Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kolpinghaus-Schmücken

/
Bernhard Schnieder und Heinz Drauschke gaben alles.
Bernhard Schnieder und Heinz Drauschke gaben alles.

EV-Foto: Ricarda Schnieder

Nicht für Adventskränze, sondern für den 100. Kolinghausgeburtstag wurde diese Tanne zerlegt.
Nicht für Adventskränze, sondern für den 100. Kolinghausgeburtstag wurde diese Tanne zerlegt.

EV-Foto: Ricarda Schnieder

Das ist Knochenarbeit (v.l.): Heinz Drauschke, Reinhard Eilers, Bernhard Schnieders und Heinz Schmidt.
Das ist Knochenarbeit (v.l.): Heinz Drauschke, Reinhard Eilers, Bernhard Schnieders und Heinz Schmidt.

EV-Foto: Ricarda Schnieder

Heinz Drauschke hat den richtigen Griff
Heinz Drauschke hat den richtigen Griff

EV-Foto: Ricarda Schnieder

Viel Grün, viel Schmuck, fröhliche Kolpinggesellen.
Viel Grün, viel Schmuck, fröhliche Kolpinggesellen.

EV-Foto: Ricarda Schnieder

Fachsimpeln mit Gärtner Christoph Hemesath (r.).
Fachsimpeln mit Gärtner Christoph Hemesath (r.).

EV-Foto: Ricarda Schnieder

Schnippe, schnappe, schnipp.
Schnippe, schnappe, schnipp.

EV-Foto: Ricarda Schnieder

Und jetzt wird der Kranznmit vereinten Kräften gebunden.
Und jetzt wird der Kranznmit vereinten Kräften gebunden.

EV-Foto: Ricarda Schnieder

Bernhard Schnieder und Heinz Drauschke gaben alles.
Nicht für Adventskränze, sondern für den 100. Kolinghausgeburtstag wurde diese Tanne zerlegt.
Das ist Knochenarbeit (v.l.): Heinz Drauschke, Reinhard Eilers, Bernhard Schnieders und Heinz Schmidt.
Heinz Drauschke hat den richtigen Griff
Viel Grün, viel Schmuck, fröhliche Kolpinggesellen.
Fachsimpeln mit Gärtner Christoph Hemesath (r.).
Schnippe, schnappe, schnipp.
Und jetzt wird der Kranznmit vereinten Kräften gebunden.