Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

KiJuPa tagt diesmal mit Senioren

04.07.2018

Castrop-Rauxel. Erstmals tagen am Dienstag, 10. Juli, im Ratssaal um 17 Uhr der Beirat für Menschen mit Behinderung, der Seniorenbeirat und das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) gemeinsam. Die drei Gruppen, die die Interessen der älteren, der behinderten und der jungen Menschen in Castrop-Rauxel vertreten, werden sich dabei erst einmal gegenseitig mit ihren Aufgaben vorstellen. Danach will man sich in gemischten Kleingruppen zu den Themen „Angsträume“ und „Wo gibt es in Castrop-Rauxel Bewegungshindernisse“ austauschen und anschließend in der Großgruppe die Ergebnisse präsentieren. So sollen die Generationen gegenseitig Verständnis für die Lebenswelt der anderen aufbauen. Und die Ergebnisse sollen der Stadtverwaltung bei ihrer künftigen Arbeit helfen.Thomas Schroeter

Anzeige
Lesen Sie jetzt