Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kameruns Fußball-Verband: Matthäus Bewerber für Trainerjob

Blantyre. Lothar Matthäus zählt der kamerunischen Fußballföderation zufolge zu den Bewerbern für den vakanten Nationaltrainerposten des Landes.

Kameruns Fußball-Verband: Matthäus Bewerber für Trainerjob

Soll ein Kandidat für den Posten des kamerunischen Nationaltrainer sein: Lothar Matthäus. Foto: Christian Charisius

Der deutsche Rekordnationalspieler wolle Nachfolger des im Dezember geschassten belgischen Trainers Hugo Broos werden, sagte der Sprecher von Kameruns Fußballverband, Simon Lyonga. Es gebe insgesamt 77 qualifizierte Bewerber.

Matthäus dementierte bei Sky die Gerüchte. „Da ist gar nichts dran, es gibt keinen Kontakt und ich bleibe Sky erhalten“, sagte der 57-Jährige, der bei dem Sportsender als Experte arbeitet.

Kamerun ist nicht für die Weltmeisterschaft im Sommer qualifiziert. Der neue Trainer soll das Team auf die Afrikameisterschaft 2019 im eigenen Land vorbereiten. Ex-Profi Matthäus coachte zuvor unter anderem die Nationalauswahl Bulgariens, ist aber schon länger ohne Trainerjob.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Medien: Tuchel und PSG an Leverkusens Wendell interessiert

Leverkusen. Trainer Thomas Tuchel hat nach seinem Amtsantritt beim französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain offenbar Interesse an Linksverteidiger Wendell vom Bundesligisten Bayer Leverkusen bekundet.mehr...

Auslandsfußball

Chilene Pellegrini neuer Cheftrainer bei West Ham United

London. Manuel Pellegrini ist der neue Cheftrainer des englischen Fußballclubs West Ham United. Die Verpflichtung des 64 Jahre alten Chilenen gab der Verein aus der Premier League bekannt. Pellegrini, der seit mehr als 30 Jahren als Coach arbeitet, tritt die Nachfolge von David Moyes an.mehr...

Auslandsfußball

Ohrfeige für Gegenspieler: Ibrahimovic sieht Rote Karte

Montreal. Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic hat nach einer Ohrfeige für seinen Gegenspieler in der amerikanischen MLS die Rote Karte gesehen. Der 36 Jahre alte Fußball-Profi von Los Angeles Galaxy flog in der Partie bei Montreal Impact in der 42. Minute vom Platz.mehr...

Auslandsfußball

BBC: Bisheriger PSG-Coach Emery soll Arsenal trainieren

London. Nach seinem Abschied beim französischen Meister Paris Saint-Germain soll der spanische Trainer Unai Emery einem Bericht des Senders BBC zufolge neuer Coach beim FC Arsenal werden.mehr...

Auslandsfußball

Ermittlungen gegen Pepe Reina wegen Mafia-Verbindungen

Rom. Der frühere Bayern-Torhüter Pepe Reina muss sich wegen mutmaßlicher Verbindungen zur Mafia vor dem Sportgericht des italienischen Fußball-Verbandes verantworten.mehr...