Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kleinstes Museum New Yorks eröffnet Saison

New York. Es gibt gigantische Museen wie den Louvre und es gibt kleine Ausstellungsorte wie das „Mmuseumm“. Auch in Aufzugsschächten ist Kunst möglich.

Kleinstes Museum New Yorks eröffnet Saison

Von der Tasse zum Heftpflaster: Im Mmuseumm werden Alltagsobjekte ausgestellt. Foto: Christina Horsten

Konfetti, Musik, Hotdogs und Eis: Mit einer Straßenparty hat das wohl kleinste Museum New Yorks in der Nacht zum Freitag seine diesjährige Ausstellungssaison eröffnet.

Das „Mmuseumm“ ist in zwei ehemaligen Aufzugsschächten auf einer Hinterhofgasse im Szene-Stadtteil Tribeca beheimatet, die beide nicht viel größer als Kleiderschränke sind. Ausgestellt werden Objekte aus dem Alltag - etwa Handys, Shampoo-Flaschen oder Glühbirnen.

Zur Saisoneröffnung versammelten sich hunderte Menschen in der Hinterhofgasse, vor den Aufzugschächten bildeten sich lange Schlangen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kunst

Daniel Libeskind entwirft neuen Stern für Rockefeller-Baum

New York. Im November, wenn die Lichter an dem berühmten Weihnachtsbaum mitten in Manhattan wie jedes Jahr mit einer großen und live im Fernsehen übertragenen Feier traditionell angezündet werden, soll der neue Stern erstmals an der Spitze zu sehen sein.mehr...

Kunst

Schrittweise Öffnung: Der Fahrplan für das Humboldt Forum

Potsdam/Berlin. Zum 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt im Herbst 2019 soll in Berlin das Humboldt Forum öffnen. Doch Besucher werden sich gedulden müsse, bis sie wirklich alle Räume im wiederaufgebauten Stadtschloss besuchen können.mehr...

Kunst

Erstmals Leitfaden für Raubkunst aus der Kolonialzeit

Berlin. Wie sollten Museen verantwortungsvoll mit Kunst aus der Kolonialzeit umgehen? Der Deutsche Museumsbund stellte jetzt Empfehlungen vor, auf deren Grundlage weiter diskutiert werden soll.mehr...

Kunst

Haubroks „Fahrbereitschaft“ droht das Aus

Berlin. Die „Fahrbereitschaft“ des Kunstsammlers Haubrok gehört zu den spannendsten Kreativprojekten in Berlin. Plötzlich sind dort Ausstellungen verboten. Was nun?mehr...