Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bestnoten für das Familienzentrum

GRAFENWALD Vier Mal "sehr gut" und vier Mal "hervorragend" - das ist die tolle Bilanz, die das Familienzentrum Grafenwald in den acht geprüften Leistungsbereichen des Familienministeriums erhielt.

von Von Yvonne Dziabel

, 15.08.2008
Bestnoten für das Familienzentrum

Im Anschluss an die Reden führten die Kinder vor, wie sie ein Haus bauen würden und einen Garten anlegen, der wächst und gedeiht.

Am Freitagnachmittag wurde das gute Abschneiden gebührend gefeiert. Der Kindergarten wurde endlich mit dem zertifizierten Prüfsiegel geschmückt, das nun neben Felix hängt, so dass jeder Besucher die Leistung sofort erkennen kann. "Dass wir die Zertifizierung zum Familienzentrum feiern können, liegt auch an dem großen Engagement der Mitarbeiter, Eltern und Freiwilligen. Ich möchte mich bei allen Kooperationspartnern bedanken, die es ermöglicht haben, dass wir uns jetzt Familienzentrum nennen dürfen", erklärte die Leiterin des Familienzentrums, Gertrud Lohmann, in ihrer Ansprache.

Auch Bezirksbürgermeisterin Margot Hülskemper lobte die Arbeit von Gertrud Lohmann und ihrem Team. "Es gab viele neue Aufgaben und sie sind jeden Weg mitgegangen", so Hülskemper. "Ich hoffe, dass mehr Menschen erkennen, wie wichtig und erfüllend es ist, Kinder zu haben und zu erziehen."

Im Anschluss an die Reden führten die Kinder vor, wie sie ein Haus bauen würden und einen Garten anlegen, der wächst und gedeiht.

Lesen Sie jetzt