Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Jede vierte Familie hat Migrationshintergrund

Wiesbaden (dpa) In Deutschland hat gut jede vierte Familie mit minderjährigen Kindern einen Migrationshintergrund. Bei 27 Prozent der knapp 8,6 Millionen Familien hatte im vergangenen Jahr mindestens ein Elternteil eine ausländische Staatsangehörigkeit oder war eingebürgert worden.

Jede vierte Familie hat Migrationshintergrund

Gut jede vierte Familie mit minderjährigen Kindern hat einen Migrationshintergrund. (Archiv- und Symbolbild)

Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag weiter mitteilte, sind in dieser Zahl auch Spätaussiedler als Eltern berücksichtigt. Der Anteil von Familien mit Migrationshintergrund und Kindern war im alten Bundesgebiet (ohne Berlin) mit 30 Prozent mehr als doppelt so hoch wie in den neuen Ländern (einschließlich Berlin), wo er bei 14 Prozent lag.

Familien mit Migrationshintergrund hatten 2007 im Schnitt 1,74 minderjährige Kinder, während Familien ohne Migrationshintergrund 1,56 Minderjährige betreuten. Insgesamt wuchsen im vergangenen Jahr in Deutschland bei den gut 2,3 Millionen Familien mit Migrationshintergrund vier Millionen minderjährige Kinder auf. Die übrigen gut 6,2 Millionen Familien hatten 9,8 Millionen minderjährige Kinder.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Demonstrationen

Tausende warten in Griechenland auf Familiennachzug

Berlin/Athen Tausende Syrer warten auf die Zusammenführung ihrer Familien. Viele sitzen seit Monaten in Griechenland fest und kommen nicht weiter. Sie demonstrieren immer wieder für ihr Recht, ihre Verwandten wiederzutreffen. Doch die Politik hat offenbar andere Prioritäten.mehr...

Politik

Spätes Gedenken an Olympia-Attentat 1972

München (dpa) Gedenkstätten sind wichtig, gerade in Zeiten, in denen immer wieder Unschuldige bei Terrorakten sterben. Heute weiß man das. Doch es dauerte 45 Jahre, bis jetzt ein Erinnerungsort an die zwölf Todesopfer des Münchner Olympia-Attentats errichtet wurde.mehr...

Politik

Flüchtlingsamt schickt Migrantenfamilien nach Italien zurück

Berlin/Nürnberg (dpa) Flüchtlingsfamilien mit kleinen Kindern wurden zeitweise nicht von Deutschland nach Italien zurückgeschickt. Diese Praxis hat die Bundesregierung Anfang Juni geändert - einen tatsächlichen solchen Fall gab es bisher aber nicht.mehr...

Politik

Kritik an de Maizière wegen Aussetzung des Familiennachzugs

Berlin (dpa) Viele Flüchtlinge in Deutschland hoffen darauf, bald ihre Familien nachholen zu können. Der Innenminister hält davon nicht so viel. Das bringt ihm den Vorwurf ein, er wolle Integration verhindern.mehr...

Politik

Europäer wollen Zusammenarbeit mit Afrika stärken

Paris (dpa) Damit weniger Menschen die Überfahrt über das Mittelmeer wagen, will Europa enger mit afrikanischen Ländern zusammenarbeiten. Die Mittel: Unterstützung für örtliche Sicherheitskräfte, Wirtschaftshilfe - und möglicherweise auch legale Fluchtwege nach Europa.mehr...