Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugendliche springen vor Notarztwagen herum - Unfall

Rahmer Straße

Offenbar nur Alkohol im Kopf - zwei Jugendliche sind am frühen Sonntagmorgen vor einem Notarztwagen herumgesprungen, der mit Blaulicht und Martinshorn mit hohem Tempo durch Huckarde fuhr. Folge war ein Unfall.

HUCKARDE

von Ruhr Nachrichten

, 11.06.2012

Der Notarztwagen war um 6.56 Uhr auf dem Weg zu einem Einsatz, als auf der Rahmer Straße völlig unvermittelt zwei 19-Jährige auf die Straße sprangen und tanzten. Die Fahrerin des Wagens (29) konnte nicht mehr bremsen, riss das Steuer aber noch herum, um einen Zusammenstoß mit den jungen Männern zu vermeiden. Der Notarztwagen knallte gegen eine Verkehrsinsel - und musste die Fahrt zum Einsatz abbrechen. Ein anderer Notarztwagen musste übernehmen. Die beiden Männer mussten eine Blutprobe abgeben. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt laut Polizei 1000 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt