Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kempes Elfer rettet Darmstadt einen Punkt gegen Ingolstadt

Darmstadt. Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat gegen den FC Ingolstadt zwei dringend benötigte Punkte im Abstiegskampf liegengelassen und ist nunmehr seit fast fünf Monaten ohne Heimsieg. Gegen die Bayern gab es am Samstag ein 1:1 (0:1).

Kempes Elfer rettet Darmstadt einen Punkt gegen Ingolstadt

Die Darmstädter Fabian Holland (l) und Aytac Sulu(r) nehmen Ingolstadts Thomas Pledl in die Zange. Foto: Thomas Frey

Vor 14.000 Zuschauern am Böllenfalltor gingen die Gäste durch Robert Leipertz (18. Minute) in Führung. Tobias Kempe (67. Foulelfmeter) besorgte den Ausgleich. Nach dem Rückstand bemühten sich die Hausherren, taten sich aber gegen defensiv disziplinierte Gäste schwer. Lediglich Terrence Boyd (32.) sorgte mit einem Kopfball an den Pfosten für Gefahr. Nachdem der starke Fabian Holland im Ingolstädter Strafraum zu Fall gekommen war, brachte der Elfmeter den verdienten Ausgleich.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Zweite Bundesliga

Weiter in Gefahr: Kein Sieger bei Union gegen Heidenheim

Berlin. Der 1. FC Union Berlin ist auch im vierten Spiel nacheinander im eigenen Stadion nicht über ein Remis hinaus gekommen und kann sich im Kampf um den Klassenerhalt nicht entscheidend absetzen.mehr...

Zweite Bundesliga

Weiterer Rückschlag: Darmstadt verpasst Sieg in Sandhausen

Sandhausen. Der SV Darmstadt 98 hat im Kampf um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten. Der Absteiger kam beim SV Sandhausen trotz einer guten Leistung nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und hat als Vorletzter drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.mehr...

Zweite Bundesliga

Jahn Regensburg macht Druck auf Kiel - St. Pauli in Not

Regensburg. Aufsteiger Jahn Regensburg kann weiter den einzigartigen Durchmarsch von der vierten Liga bis in die Bundesliga schaffen. Die Oberpfälzer besiegten den abstiegsbedrohten FC St. Pauli, der die Partie nach zwei Roten Karten mit neun Spielern beenden musste, mit 3:1 (2:0).mehr...

Zweite Bundesliga

Fürth verpasst Sieg - Hinterseer rettet VfL Bochum Remis

Fürth. Die SpVgg Greuther Fürth hat die Siegesserie des VfL Bochum in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt, einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt aber verpasst. Die abstiegsbedrohten Fürther kamen nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den VfL hinaus.mehr...