Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Joan Laporta will wieder Barça-Präsident werden

Barcelona (dpa) Joan Laporta strebt zurück ins Präsidentenamt beim spanischen Triple-Sieger FC Barcelona. Der 52-Jährige kündigte am 16. Juni seine Kandidatur bei den Wahlen im Juli an.

Joan Laporta will wieder Barça-Präsident werden

Joan Laporta will wieder Präsident des FC Barcelona werden. Foto: Alberto Estevez

Der katalanische Anwalt und Politiker war schon von 2003 bis 2010 Barça-Vorsitzender, musste sein Amt aber wegen der Statuten des Fußball-Clubs aber nach zwei Amtszeiten aufgeben.

Sein Nachfolger Sandro Rossell trat im Vorjahr wegen der finanziellen Unregelmäßigkeiten beim Transfer von Neymar zurück. Derzeit wird der Club von Josep Maria Bartomeu interimsmäßig geführt. Es wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Bartomeu und Laporta erwartet. Laut Medienberichten will Laporta den früheren Kapitän Carles Puyol als Sportdirektor engagieren.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Internationaler Fußball

Neuer Vertrag bei Man City? De Bruyne hat keine Eile

Manchester (dpa) Der belgische Fußball-Nationalspieler Kevin de Bruyne hat keine Eile, seinen Vertrag beim englischen Premier-League-Tabellenführer Manchester City zu verlängern.mehr...

Internationaler Fußball

Für immer Barça: Iniesta unterschreibt lebenslangen Vertrag

Barcelona (dpa) Club-Legende Andrés Iniesta hat in politisch unruhigen Zeiten seine Treue zum FC Barcelona unter Beweis gestellt. Der Kapitän des katalanischen Top-Clubs unterschrieb in Barcelona einen lebenslangen Vertrag.mehr...

Internationaler Fußball

Coup von Al-Chelaifi: Katars 222-Millionen-Show

Doha (dpa) Im Sport-Investment hat Katar seine Ausdrucksform gefunden, das zeigt sich einmal mehr am Rekordtransfer von Fußballstar Neymar. Doch das von seinen Nachbarn isolierte Golf-Emirat kauft sich neben Toren auch internationale Bedeutung.mehr...

Internationaler Fußball

Messi will gegen Real fünfjährige Durststrecke beenden

Barcelona (dpa) Die neue Saison hat gerade erst begonnen, da strebt Real Madrid schon wieder nach Titeln. Der Meister will in einem doppelten Clásico gegen den Pokalsieger FC Barcelona den spanischen Supercup holen.mehr...

Internationaler Fußball

Klopp zum umworbenen Coutinho: "Keine Schmerzgrenze"

Liverpool (dpa) Liverpool-Trainer Jürgen Klopp sieht für seinen Verein auch bei einer hohen Ablösesumme keinen Bedarf, den vom FC Barcelona umworbenen Philippe Coutinho zu verkaufen.mehr...