Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

IG Kirchhellen sucht Mitstreiter

KIRCHHELLEN In der Sommerpause waren die Initiatoren der Interessengemeinschaft Kirchhellen nicht untätig, sondern haben an einer Satzung gearbeitet. Das mehrseitige Werk steht kurz vor dem Abschluss.

von Von Yvonne Dziabel

, 13.08.2008

In der Gründungsversammlung Ende September soll dann der Vorstand gewählt, die Satzung vorgestellt und von der Mitgliederversammlung verabschiedet werden. Wer bei dem letzten Vorbereitungstreffen im Juni dabei war und sich in die Anwesenheitsliste eingetragen hat, erhält automatisch eine Einladung. Aber grundsätzlich kann natürlich jeder Einwohner Kirchhellens ins Brauhaus kommen, der nicht schriftlich informiert wurde. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Jeder Ortsteil soll vertreten sein

Da der Initiativkreis sein Ziel, alle sieben Ortsteile einzubinden, umsetzen möchte, braucht er pro Ortsteil stellvertretend eine Person, die bereit ist, im Vorstand mitzuarbeiten. Eine Person mit vielen Kontakten innerhalb des Ortsteils wäre sinnvoll.

Der Name des Initiativkreis (Vorschlag: "Natürlich Kirchhellen - hier sind wir zu Hause") ist noch nicht verabschiedet. Sollte es andere Ideen geben, können sich kluge Köpfe gerne an die Interessengemeinschaft wenden. Eine Entscheidung erfolgt erst auf der Gründungsversammlung.

Lesen Sie jetzt