Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schützenübung: Nur das Wetter spielte nicht mit

KIRCHHELLEN Wenn die Generalprobe schief geht, klappt es bei der Aufführung umso besser. Diese Weisheit trifft hoffentlich auch auf das Schützenfest zu. Zumindest, was das Wetter angeht.

von Von Yvonne Dziabel

, 24.08.2008
Schützenübung: Nur das Wetter spielte nicht mit

<p>Die Schützen marschierten auf dem gepflasterten Innenhof.</p>

Dabei sah es am Samstag bei der Aufstellung am Josef-Terwellen-Platz noch so gut aus. Die Kanone gab den Startschuss zur letzten Schützenübung und die Kompanien marschierten los zur Gemüsescheune Holthausen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden