Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kinderspielzeug und Gartenmöbel brannten auf einer Terrasse

Gevelsbergstraße

Zu einem Feuer in der Gevelsbergstraße musste die Feuerwehr am späten Samstagabend ausrücken. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stellten sie eine starke Rauchentwicklung fest.

APLERBECK

24.06.2012

Es stellte sich heraus, dass Kinderspielzeug und Gartenmöbel auf einer Terrasse eines Mehrfamilienhauses gebrannt hatten. Mehrere Bewohner des Hauses hatten das Feuer schon vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte erfolgreich mit Wasser gelöscht. Da jedoch durch die hohe Wärmeintensität die Fensterscheiben der angrenzenden Wohnung gesprungen waren, musste die Feuerwehr zur Kontrolle die direkt angrenzende Wohnung öffnen. 

Durch die starke Rauchentwicklung, die beim Verbrennen von Kunststoffen entsteht, wurde die Außenfassade sowie der darüber liegende Balkon schwer beschädigt. Die Feuerwachen 3 (Neuasseln), Feuerwache 4 (Hörde) und die Freiwillige Feuerwehr Aplerbeck waren im Einsatz. Die Entstehungsursache ist unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.