Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Kanadier feiern Polterabend

/
Gastgeberin Bärbel Grünke (l.) mit (v.l.) Jocelyne, Bonnie und Neil Finn, Braut Nicole Finn, Bräutigam Aaron Nerenberg, Ulrike und Hans Nerenberg sowie  Nichte Sophia, Schwester Ramona und Schwager Rob des Bräutigams.
Gastgeberin Bärbel Grünke (l.) mit (v.l.) Jocelyne, Bonnie und Neil Finn, Braut Nicole Finn, Bräutigam Aaron Nerenberg, Ulrike und Hans Nerenberg sowie Nichte Sophia, Schwester Ramona und Schwager Rob des Bräutigams.

Foto: Beate Rottgardt

Nicole Finn und Aaron Nerenberg nahmen´s mit Humor, auch als später die ganzen Scherben wieder ausgeschüttet wurden.
Nicole Finn und Aaron Nerenberg nahmen´s mit Humor, auch als später die ganzen Scherben wieder ausgeschüttet wurden.

Foto: Beate Rottgardt

Das Brautpaar (l.) schaute ganz genau hin, was die kleinen Gäste da alles auf die Polterfläche warfen.
Das Brautpaar (l.) schaute ganz genau hin, was die kleinen Gäste da alles auf die Polterfläche warfen.

Foto: Beate Rottgardt

Erst das Poltern, dann das Fegen - darum kamen Nicole Finn und Aaron Nerenberg nicht herum.
Erst das Poltern, dann das Fegen - darum kamen Nicole Finn und Aaron Nerenberg nicht herum.

Foto: Beate Rottgardt

Jocelyne Finn, die Schwester der Braut, hatte einen Teller mit den Initialen des Brautpaars dabei - aus Kanada extra zum Poltern.
Jocelyne Finn, die Schwester der Braut, hatte einen Teller mit den Initialen des Brautpaars dabei - aus Kanada extra zum Poltern.

Foto: Beate Rottgardt

Der deutsche Brauch des Polterabends war etwas Neues für Nicole Finn und Aaron Nerenberg (l.).
Der deutsche Brauch des Polterabends war etwas Neues für Nicole Finn und Aaron Nerenberg (l.).

Foto: Beate Rottgardt

Die jüngsten Gäste waren mit Feuereifern beim Poltern dabei.
Die jüngsten Gäste waren mit Feuereifern beim Poltern dabei.

Foto: Beate Rottgardt

Nicole Finn und Aaron Nerenberg erlebten einen echten deutschen Polterabend und mussten auch zu Besen und Schaufel greifen.
Nicole Finn und Aaron Nerenberg erlebten einen echten deutschen Polterabend und mussten auch zu Besen und Schaufel greifen.

Foto: Beate Rottgardt

Bärbel Grünke (2.v.l.) und ihr Lebensgefährte Gerd Vogt (l.) mit dem Brautpaar Aaron Nerenberg und Nicole Finn (M.) und Aarons bestem Freund Senad Mujcin (r.), der mit seiner Frau Julie aus dem hohen Norden Kanadas nach Lünen gekommen ist.
Bärbel Grünke (2.v.l.) und ihr Lebensgefährte Gerd Vogt (l.) mit dem Brautpaar Aaron Nerenberg und Nicole Finn (M.) und Aarons bestem Freund Senad Mujcin (r.), der mit seiner Frau Julie aus dem hohen Norden Kanadas nach Lünen gekommen ist.

Foto: Beate Rottgardt

Bei einem typischen deutschen Polterabend darf auch die Leine mit Babysachen nicht fehlen. Darüber freuen sich Aaron Nerenberg und Nicole Finn.
Bei einem typischen deutschen Polterabend darf auch die Leine mit Babysachen nicht fehlen. Darüber freuen sich Aaron Nerenberg und Nicole Finn.

Foto: Beate Rottgardt

Vor allem die jüngsten Gäste des Polterabends hatten ihren Spaß beim Geschirr-Zerdeppern. Gastgeberin Bärbel Grünke (l.) hatte alles organisiert.
Vor allem die jüngsten Gäste des Polterabends hatten ihren Spaß beim Geschirr-Zerdeppern. Gastgeberin Bärbel Grünke (l.) hatte alles organisiert.

Foto: Beate Rottgardt

Gastgeberin Bärbel Grünke (l.) mit (v.l.) Jocelyne, Bonnie und Neil Finn, Braut Nicole Finn, Bräutigam Aaron Nerenberg, Ulrike und Hans Nerenberg sowie  Nichte Sophia, Schwester Ramona und Schwager Rob des Bräutigams.
Nicole Finn und Aaron Nerenberg nahmen´s mit Humor, auch als später die ganzen Scherben wieder ausgeschüttet wurden.
Das Brautpaar (l.) schaute ganz genau hin, was die kleinen Gäste da alles auf die Polterfläche warfen.
Erst das Poltern, dann das Fegen - darum kamen Nicole Finn und Aaron Nerenberg nicht herum.
Jocelyne Finn, die Schwester der Braut, hatte einen Teller mit den Initialen des Brautpaars dabei - aus Kanada extra zum Poltern.
Der deutsche Brauch des Polterabends war etwas Neues für Nicole Finn und Aaron Nerenberg (l.).
Die jüngsten Gäste waren mit Feuereifern beim Poltern dabei.
Nicole Finn und Aaron Nerenberg erlebten einen echten deutschen Polterabend und mussten auch zu Besen und Schaufel greifen.
Bärbel Grünke (2.v.l.) und ihr Lebensgefährte Gerd Vogt (l.) mit dem Brautpaar Aaron Nerenberg und Nicole Finn (M.) und Aarons bestem Freund Senad Mujcin (r.), der mit seiner Frau Julie aus dem hohen Norden Kanadas nach Lünen gekommen ist.
Bei einem typischen deutschen Polterabend darf auch die Leine mit Babysachen nicht fehlen. Darüber freuen sich Aaron Nerenberg und Nicole Finn.
Vor allem die jüngsten Gäste des Polterabends hatten ihren Spaß beim Geschirr-Zerdeppern. Gastgeberin Bärbel Grünke (l.) hatte alles organisiert.