Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Kliniken

Kliniken

Ruhr Nachrichten Allgemeine Dienstpflicht

Keine Lösung für Probleme in der Pflege

Die Politik diskutiert: Zurück zur Wehrpflicht und zum Dienst an der Gesellschaft? Und diesmal für alle jungen Menschen nach dem Schulabschluss? Die Redaktion hat Praktiker vor Ort gefragt. Von Ulrike Boehm-Heffels

Nach dem Machtwechsel in Düsseldorf könnte das Gesundheitsministerium die Pläne für eine Forensik in Lünen neu bewerten. Das war jedenfalls die Hoffnung der Stadt, die mit ihrer Klage gegen den Bau der Von Peter Fiedler

Keine Hilfe für kranken Obdachlosen?

Der schwierige Fall von Ludwik vom Borsigplatz

Ein kranker Obdachloser wird von einem Rettungswagen nicht mitgenommen. Krankenhäuser, heißt es dann, wollen ihn nicht aufnehmen. Entrüstung macht sich breit. Doch was geschah wirklich? Eine Spurensuche. Von Tobias Grossekemper

Dr. Peter Ströcker tritt in große Fußstapfen. Sein Vorgänger Dr. Norbert Finken war 17 Jahre Chefarzt im St. Marien-Krankenhaus – und hat noch einiges vor. Von Christian Bödding

Bei einem Angriff mit einem Messer wurde am Samstagabend ein 26-jähriger Ahauser schwer verletzt. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Münster geflogen. Von Bernd Schlusemann

Leader-Projekt

Junge Ärzte aufs Land

Eine Hausarztpraxis auf dem Land – für viele Mediziner am Anfang ihrer Laufbahn undenkbar. Die Großstadt lockt oder der sichere Job in einer Klinik. Hier setzt ein Leader-Projekt an, dass Martina Schrage Von Ronny von Wangenheim

Gäbe es einen Ehrenkodex unter Dieben - ein 42-jähriger Gelsenkirchener hätte in dieser Woche wohl klar dagegen verstoßen. Am Montag und Mittwoch schlich er über die Flure der Ortho-Klinik in Hörde und Von Hannah Schmidt

Sie knuddelt das Maskottchen des Klinikums. Das plüschige Nashorn liegt im Inkubator. So groß war Jessica, als sie es war, die im Brutkasten lag. Ein winziges Menschenbündel, mehr tot als lebendig. 15 Von Ulrike Boehm-Heffels

Zärtlich streicheln Ina und Christoph Hemmer ihr Töchterchen Greta, das am 29. Juli im Marienkrankenhaus das Licht der Welt erblickte. Sie ist ihr erstes Baby, für die Klinik in Schwerte aber bereits Von Reinhard Schmitz

Burn-Out und Despressionen: Über psychische Krankheiten wird kaum gesprochen, obwohl sie zahlreiche Menschen betreffen. Das weiß auch der Lüner Len Mette. Er selbst war wegen Burn-Out in einer Klinik Von Julian Schäpertöns

Jedes Läuten ist ein Zeichen: "Krebs, ich bin stärker als du." Das Klinikum Dortmund hat auf der Kinderkrebsstation eine Glocke installiert, die Kinder, wenn sie ihre Krankheit besiegt haben, läuten dürfen.

Abendsprechstunde

Rheuma hat 100 Gesichter

Rheuma ist eine Volkskrankheit: Rund 1,5 Millionen Deutsche leiden darunter. Auf die brennendsten Fragen rund um das vielgestaltige Leiden hat Dr. Michael Sarholz bei der Abendsprechstunde des Klinikums Von Anna-Lena Haget

Dr. Bernd Hanswille, Leitender Oberarzt in der Frauenklinik des Dortmunder Klinikums, ist vor kurzem in Sekundenschnelle vom Humanmediziner zum Tierarzt geworden. Orang-Utan-Dame Suma brauchte Hilfe - und er half. Von Ulrike Boehm-Heffels

Schützen- und Beethovenstraße

Parkplätze am Klinikum sollen Geld bringen

Bislang können Besucher und Mitarbeiter des Klinikums Nord ihre Wagen kostenlos auf der Parkfläche rund um die Schützen- und Beethovenstraße abstellen. Damit ist es bald vorbei: Die Stadt und das Klinikum Von Gregor Beushausen

Am Samstag (1. April) kehren in den Notaufnahmen der Kliniken neue Sitten ein: Nach den Regeln der dann gültigen "Abklärungspauschale" haben Ärzte in den Notaufnahmen künftig zwei Minuten Zeit, um zu Von Claudia Engel

Das Kreuzviertel ist bekannt für seine schönen Straßenzüge – und berüchtigt für seinen chronischen Parkplatzmangel. Eine Dauerbaustelle der Fachhochschule (FH) verschärft diese Not derzeit. Anwohner sind genervt. Von Thomas Thiel

Erst rissen die Kreuzbänder, dann begann eine Tortur: Eine ungewöhnliche Schmerzensgeldklage beschäftigt seit Freitag das Bochumer Landgericht. Eine kniegeplagte Patientin hat ihren Bochumer Ex-Anwalt verklagt.

Das Klinikum Dortmund meldet rosige Zahlen: 5,6 Millionen Euro Überschuss hat Westfalens größtes Krankenhaus 2016 laut dem vorläufigen Jahresabschluss erwirtschaftet. Das ist der beste Abschluss seit Von Ulrike Boehm-Heffels

Darf in Lünen eine Klinik für psychisch kranke Straftäter gebaut werden oder nicht? Dazu hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen am Dienstagmittag eine Entscheidung getroffen. Wer wie argumentiert hatte Von Marc Fröhling, Torsten Storks, Björn Althoff