Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Keine Steuern auf Bruttorente bis zu 1380 Euro

Berlin (dpa/tmn) Rentner mit einer Bruttorente von unter 1380 Euro im Monat müssen keine Steuern zahlen. Dies gilt aber nicht zwangsläufig, wenn zur Rente noch weitere Einnahmen hinzukommen.

Dazu gehören etwa Einkünfte aus Mieten, Nebenverdiensten oder Zinsen, die den Sparerfreibetrag überschreiten. Darauf weist der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine in Berlin hin. Er schätzt, dass ein Viertel aller Rentnerhaushalte in Deutschland - also rund 3,3 Millionen - tatsächlich Steuern zahlen muss. Rentner sollten aber in jedem Fall prüfen, ob sie zur Abgabe einer Erklärung verpflichtet sind, so der Verband.

Wie alle Steuerzahler können auch Rentner ihre Steuerlast durch die Angabe persönlicher Aufwendungen mindern. So können beispielsweise Beiträge für die Kranken- und Pflegeversicherung, alle Haftpflichtversicherungen sowie Unfall- und Lebensversicherungen abgesetzt werden. Ebenfalls beim Fiskus angegeben werden können medizinische Kosten oder Aufwendungen für sogenannte haushaltsnahe Dienstleistungen wie beispielsweise eine Putzfrau.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Familie & Co

Ältere treffen auf viele Alltagshindernisse

Köln (dpa) Zu hohe Stufen, zu kleine Schilder, zu leise Ansagen: Ältere Menschen fühlen sich im alltäglichen Leben mitunter benachteiligt - auch, wenn keine Absicht dahinter steckt. Ein positiveres Altersbild könnte das Bewusstsein dafür schärfen, meinen Experten.mehr...

Leben : Familie & Co

Neue Webseite informiert Familien über Leistungen

Berlin (dpa/tmn) Eine Übersicht über staatliche Gelder für Familien wie Kindergeld oder Elterngeld zu bekommen, ist mitunter schwierig. Eine Webseite bringt nun Hilfe. Das neue Online-Tool errechnet etwa zustehende Leistungen.mehr...

Leben : Familie & Co

Klare Sicht und Bewegung: Wie Senioren Stürzen vermeiden

Bonn (dpa/tmn) Viele ältere Menschen haben Angst, zu fallen. Denn sind die Knochen schon angegriffen, kann ein Stolperer schwerwiegende Folgen haben. Mit ein paar Tricks lassen sich die meisten Stürze allerdings von vornherein vermeiden.mehr...

Leben : Familie & Co

Die eigene Lethargie durchbrechen

Köln (dpa/tmn) Täglich grüßt das Murmeltier. Wenn Senioren jeden Tag das gleiche tun und sozusagen schon im eigenen Saft schmoren, dann brauchen sie dringend Abwechslung. Das muss keine große Sache sein.mehr...

Leben : Familie & Co

Rosi rackert: Warum eine 75-Jährige noch arbeitet

Bretten (dpa) Typische Biografien älterer Frauen gehen bekanntlich so: Beruf gelernt, nicht gearbeitet. Stattdessen: Mann Rücken frei gehalten, Kinder großgezogen. Nur geht dann oft die Rentenrechnung nicht auf. Weswegen eine fast 75-Jährige immer noch arbeitet.mehr...

Leben : Familie & Co

Zu weißer Kleidung kleine Akzente setzen

Schmitten (dpa/tmn) Wer leicht gebräunt aus dem Urlaub zurückkehrt, kann modisch etwas wagen. Wie wäre es mit einem Look ganz in Weiß? Das dürfen auch ältere Menschen wagen.mehr...