Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die erste Stadtranderholung auf Kirchhellener Gebiet

"Natur pur"

KIRCHHELLEN Das Essen schmeckt. Die Umgebung ist ländlich. Die Tiere auf dem Hof Janinhoff-Sagel haben gestern ungezählte Streicheleinheiten erhalten.

von Von Holger Steffe

, 09.08.2010

„Natur pur“, die erste Stadtranderholung der Stadt Bottrop auf Kirchhellener Gebiet hat gestern begonnen. Bis zum 20. August vergnügen sich 77 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren auf dem Hof am Kletterpoth.

Die sechsjährige Fatma hat gestern, wie viele andere Teilnehmer der Freizeit, zum ersten Mal eine Ziege gestreichelt. „Ich durfte auch ein Häschen auf den Arm nehmen“, ist die kleine Fatma ganz stolz und lässt sich Reis mit Klößchen schmecken. Einziger Wermutstropfen der Sechsjährigen: beim Rundgang um den Hof machte sie Bekanntschaft mit einigen Brennnesseln. Die Kinder wurden auf drei Gruppen mit je einer Gruppenleitung verteilt. Wegen der unsicheren Wetterlage wurde auch ein großes Zelt aufgestellt, in dem zur Not alle Kinder Platz finden können. Daneben ist ein Versorgungszelt zu finden, wo jederzeit Getränke, Mineralwasser und Tee bereitgehalten werden.

Das Programm reicht von Papierschöpfen über Modellieren mit Masse, Strohfiguren bauen, Seifengießen, Filzarbeiten, Nistkästen bauen, Weben, Hüpfburg, Erstellung landwirtschaftlicher Produkte, Sport, bis zur Erstellung eines Kinderstadtplans. Am Donnerstag (12.8.) ist die Freiwillige Feuerwehr Kirchhellen zu Besuch bei den Kindern. „Als ein Überraschungs-Highlight haben wir für heute das Kinder-Theater „Don Kid’schote“ nach Kirchhellen engagiert“, erzählt Karl Dorrenbusch, Mitarbeiter des Jugendamtes.

Jugenddezernent Willi Loeven und Amtsleiter Martin Notthoff machten sich gestern ein Bild von der Maßnahme auf dem Bauernhof. „Das wird wohl nicht das letzte Mal gewesen sein, dass die Stadtranderholung hier in Kirchhellen Station macht“, ist Loeven von dem Ambiente positiv überrascht.  

  • Am 16. und 17. August finden die sportlichen Workshops mit Judo jeweils von 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr statt.
Lesen Sie jetzt