Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Jerusalem eröffnet Freiluft-Opernfestival

Jerusalem (dpa) Mit der Oper «Der Liebestrank» von Gaetano Donizetti ist Jerusalems erstes Klassik-Freiluftfestival eröffnet worden. Es soll in den kommenden fünf Jahre jeden Sommer stattfinden.

Jerusalem eröffnet Freiluft-Opernfestival

Die kleine Israelin Ori Manor spielt in der Oper «Der Leibestrank» die Adina als Kind. Foto: Sara Lemel

Nach Angaben einer Sprecherin der israelischen Oper besuchten etwa 5000 Gäste am Mittwochabend die Veranstaltung im «Sultansbad» vor den Mauern der Jerusalemer Altstadt. Ziel des ersten Festivals dieser Art in Jerusalem ist es, eine breitere Öffentlichkeit anzusprechen und Touristen aus aller Welt anzuziehen. Im Juni kommenden Jahres soll Verdis «Rigoletto» aufgeführt werden.

Informationen der israelischen Oper zu dem Festival

Francesco Cilluffo

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bühne

Hausarrest für Serebrennikow verlängert

Stuttgart/Moskau (dpa) Weil ihn die russische Justiz seit Monaten am Arbeiten hindert, muss die Oper Stuttgart die erste Premiere der Spielzeit ohne den Regisseur Kirill Serebrennikow bestreiten. Einfallen lässt sie sich einiges, um an sein Schicksal zu erinnern.mehr...

Bühne

Karlsruher "Ring" schließt sich

Karlsruhe (dpa) Schlussakkord im Karlsruher "Ring"-Projekt: Am Sonntag ist die "Götterdämmerung" zu erleben - von einem Regisseur, der schon mit anderen Stücken brillierte.mehr...

Bühne

Daniel Barenboim: Klang ist eine Frage von Leben und Tod

Berlin (dpa) Mit der Wiedereröffnung der Staatsoper Unter den Linden kehrt auch Daniel Barenboim auf seinen alten Arbeitsplatz zurück. Ein langer Wunsch geht in Erfüllung.mehr...