Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Treckerräder rollen durch Kirchhellen

Erste Trecker-Rallye

KIRCHHELLEN Ein unverkennbarer Sound, PS-starke Motoren, breite Reifen und staubige Wege sind die Kennzeichen nicht nur bei der Wüsten Rallye Paris-Dakar. Die Trecker Freunde aus Kirchhellen planen erstmalig nun auch eine eigene Rallye, aber auf heimischem Terrain.

von Von Holger Steffe

, 06.08.2010
Treckerräder rollen durch Kirchhellen

Das Trecker Treck Team veranstaltet am 22. August seine 1. Trecker Rallye.

Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre mit Geschicklichkeitsturnier und „Treck de Bomstamm“ hat sich das Trecker Treck Team für dieses Jahr etwas neues ausgedacht. Am Sonntag, 22. August, ab 11 Uhr veranstaltet das Team in Kirchhellen seine Trecker- Rallye. Es wird so sein, dass es insgesamt sechs Stationen auf verschiedenen Bauernhöfen gibt, die alle mit dem Trecker angefahren werden müssen und über Kirchhellens Ortsteile verteilt sind.

Mit der Idee lassen die Trecker Freunde eine alte Tradition der Kirchhellener Landjugend wieder aufleben, die regelmäßig zu diesem Spaß eingeladen hat, aber vor mehr als zehn Jahren eingeschlafen ist. „Auf den Höfen finden dann Spiele und Aufgaben statt, die zu bewältigen sind. Teilweise werden sie mit und teilweise ohne Trecker zu absolvieren sein“, verraten die Initiatoren Michael Libuschewski und Sebastian Hecker.

Start und Ziel werden an diesem Tag auf dem Hof Haseke, Hetkamp 51, sein. Die weiteren fünf Höfe werden den Teilnehmern, die alle im Besitz eines eigenen Treckers sowie gültigen Trecker-Führerscheins sein müssen, bei der Anmeldung genannt.

Lesen Sie jetzt