Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Junge bricht auf Eisfläche ein - Junge Männer retten ihn

,

Ergolding

, 07.03.2018

Ein Zehnjähriger ist in Bayern durch eine Eisdecke in einen Weiher gefallen. Das teilte heute die Polizei mit. Eine 75-jährige Frau hörte die Hilfeschreie des Kindes in Ergolding und sprach vier junge Männer an, die dem Jungen einen Rettungsring zuwarfen. Die Männer - 17 bis 20 Jahre alt - zogen das Kind gemeinsam aus dem Wasser. Der Junge erlitt eine Unterkühlung sowie Abschürfungen und kam in ein Krankenhaus. Er war auf das Eis gegangen, obwohl der Weiher nur noch zur Hälfte zugefroren war.

Schlagworte: