Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kunterbunte Zirkus-Show

Ferienspaß Villa Körner

Zauberer aus Las Vegas, gerade erst gelandet am Flugplatz Schwarze Heide, gelenkige „Beach Kids“ am Strand von Bottrop-Kirchhellen und coole Clowns mit Sonnenbrillen: In einer großen Show zeigten die 18 Kinder des Ferienspaßes mit dem Zirkus Pompitz in der Villa Körner ihr Können.

Kirchhellen

, 14.10.2016
Kunterbunte Zirkus-Show

Die Bodenakrobatik-Gruppe "Beach Kids" entführte das Publikum an den "Strand von Bottrop-Kirchhellen".

„Das war eine Woche voller Action und Energie hier im Haus. Die Kinder hatten viel Spaß, aber auch ein anstrengendes Programm. Jetzt sind sie alle nervös und wollen, dass es endlich losgeht“, sagte Kai Underberg von der Villa Körner kurz vor der Show. Und auch Trainer und Zirkusdirektor Sascha Koepernik drückte den Kindern die Daumen: „Bei meinen eigenen Shows bin ich nicht mehr nervös. Aber wenn es um die Kinder geht, ist doch etwas Anspannung da. Schließlich möchte man, dass alles klappt.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Zirkus in der Villa Körner

18 Kinder zeigten am Freitag (14. Oktober) in der Villa Körner, was sie in einer Woche Ferienspaß mit dem Zirkus Pompitz gelernt hatten.
14.10.2016
/
Die Bodenakrobatik-Gruppe "Beach Kids" entführte das Publikum an den "Strand von Bottrop-Kirchhellen".© Foto: Manuela Hollstegge
Die Bodenakrobatik-Gruppe "Beach Kids" entführte das Publikum an den "Strand von Bottrop-Kirchhellen".© Foto: Manuela Hollstegge
Die Bodenakrobatik-Gruppe "Beach Kids" entführte das Publikum an den "Strand von Bottrop-Kirchhellen".© Foto: Manuela Hollstegge
Sascha Koepernik vom Zirkus Pompitz führte durch das Programm.© Foto: Manuela Hollstegge
Die Clowns-Rockband sag "Alle meine Entchen" auf die Melodie von "We will rock you".© Foto: Manuela Hollstegge
Die Clowns-Rockband sag "Alle meine Entchen" auf die Melodie von "We will rock you".© Foto: Manuela Hollstegge
Die Zauberer-Gruppe verwirrte das Publikum mit Malbüchern, die immer wieder ihren Inhalt wechselten.© Foto: Manuela Hollstegge
Die Jongleure zeigten ihr Können mit Tüchern, Bällen, Ringen und Tellern.© Foto: Manuela Hollstegge
Die Jongleure zeigten ihr Können mit Tüchern, Bällen, Ringen und Tellern.© Foto: Manuela Hollstegge
Die Jongleure zeigten ihr Können mit Tüchern, Bällen, Ringen und Tellern.© Foto: Manuela Hollstegge
Die Jongleure zeigten ihr Können mit Tüchern, Bällen, Ringen und Tellern.© Foto: Manuela Hollstegge
Diese Zauberer kamen direkt aus Las Vegas und hatten einen Wasserzauber mitgebracht.© Foto: Manuela Hollstegge
Schlagworte Dorsten, Kirchhellen

Im Saal des Jugendhauses hatten sich zu diesem Zeitpunkt bereits zahlreiche Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde eingefunden. Sie alle begrüßte Koepernik herzlich, nicht ohne aber darauf hinzuweisen, dass Nicht-Klatschen ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehe: „Videokameras zeichnen hier alles auf. Wer nicht klatscht, muss 500 Euro an den Förderverein der Villa Körner zahlen.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt