Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kalifornien: Familie stürzt im Auto ins Meer

Mendocino. Ein Auto stürzt über eine Klippe 30 Meter in die Tiefe. In dem Wagen sitzen zwei Frauen und ihre adoptierten Kinder. Die Polizei findet fünf Leichen, nach drei Kindern wird noch gesucht, doch die Hoffnung schwindet.

Kalifornien: Familie stürzt im Auto ins Meer

Einsatzkräfte untersuchen die Stelle am Highway 1, an der beim Sturz über eine Klippe mindestens fünf Familienmitglieder in ihrem Auto ums Leben gekommen sind. foto: Chris Calder/Fort Bragg Advocate-News & The Mendocino Beacon/AP

Beim Sturz über eine Klippe an der kalifornischen Pazifikküste sind vermutlich sechs Kinder und ihre Mütter gestorben. Die Familie war in ihrem Auto mehr als 30 Meter in die Tiefe gestürzt, wie die Polizei im Bezirk Mendocino mitteilte.

Drei Kinder und ihre 38 Jahre alten Mütter seien in dem abgelegenen Küstenbereich entlang des berühmten Highway 1 in Nordkalifornien tot aufgefunden worden. Nach drei weiteren Adoptivkindern der miteinander verheirateten Frauen aus dem US-Staat Washington werde noch gesucht, sagte Sheriff Thomas Allman. Es sei möglich, dass die vermissten Kinder und Jugendlichen im Alter von 12, 15 und 16 Jahren noch am Leben seien und sich vielleicht bei Freunden aufhielten. Aber: „Wir gehen davon aus, dass alle sechs Kinder in dem Fahrzeug waren“, sagte er. Bei den getöteten Kindern handele es sich um zwei 14-Jährige und einen 19-Jährigen.

Allman zufolge war am Montag ein Notruf bei der Polizei eingegangen. Das Fahrzeug wurde auf dem Dach liegend an der Steilküste unter einem Aussichtpunkt gefunden. Eine ganze Familie sei durch diese Tragödie verschwunden und ausgelöscht worden, sagte Allman. Über die Ursache und den Zeitpunkt des Unfalls konnten die Beamten keine Angaben machen. Es habe keine Augenzeugen gegeben. Die Untersuchungen würden andauern. Es seien weder Brems- noch Schleuderspuren gefunden worden, hieß es.

Es sei nicht klar, ob der SUV über die Kante rollte oder mit hoher Geschwindigkeit über die Klippe fuhr, sagte ein weiterer Ermittler. Das Fahrzeug musste an der Stelle etwa 22 Meter von der Straße über Schotter fahren um den Rand der Klippe zu erreichen, erklärte Allman.

Es gebe Berichte, dass das Jugendamt die Familie überprüft habe, meldete die Lokalzeitung „The Press Democrat“. Dies nährte Spekulationen, dass der Unfall absichtlich herbeigeführt worden sein könnte. Sheriff Allman betonte, zu diesem Zeitpunkt gebe es dafür keine Hinweise. Man sei mit dem zuständigen Jugendamt in Kontakt.

Ein Foto von einem der Kinder erlangte 2014 im Zusammenhang mit den Protesten gegen Polizeigewalt gegen Afroamerikaner in der US-Stadt Ferguson Berühmtheit. Der heute 15-jährige schwarze Junge hatte bei einer Demonstration in Portland, Oregon, tränenüberströmt einen weißen Polizisten umarmt.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Panorama

Dreijährige schießt auf schwangere Mutter

Merrillville. In den USA hat ein dreijähriges Mädchen seine schwangere Mutter mit einer Schusswaffe schwer verletzt. Das Mädchen hatte die Waffe im Auto gefunden, wie der Sender ABC7 am Mittwoch (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei meldete.mehr...

Panorama

In 10.000 Metern Höhe: Frau fast aus Flugzeug gerissen

Philadelphia. Rund 20 Minuten nach dem Abflug treffen die ersten Alarmsignale im Cockpit ein: Teile eines kaputten Triebwerks sind durch ein Flugzeugfenster eingedrungen. Eine Passagierin des US-Inlandflugs wird fast aus dem Fenster gerissen - später stirbt sie.mehr...

Panorama

Pulitzer-Preis für Journalisten hinter Weinstein-Geschichte

New York. Ein halbes Jahr ist vergangen, seit Berichte über das Verhalten Harvey Weinsteins die MeToo-Debatte lostraten. Ein Ende ist noch längst nicht in Sicht. Die höchste Auszeichnung der US-Medienbranche erhalten die drei Reporter der ersten Stunde schon jetzt.mehr...

Panorama

Elf Verletzte bei Unfall auf der A2

Braunschweig. Mindestens elf Menschen sind auf der Autobahn 2 bei Braunschweig am Sonntag beim Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge verletzt worden, acht davon schwer.mehr...