Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kanalfest in Lünen

/
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.

Foto: Beuckelmann

"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.

Foto: Beuckelmann

"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.

Foto: Beuckelmann

"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.

Foto: Beuckelmann

"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.

Foto: Beuckelmann

Anzeige
Eine Kutschfahrt wurde gerne gebucht.
Eine Kutschfahrt wurde gerne gebucht.

Foto: Beuckelmann

Und noch ein Tor: Beim Torwandschießen war Geschicklichkeit gefragt.
Und noch ein Tor: Beim Torwandschießen war Geschicklichkeit gefragt.

Foto: Beuckelmann

Hoch zu Ross: Das Ponyreiten machte den Kindern viel Spaß.
Hoch zu Ross: Das Ponyreiten machte den Kindern viel Spaß.

Foto: Beuckelmann

"Ich werde ein Sternenkind", sagte Sarah, die am Schminkstand verzaubert wurde.
"Ich werde ein Sternenkind", sagte Sarah, die am Schminkstand verzaubert wurde.

Foto: Beuckelmann

"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.

Foto: Beuckelmann

"Eigentlich wollten wir erst beim Oktoberfest auftreten", so die "South Park Brothers" aus Lünen. Michael Wegner (M.) und seine Bandkollegen hatten Premiere und sorgten mit Blues und Rocktiteln für gute Laune beim Publikum.
"Eigentlich wollten wir erst beim Oktoberfest auftreten", so die "South Park Brothers" aus Lünen. Michael Wegner (M.) und seine Bandkollegen hatten Premiere und sorgten mit Blues und Rocktiteln für gute Laune beim Publikum.

Foto: Beuckelmann

Gute Laune hatten die zahlreichen Besucher, die sich vor der Bühne versammelten. Sie schunkelten und tanzten fröhlich, als die Bands spielten.
Gute Laune hatten die zahlreichen Besucher, die sich vor der Bühne versammelten. Sie schunkelten und tanzten fröhlich, als die Bands spielten.

Foto: Beuckelmann

Astrid Beckmann kam aus Wales mit ihrem Sohn Moritz: "Wir sind heute das erste Mal hier: Super!", so ihr Fazit. Die Freiwillige Feuerwehr Lünen-Mitte zeigte ihr u.a. den Messwagen für Radioaktivität.
Astrid Beckmann kam aus Wales mit ihrem Sohn Moritz: "Wir sind heute das erste Mal hier: Super!", so ihr Fazit. Die Freiwillige Feuerwehr Lünen-Mitte zeigte ihr u.a. den Messwagen für Radioaktivität.

Foto: Beuckelmann

"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.

Foto: Beuckelmann

Hoch zu Ross: Das Ponyreiten machte den Kindern viel Spaß.
Hoch zu Ross: Das Ponyreiten machte den Kindern viel Spaß.

Foto: Beuckelmann

"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
Eine Kutschfahrt wurde gerne gebucht.
Und noch ein Tor: Beim Torwandschießen war Geschicklichkeit gefragt.
Hoch zu Ross: Das Ponyreiten machte den Kindern viel Spaß.
"Ich werde ein Sternenkind", sagte Sarah, die am Schminkstand verzaubert wurde.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
"Eigentlich wollten wir erst beim Oktoberfest auftreten", so die "South Park Brothers" aus Lünen. Michael Wegner (M.) und seine Bandkollegen hatten Premiere und sorgten mit Blues und Rocktiteln für gute Laune beim Publikum.
Gute Laune hatten die zahlreichen Besucher, die sich vor der Bühne versammelten. Sie schunkelten und tanzten fröhlich, als die Bands spielten.
Astrid Beckmann kam aus Wales mit ihrem Sohn Moritz: "Wir sind heute das erste Mal hier: Super!", so ihr Fazit. Die Freiwillige Feuerwehr Lünen-Mitte zeigte ihr u.a. den Messwagen für Radioaktivität.
"Freude und Freunde am Kanal", unter diesem Motto wurde abends vor der Bühne getanzt und geschunkelt.
Hoch zu Ross: Das Ponyreiten machte den Kindern viel Spaß.