Kolumbien und Japan in K.o.-Runde

,

Samara

, 28.06.2018, 18:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Teams aus Kolumbien und Japan haben sich bei der Fußball-WM in Russland für das Achtelfinale qualifiziert. Kolumbien gewann gegen Senegal mit 1:0 und wurde damit Gruppensieger. Japan verlor zwar mit 0:1 gegen Polen, zieht aber als Gruppenzweiter in die K.o-Runde. Dabei profitierten die Asiaten von der Fair-Play-Wertung. Die geringere Zahl an Gelben Karten gab im Vergleich zu den punkt- und torgleichen Senegalesen den Ausschlag zugunsten der Japaner.

Lesen Sie jetzt