Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Katharina Wagner bietet Freiluft- und Kinderopern

Berlin/Bayreuth (dpa) Katharina Wagner, Tochter des scheidenden Festspielleiters Wolfgang Wagner, will die Wagner-Festspiele für ein größeres und jüngeres Publikum öffnen.

Katharina Wagner bietet Freiluft- und Kinderopern

Katharina Wagner gehört zu den Bewerbern für die Leitung der Bayreuther Festspiele. (Archiv)

Falls sie gemeinsam mit ihrer Halbschwester Eva die Leitung der Festspiele übernehme, werde sie Opern auch für Kinder und an ausgefallenen Orten zu inszenieren, erläuterte die 30-Jährige Details ihres gemeinsamen Konzeptes in der «Bild»-Zeitung (Mittwochausgabe) «Wir müssen an die kommende Generation denken. Ich wünsche mir, dass wir jedes Jahr eine Wagner- Oper als Mitmach-Aufführung für Kinder in das Programm nehmen», sagte die Urenkelin Richard Wagners.

Mehr Engagement wünscht sie sich auch beim sogenannten Public Viewing: «Nächstes Jahr zeigen wir "Tristan und Isolde" auf Großbildleinwand. 2013 sogar den ganzen "Ring des Nibelungen".» Sie wünsche sich, dass Opern, die nicht im Festspielhaus gezeigt werden, in der Stadt aufgeführt werden, sagte Katharina Wagner. Junge Regisseure sollten sich Orte in der Stadt für Wagners Frühwerke wie «Die Feen» oder «Rienzi» suchen und sie dort inszenieren. Ferner seien der Aufbau einer Festspiel-Akademie sowie eine stärkere Auseinandersetzung der Festspiele mit dem Dritten Reich und der Vereinnahmung von Wagners Musik durch die Nazis geplant.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bühne

Katarzyna Kozielska fühlt sich oft nackt bei Bühnenarbeit

Stuttgart (dpa) Frauen gibt es unter den Ballettchoreographen vergleichsweise wenige. Am Stuttgarter Ballett hat die Tänzerin Katarzyna Kozielska eine mögliche Erklärung dafür. An diesem Freitag zeigt sie ihr neues Stück.mehr...

Bühne

Wolfgang Wagner lenkt im Nachfolgestreit ein

Bayreuth (dpa) Mit der Lösung hatten Viele am wenigsten gerechnet - nun scheint sie die wahrscheinlichste: Die Geschicke der Bayreuther Festspiele lenkt schon bald möglicherweise ein Damen-Duo.mehr...

Bühne

Simone Young setzt den «Ring» fort

Hamburg (dpa) Nach dem erfolgreichen Start mit dem «Rheingold» setzt Hamburgs Opernintendantin Simone Young Wagners «Ring»-Zyklus in der kommenden Saison mit der «Walküre» fort.mehr...

Bühne

Wagner lenkt im Nachfolgestreit ein

Bayreuth (dpa) Mit der Lösung hatten Viele am wenigsten gerechnet - nun scheint sie die wahrscheinlichste: Die Geschicke der Bayreuther Festspiele lenkt schon bald möglicherweise ein Damen-Duo.mehr...

Bühne

Kraftvolle Rockoper um Liebe, Hass und späte Reue

München (dpa) Liebe und Hass, Habgier und Herrschsucht, Rache und Mord, späte Reue und Suche nach Erlösung: Die neue Rockoper «ChristO» mit der deutschen Rockband Vanden Plas zeigt die ganze Palette theatraler Gefühle.mehr...