Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brezelgesellschaft steht in den Startlöchern

KIRCHHELLEN In vier Wochen gehört das Jubiläumsbrezelfest bereits der Vergangenheit an. Die letzten Tage der Regentschaft von Brezelkönig Jupp I. (Heisterkamp) und seiner Brezelkönigin Magda I. (Steinmann) sind angebrochen.

13.08.2008

Noch aber sind bis zum Brezelfest am 9. September zahlreiche Vorbereitungen erforderlich. Am Freitag treffen sich daher alle Brezelschwestern und Brezelbrüder um 20 Uhr zur wichtigen letzten öffentlichen Versammlung im Brauhaus am Ring. Auf der Tagesordnung stehen zahlreiche Punkte, die den gesamten Ablauf des Brezelfestes betreffen. Höhepunkt der Veranstaltung dürfte sicherlich die Ehrung von 125 Jubilaren sein, die bereits 50, 40 und 25 Jahre in der Brezelgesellschaft aktiv sind.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden