Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Köln ohne Osako und Bittencourt

Köln (dpa) Fußball-Bundesligist 1. FC Köln plant das Pokalspiel am Mittwoch (20.45 Uhr) gegen die TSG Hoffenheim vorerst ohne Yuya Osako.

Köln ohne Osako und Bittencourt

Köln muss auf Yuya Osako verzichten. Foto: Marius Becker

"Wir könnten ihn dazu nehmen, aber ich gehe davon aus, dass es für ihn morgen eng wird", sagte FC-Trainer Peter Stöger. Der Angreifer aus Japan klagt über eine Muskelverhärtung und soll deshalb geschont werden.

Sicher ausfallen wird Leonardo Bittencourt. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte sich am Montag im Training eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen. "Er wird ein paar Wochen fehlen. Wenn man weiß, dass jemand länger ausfällt, schlägt das schon auf das Gemüt. Daran habe ich schon zu knabbern", kommentierte Stöger.

Abgesehen von Osako und Bittencourt stehen dem Fußball-Lehrer aber alle Profis zur Verfügung. "Wir warten so lange auf ein Heimspiel im DFB-Pokal. Alle freuen sich auf den Fight", sagte Stöger. Seine letzte Partie im Wettbewerb im eigenen Stadion hatte der Bundesliga-Fünfte im Dezember 2010 bestritten. Der Kölner Coach machte aus seinem Respekt vor dem Gegner keinen Hehl: "Hoffenheim hat eine gute Mannschaft. Für mich war es eine Frage der Zeit, bis sie sich nach oben orientieren."

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DFB-Pokal

Auslosung Fußball-DFB-Pokal der Männer

1. Runde (11.-14. August) TSV 1860 München - FC Ingolstadt 04 MSV Duisburg - 1. FC Nürnberg Bonner SC - Hannover 96 Chemnitzer FC - Bayern München Energie Cottbus - VfB Stuttgart Rot-Weißmehr...

DFB-Pokal

Hoffenheim zieht in zweite Pokalrunde ein - 1:0 in Erfurt

Erfurt (dpa) Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat ohne Glanz die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Dank des Treffers von Nadiem Amiri (55. Minute) setzte sich die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann beim Drittligisten FC Rot-Weiß Erfurt vor 8144 Zuschauern mit 1:0 (0:0) durch.mehr...

DFB-Pokal

Köln zieht in Bremerhaven glanzlos in die zweite Runde

Bremerhaven (dpa) Glanz- und mühelos ist der 1. FC Köln in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der Fußball-Bundesligist erfüllte die Pflichtaufgabe bei den Amateuren der Leher Turnerschaft in Bremerhaven mit einem 5:0 (2:0).mehr...

DFB-Pokal

Hoffenheim: Wagner wieder fit, Torwart-Wechsel im Pokal

Zuzenhausen (dpa) Nationalstürmer Sandro Wagner von 1899 Hoffenheim ist für die ersten beiden Saisonspiele im DFB-Pokal bei Rot-Weiß Erfurt und in der Champions-League-Qualifikation gegen den FC Liverpool wieder fit.mehr...

DFB-Pokal

Topspiel RB Leipzig gegen Bayern München am 25. Oktober

Frankfurt/Main (dpa) Das Zweitrunden-Topspiel des DFB-Pokals zwischen dem Meisterschaftszweiten RB Leipzig und Rekordgewinner Bayern München wird am 25. Oktober um 20.45 Uhr angepfiffen. Die Begegnung werde in der ARD live übertragen, teilte der Deutsche Fußball-Bund mit.mehr...