentschärfung in Haltern ist ganz nach Plan verlaufen. Lange Staus hätten aber möglicherweise vermieden werden können. Unterdessen sorgen Experten für die Zerlegung des Blindgängers. Von Ingrid Wielens

Wegen der Entschärfung einer Bombe mussten am Sonntag Hunderte Halterner ihre Häuser verlassen. Autobahn und Wasserwege wurden gesperrt. Es gab lange Staus. Inzwischen ist die Lage wieder entspannt. Von Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten Bahnhofs-Modernisierung

Jetzt gibt es wieder neue Pläne für den Halterner Bahnhof

Mehr als zwei Jahrzehnte warten die Halterner auf die Modernisierung ihres Bahnhofs. Die Deutsche Bahn hatte mehrfach Termine für den Baubeginn verstreichen lassen. Und jetzt schon wieder. Von Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten Straßenbau-Maßnahme

Neuer Asphalt soll Lärm auf der Bundesstraße 58 in Hullern mindern

Die B58 ist vielen Hullerner Bürgern seit Jahren ein Dorn im Auge. Unermüdlich wurde mit der Politik über eine Minderung des Lärms auf der stark befahrenen Straße gestritten. Nun naht eine Lösung. Von Ingrid Wielens

Ein Halterner wollte seinen Boxer vor dem Ertrinken im Stausee bewahren und geriet selbst in Not. Gut, dass drei Mitglieder eines Segelclubs das Geschehen beobachtet hatten. Von Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten Hitze in Haltern

Menschen und Pflanzen lechzen nach Wasser

Bei auch hierzulande bestem Badewetter verbrauchen die Halterner immer mehr Trinkwasser. Engpässe werden nicht erwartet, sagt Versorger Gelsenwasser. Dafür gibt es aber andere Probleme. Von Ingrid Wielens

Ruhr Nachrichten Hoher Schaden

Halterner Landwirt klagt über zunehmenden Obst-Klau

Bauer Philipp Sebbel ist es leid. „Vor zehn Jahren gab es so was noch nicht“, sagt er. Immer mehr Besucher nehmen auf seinem Hof Obst mit, ohne zu bezahlen. Das könnte nun Folgen haben. Von Ingrid Wielens

Mit dem Ende der Geburtshilfestation im Sixtus-Hospital werden wohl auch die gebürtigen Halterner aussterben. Oder wie war das noch? Halterner oder Halteraner? Wir haben Experten gefragt. Von Ingrid Wielens

Nach 22-jährigem Dienst in Haltern geht Hans Hatebur als Leiter der Grundschule Sythen-Lavesum in den Ruhestand. Zum Abschied gibt er tiefe Einblicke in den Lehrerberuf. Von Ingrid Wielens, Silvia Wiethoff

Mit dem Brand eines Kleintransporters hatte die Halterner Feuerwehr am Montagmorgen gleich zweimal zu tun. Nach dem ersten Löscheinsatz fing das Fahrzeug wenig später erneut Feuer. Von Ingrid Wielens

Halterner Bürger kritisieren den schlechten Fahrbahn-Zustand an zwei Radwegen. An beiden Stellen hat es bereits Unfälle gegeben. Die Polizei macht hier allerdings andere Ursachen aus. Von Ingrid Wielens

Weniger Blutkonserven in den Ferienmonaten

R_tes Kreuz kl_gt über M_ngel _n N_chwuchsspendern*

Mit einer besonderen Aktion (siehe Überschrift) macht das Deutsche Rote Kreuz am heutigen Weltblutspendetag auf den Mangel an Blutkonserven aufmerksam. Auch in Haltern sinkt die Zahl der Blutspender kontinuierlich. Von Ingrid Wielens

Halterner Imker klagen übers Bienensterben

„Wir müssen Bienen mehr Platz bieten“

Die Pflanzenvielfalt geht zurück. Das setzt Honig- und Wildbienen zu. Doch es gibt noch mehr Ursachen für das Sterben dieser Insekten. Darüber klagen auch örtliche Imker in Haltern am See. Mit Verlusten Von Ingrid Wielens

„Victoria“ ist pünktlich zu den Römertagen eingelaufen

Am Wochenende ist Haltern fest in römischer Hand

Legionäre werden am kommenden Wochenende ihre Schlagkraft unter Beweis stellen. Am Römermuseum finden zum zwölften Mal die Römertage statt. Mit einem Programm für die ganze Familie. Von Ingrid Wielens