Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Juve holt Pflichtsieg gegen Benevento

Turin. Nach einem Rückstand in der ersten Hälfte hat Italiens Rekordmeister Juventus Turin in der Serie A daheim noch einen 2:1 (0:1)-Pflichtsieg über Schlusslicht Benevento gefeiert.

Juve holt Pflichtsieg gegen Benevento

Gonzalo Higuain war wieder für Juventus Turin erfolgreich. Foto: Luca Bruno

Nach dem Sieg kletterte Juve mit 31 Zählern auf Platz zwei und liegt nur noch einen Punkt hinter Spitzenreiter Neapel. Der SSC spielte gegen Chievo Verona 0:0. Benevento ging bereits nach 19 Minuten durch Amato Ciciretti in Führung. Gonzalo Higuaín (57. Minute) und Juan Cuadrado (65.) sorgten in der zweiten Halbzeit noch für die Wende zu Gunsten von Juventus.

Der deutsche Nationalspieler Benedikt Höwedes kam nach wochenlanger Verletzungspause bei der Partie am Sonntag noch nicht zum Zug und muss weiter auf sein Debüt warten. Juve-Coach Massimiliano Allegri hatte Höwedes erstmals in den Kader berufen und einen Kurzeinsatz in Aussicht gestellt. Der 29-Jährige hat seit seinem Wechsel nach Italien weder in der Serie A noch in der Champions League gespielt. Auch Weltmeister Sami Khedira saß im Juventus Stadion auf der Bank.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Will Grigg zerstört Man Citys Vier-Titel-Traum

Wigan. Pep Guardiola ist blamiert und Will Grigg der Held. Durch die Sensation im englischen Pokal hat Wigan Athletic Manchester City ein Saisonziel vermasselt.mehr...

Auslandsfußball

Man City blamiert sich mit 0:1 gegen Drittligist Wigan

Wigan. Premier-League-Tabellenführer Manchester City hat sich bei Drittligist Wigan Athletic blamiert und ist im Achtelfinale des FA Cups ausgeschieden. Die Mannschaft von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola unterlag in Unterzahl 0:1 (0:0) gegen den Außenseiter.mehr...

Auslandsfußball

Torfestival in Sevilla: Real Madrid schlägt Betis 5:3

Sevilla. Der spanische Fußball-Meister Real Madrid hat einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Ränge verhindert. Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo besiegte auswärts Betis Sevilla nach Pausenrückstand in einer spektakulären Partie 5:3 (1:2).mehr...

Auslandsfußball

Man United im Viertelfinale - Tottenham muss nachsitzen

Huddersfield. Manchester United schlägt Huddersfield Town und zieht ins Viertelfinale des FA Cups ein. Trainer José Mourinho ärgert sich über einen seiner Spieler und den Videoassistenten. Auch Huddersfield-Coach Wagner klagt. Tottenham blamiert sich.mehr...

Auslandsfußball

Manchester United schlägt Wagners Huddersfield mit 2:0

Huddersfield. Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat im FA Cup das Viertelfinale erreicht. Die Red Devils setzten sich mit 2:0 (1:0) bei Aufsteiger Huddersfield Town mit dem deutschen Trainer David Wagner durch.mehr...