Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jede Menge Köstlichkeiten auf dem Boulevard

Bochum kulinarisch

BOCHUM Vier Tage lang wird der Boulevard zur Bochumer Gastro-Meile. 16 Restaurants präsentieren ihre schmackhaften Köstlichkeiten. Am Mittwoch wurde Bochum kulinarisch eröffnet.

von Von Benedikt Reichel

, 11.08.2010
Jede Menge Köstlichkeiten auf dem Boulevard

Bochum kulinarisch ist eröffnet.

Natürlich mit Francois Cambuse, dem französischen Koch, dem die Beine scheinbar müde geworden sind. Von seiner rollenden Miniküche aus verteilte er Gratis-Häppchen, die Lust auf mehr machen sollen. Mehr gibt es noch bis Sonntag. Zum Beispiel die Riesengarnelen mit Limetten-Prosecco-Sauce (Stand: Meistertrunk), oder Neuseeländische Green Shell Muscheln mariniert auf Rucola (Stand: Kümmel Kopp). Oder doch lieber die schon traditionsreiche halbe Ente mit Honig-Limettensauce von Oekey‘s.

Das Feinschmecker-Festival auf dem Boulevard startet 2010 bereits in die dritte Saison und knöpft an die erfolgreichen Gastro-Konzepte unserer Nachbarstädte an. Für die Gäste die perfekte Möglichkeit, die Speisen verschiedener Gaststätten zu probieren – und dann dort mal vorbei zu schauen. Die Gastronomen kommen aus Bochum, Hattingen und Herne. Bochum kulinarisch bittet täglich von 11 bis 24 Uhr zu Tisch – außer am Sonntag, dann wird bereits um 21 Uhr abgeräumt. Sonntag ist zudem Familientag: Leckere Kindergerichte gibt es dann inklusive einer Brummbär-Überraschungstüte.