Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Keine Spur: Fünfjährige seit fünf Wochen verschwunden

Stendal (dpa) Auch fünf Wochen nach ihrem Verschwinden gibt es noch keine heiße Spur zum Verbleib der fünfjährigen Inga aus Schönebeck in Sachsen-Anhalt.

Keine Spur: Fünfjährige seit fünf Wochen verschwunden

Hunderte Polizisten durchkämmen ein Waldgebiet bei Stendal. Foto: Florian Voigt

Täglich gingen aber weiterhin Hinweise ein, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Am Mittwoch und Donnerstag hatten Hunderte Polizisten ein Waldgebiet bei Stendal durchkämmt.

Es liegt etwa fünf Kilometer südlich von Wilhelmshof, wo das Mädchen am 2. Mai spurlos verschwand. Mit Plakaten, mehreren TV-Aufrufen und einer Internetseite fahnden die Ermittler bundes- und europaweit nach Inga.

Zuletzt setzten sie eine Belohnung in Höhe von 25 000 Euro für den entscheidenden Tipp aus.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Vandalismus und Beschimpfungen

Spüren die Parteien mehr Wut im Wahlkampf?

BERLIN Nehmen Hass und Wut auf den Wahlkampfveranstaltungen im Vergleich zur letzten Bundestagswahl zu? Wer die Wahlkampfauftritte der Bundeskanzlerin verfolgt, kann diesen Eindruck gewinnen. Die Parteien haben verschiedene Erfahrungen gemacht.mehr...

Vermischtes

Anti-Tourismus-Demo in Palma: "Man hört nur noch Deutsch"

Palma (dpa) Die Touristenmassen ließen die Kassen auf Mallorca in diesem Sommer lauter denn je klingeln. Aber vielen Mallorquinern ist das angesichts überfüllter Straßen und Strände, der Umweltprobleme und des üblen Benehmens vieler Besucher egal. Sie fordern Beschränkungen.mehr...

Vermischtes

Polizei sucht im Fall der zerstückelten Leiche mit Plakaten

Hamburg (dpa) Seit Anfang August werden in Hamburg immer wieder Körperteile einer getöteten 48-Jährigen entdeckt. Die Polizei sucht weiter, denn die zerstückelte Leiche ist noch nicht vollständig. Auf Plakaten bitten die Ermittler jetzt um Zeugenhinweise.mehr...

Kampagne vorgestellt

SPD gibt 24 Millionen Euro für Wahlkampf aus

BERLIN Erst die Themen, dann der Kandidat. Die SPD hat ihre Plakate für den Bundestagswahlkampf fertig. Für ihre Kampagne nimmt die Partei viel Geld in die Hand. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil müht sich bei der Vorstellung, Optimismus zu verbreiten. Und wo ist Martin Schulz?mehr...

Ausstellung in Münster

Bahn will kein Nackter-Mensch-Plakat und erlaubt es dann doch

MÜNSTER Zu viel nackte Haut, fand die Bahn zunächst: Werbeverbot für ein Ausstellungsplakat an Bahnhöfen. Dann der Sinneswandel. Jetzt darf das Kunstmuseum Münster doch noch an Bahnhöfen für seine Ausstellung „Homosexualität_en“ werben.mehr...

Vermischtes

Tabakwerbung auf Plakaten und im Kino soll verboten werden

Berlin (dpa) Die Bundesregierung will Zigarettenwerbung auf Plakaten und im Kino bis zum Jahr 2020 verbieten. «Der entsprechende Gesetzentwurf wird in Kürze im Kabinett behandelt», sagte Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) den Zeitungen der Funke Mediengruppe.mehr...