Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Juve fast mit Bestbesetzung nach Berlin

Turin (dpa) Bis auf die verletzten Verteidiger Giorgio Chiellini und Martin Caceres kann Juventus Turin im Champions-League-Finale auf seinen bestmöglichen Kader zurückgreifen.

Juve fast mit Bestbesetzung nach Berlin

Der Mannschaftsbus von Juventus Turin vor dem Hotel Regent in Berlin-Mitte. Foto: Katharina Kemme

Zu dem am Donnerstag veröffentlichten 22-köpfigen Aufgebot für das Endspiel am Samstag in Berlin gehören neben den Routiniers Gianluigi Buffon und Andrea Pirlo auch das Sturmduo Carlos Tevez und Alvaro Morata sowie im Mittelfeld Arturo Vidal und Paul Pogba.

Neben Chiellini, der sich im Training des italienischen Fußball-Meisters eine Zerrung in der Wade zugezogen hatte, fehlt im Kader von Trainer Massimiliano Allegri lediglich Abwehrspieler Caceres. Der Uruguayer hatte sich Anfang März einen Knöchelbruch zugezogen. Chiellini wird nach Club-Angaben trotz seiner Verletzung mit der Mannschaft nach Berlin reisen.

Champions-League-Endspiel

Juve-Mitteilung

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Champions League

Auch Bayern und Dortmund brauchen Losglück

Monte Carlo (dpa) Die Fußball-Bundesligisten sind bei der Auslosung der Gruppenphase der Champions League in Monaco auf Losglück angewiesen. Die Reform hat eine schwerere Planbarkeit zur Folge. So droht selbst dem gesetzten Meister Bayern München eine schwere Vorrunden-Gruppe.mehr...

Champions League

Erst vier deutsche Teams in Playoffs gescheitert

Sinsheim (dpa) Seit 1997 nimmt der bestplatzierte Bundesligaclub hinter den gesetzten Teams an den Qualifikations- oder Playoff-Spielen für die Gruppenphase der Champions League teil.mehr...