Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Deutsche Fan-Artikel sind im Moment stark gefragt

Im Laden von Elke Herb

Haushaltswaren, Geschenk- und Party-Artikel bietet Elke Herb in ihren Geschäft am Johann-Breuker-Platz an. Doch in den vergangenen Tagen wollen die Kunden Artikel in den Farben Schwarz, Rot, Gold.

Kirchhellen

von Von Rüdiger Eggert

, 12.06.2012
Deutsche Fan-Artikel sind im Moment stark gefragt

Alles, was der Fußball-Fan an Dekoartikeln braucht, bekommt er bei Elke Herb am Johann-Breuker-Platz.

„Wimpelgirlanden, Hawaiiketten, Schminke und Magnettafeln fürs Auto“, lautet die Reihenfolge der beliebtesten Artikel, die die Kirchhellener Fußball-Fans kaufen. Natürlich sind auch Flaggen in allen Größen gefragt. „Leider haben wir keine polnischen Fahnen“, gibt Elke Herb zu, obwohl die Nachfrage da sei.

Auch wundert sie sich, dass türkische Fahnen immer wieder verlangt werden. „Die sind doch gar nicht dabei“, wundert sich Elke Herb. Wer heute noch Fan-Artikel kaufen möchte, um beim Spiel gegen die Niederländer richtig beflaggt zu sein, wird natürlich noch etwas Passendes finden, obwohl Elke Herb zugibt: „Wir sind gut abgeräumt.“ Preislich geht es bei 79 Cent für Pflaster in Schwarz, Rot, Gold los. Für 99 Cent kann sich der Fan mit aufblasbaren „Klappern“ akustisch bemerkbar machen.

Zum gleichen Preis bekommt man auch schon ein Stirnband. Und wer noch ein paar Cent mehr ausgibt, kann Farbe bekennen mit dreifarbigen Schminkstiften. „Die letzten Tage waren der Knaller“, freut sich Elke Herb. Auch für die nächsten Spiele der deutschen Kicker ist sie zuversichtlich: „Mein Mann hat schon Nachschub geordert!“ Doch noch gibt es ausreichend Außenspiegelhüllen, Hängematte, Fahnen oder Girlanden.

Lesen Sie jetzt