Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jaimi Faulkner überrascht Zeltfestival-Publikum

Konzert am Sonntag

Es muss nicht das große Zelt sein: Vor etwa 100 Leuten hat Jaimi Faulkner aus Australien beim Zeltfestival Ruhr am Sonntag in Bochum gespielt - und mit mitreißender Musikalität so manchen Besucher angenehm überrascht. Hier gibt es viele Fotos zum Auftritt.

BOCHUM

, 03.09.2017
Jaimi Faulkner überrascht Zeltfestival-Publikum

Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.

Faulkner bietet auf einer kleinen Bühne mitten zwischen den Ständen für Handtaschen und überteuren Schiebermützen eine minimalistische Show: Er singt seine Lieder, begleitet sich selbst auf der Western-Gitarre, sein Stil ist eine Mischung aus Pop, Rock, Blues, Acoustic, Western und Folk.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Jaimi Faulkner beim Zeltfestival Ruhr

Es muss nicht das große Zelt sein: Vor etwa 100 Leuten hat Jaimi Faulkner aus Australien beim Zeltfestival Ruhr am Sonntag in Bochum gespielt - und mit mitreißender Musikalität so manchen Besucher angenehm überrascht. Hier gibt es viele Fotos von seinem Auftritt.
03.09.2017
/
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Jaimi Faulkner performte am Sonntag mit "Black Road" beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.© Foto: Michael Printz
Schlagworte Bochum

Sein Gesang erinnert an Liedermacher Jason Mraz, hinter dem er sich nicht verstecken muss. Sein Gitarrenspiel ist weit mehr als nur ein paar dahergenudelte Akkorde: Einfallsreichtum bei der Auswahl der Klänge und abwechslungsreiche Rhythmik.

Besucher singen auch unbekanntere Songs mit

Er nutzt Frage-und-Antwort-Spiele und  zwischen Gesang und Gitarre und spielt immer wieder bluesige, virtuose Gitarrensolo und erntet dafür zusätzlich Applaus. Es ist gewagt, dass Publikum zum Mitsingen aufzufordern - seine Songs sind dem Publikum wohl unbekannt und bei der überschaubaren Menge an Leuten kann das schnell ungewollt komisch wirken. Aber nach den ersten paar Songs sind die Besucher warm und eingestimmt und singen fröhlich im Chor zu "In My Fathers Boots".

Nicht nur schnelles Gefrickel und fröhliche Lieder kann Faulkner. Er stellt die Western-Gitarre ab, setzt sich hin und legt eine Weissenborn - eine Art Hawaii-Gitarre - auf seinem Schoss. Mit Flaschenhals spielt er eine düstere Slide-Gitarre - unter anderem zitiert er Amazing Grace.

Faulkner ist ein Geheimtipp zum weiterempfehlen

Immer mehr Besucher bleiben stehen, hören Faulkner zu. Nach jedem Song wird der Applaus lauter. Die Füße stampfen auf die Spanplatten, auf denen das Zeltfestival direkt am Kemnader See gebaut ist. Zwischen jedem Song sagt Jaimi Faulkner, wer er ist - berechtigte Eigenwerbung.

Man fragt sich: Warum ist der Mann nicht bekannter? Nach knapp 60 Minuten und einem Potpourri aus Klassikern Thunderstruck, Smells Like Teen Spirit und vielen weiteren bekannten Rock-Hymnen hat das Publikum einen neuen Geheimtipp zum weiterempfehlen.